Jump to content

Freizeit im 14. Jhrd. NGZ


Wulfhere

Recommended Posts

  • 2 weeks later...

Das König Fußball immer noch die Welt regiert freut mich, auch wenn er etwas näher an das Rubgy hergerückt zu sein scheint.

 

Rechnergestüzte Freizeitgestaltung dürfte seine Rolle spielen siehe Fiktivspiele, "Simusense", Erlebniswelten etc.

Schwerkraftvariable Sportarten.

Mit einem Antigrav auf 0,2g kann man sich Flügel basteln und wie ein Vogel fliegen. (Auf Niedrigschwerkraftwelten übrigens auch.)

 

Musik, Feste, Tanz etc. wird es noch geben, das hat die letzen 100.000Jahre überlebt da gibt es das auch in 3000 Jahren noch.

"Aktueil" 1293f.NGZ Gabt es einen genialen "Tefroder" der Mozart und neue Musik kombiniert hat. Tondaten sind vor der Hyperimpedanz eventuell zur Milchstraße gelangt.

 

Viele Sportarten gibt es ganz sicher noch aber eventuell bereichert durch Roboterwettkämpfe oder Kombinationen.

Polo auf dem Robotpferd?

Es gibt PR Reporte über eine Art schwerkraftvariables Tennis/Badnimton

Ähnliches zu Vollyball

Link to comment
  • 2 years later...

Gerade in einem der letzten Romane (Finsternis über Terra) wurde auch von virtuellen Ballerspielen gesprochen, die unsere heutigen noch weit in den Schatten stellen.

 

Und in Verrat auf Krult wird vom Hobby Kochen (Bully) gesprochen. Minniprallfelder erleichtern z.B. das perfekte Formen von Spiegeleiern :D .

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...