Jump to content

Spekulationen über den Zeitplan des Erscheinens von M6


Recommended Posts

Also:

1. Ein großes Danke an Jürgen und Elsa für die 40Jahre Midgard M0-M5.
2. Ein großes Danke für Dirk und Christoph, dass sie sich dieser Riesen-Aufgabe M6 stellen

Folgende Eckpunkte stehen

  1. neue Spielwelt mit Spährenreise erreichbar
  2. neues Regelwerk, was noch einfacher und einsteigerfreundlicher sein soll
  3. digitale Einbindung von Anfang an
  4. Gendersprache besser
  5. Das  Wort "Rasse" soll nicht mehr auftauchen
  6. der W100 fällt weg
  7. es wird mehr nichtmenschliche Völker geben auf der neuen Welt
  8. M6 soll mehr in Buchläden präsent sein

Im Herbst 24 kommt M6: Das ist der Weg

  1. Organsiation der Arbeiten bei Pegasus
    1. Marketing Team
    2. Timeline abstecken
    3. Digitale Produkte einplanen
    4. Community Einbindung organsieren
    5. Redaktionsteam
      1. Chefredakteur ist Christoph
    6. Abenteuer für neue Spielwelt planen
      1. Ersteller finden
    7. Lektorat
  2. Spielwelt X und Spielregeln M6 erstellen
    1. Spielwelt Dirk
      1. dabei a) Inhalt b) Grafiken c) digitales Material d) Rechtschreibung e) Lektorat f) Gendersprache g) "Rassen"befreiung"
    2. Regelwerk Christoph
      1. dabei a) Inhalt b) Grafiken c) digitales Material d) Rechtschreibung e) Lektorat f) Gendersprache g) "Rassen"befreiung"
      2. Einsteiger-Regeln und "normale Regeln getrennt?
  3. Beta-Testphase
    1. Das neue Regelwerk wird getestet, wie funktioniert das neue Regel-Konstrukt? Muss noch was geändert werden?
    2. Die neue Spielwelt wird getestet, wie ist das Feeling in der neuen Welt?
    3. Dazu wird es Test-Runden geben, die dann eben M6 -Beta spielen und ihren Feedback zu Regeln und Welt geben
      1. wohl noch ohne digitale Unterstützung
  4. Feinschliff
    1. Das Feedback wird eingebaut von Christoph und Dirk
  5. Produktion und Auslieferung
    1. Das Vertriebsnetz wird vorinformiert
    2. Regelwerk M6 (Zusammen mit Spielwelt?), Abenteuer für M6 und digitales Material wird realisiert
  6. Verkauf
    1. Werbung läuft an
    2. 2024 dann Verkauf von M6

     Schauen wir mal auf die Time-Line

  1. Organistation: Start ab jetzt
  2. Erstellen          Start ab Herbst 21    
  3. Testen            Start ab Herbst 23
  4. Feinschliff:     Start ab Frühjahr 24
  5. Produktion     Start ab Sommer 24
  6. Verkauf:          Start ab Herbst 24

EDIT: Update wegen Meldungen in Rundmail von VFSF

  1. Organistation: Start ab jetzt
  2. Erstellen          Start ab August 21  
  3. Testen            Start ab Januar 23
  4. Feinschliff:     Start ab Sommer 23
  5. Produktion     Start ab Herbst 23
  6. Verkauf:          Start ab Januar 24

Christoph hat also ca. 2 Jahre 1 Jahr + 5 Monate, um M6 zu entwerfen, dabei muss er

a) M5 anschauen: was nehme ich mit, was soll weg

b) Welche Regeln müssen geändert werden, weil es schlecht war

c) dabei dann Alt-Spieler nicht verärgern und Neu-Spieler anlocken

d) Altes Material zu Kritiken und Vorschlägen in den Foren sichten, Verlagswünsche aufnehmen....

Ich bin gespannt wie Christoph diese Zeit mit der Comunity arbeiten wird, will, der Verlag ihn lässt.

 

DAS IST NE MENGE ARBEIT! ALLE ACHTUNG! MEIN RESPEKT! Die nächsten Jahre Die nächsten 17 Monate wird ein hartes Stück Arbeit!

 

Aber am Ende haben wir dann ein schönes neues M6..... DER LOHN DER ARBEIT!

  

 

 

Edited by Panther
  • Like 4
  • Confused 4
Link to comment
  • 4 weeks later...
Am 22.6.2021 um 07:17 schrieb Panther:
Am 22.6.2021 um 05:58 schrieb dabba:

Woher stammt der Zeitplan? :?:

Ich habe geschätzt und von hinten nach vorne gerechnet 

Was bist du denn für ein Vogel? ;)

Und: welchen Zweck folgt dieser Strang? Ich habe erst an Sphärenreisen gedacht, aber das war es nun nicht. Der Titel ist ein bisschen verwirrend, finde ich. Dir geht es offenbar um Hypothesen, unter welchen Bedingungen im Lauf der Zeit M6 an den Start gehen könnte. Aber ich frage mich gerade, wie möchtest du das überprüfen? Jetzt bin ich schon wieder verwirrt! :motz:

 

  • Thanks 1
Link to comment
vor 15 Minuten schrieb Dabke:

Was bist du denn für ein Vogel? ;)

Er ist kein Vogel, er ist ein Panther.

Vieleicht hat er auch erfahrung in projektplanung? (ich weis es nicht.)

Vieleicht hat er auch einfach Spass daran etwas zu postulieren und schaut sich dann 2025 an wie nahe er an der warheit dran war,...

 

Und ja es wird wohl eine Sphärenreise nach M6 geben,... das ist zumindest angesprochen worden. Ob es so kommt wird sich auch zeigen, ich warte ab und hoffe das beste,...

  • Thanks 1
Link to comment
vor 27 Minuten schrieb Irwisch:
vor 47 Minuten schrieb Dabke:

Was bist du denn für ein Vogel? ;)

Er ist kein Vogel, er ist ein Panther.

Vieleicht hat er auch erfahrung in projektplanung? (ich weis es nicht.)

Vieleicht hat er auch einfach Spass daran etwas zu postulieren und schaut sich dann 2025 an wie nahe er an der warheit dran war,...

Weißt du viel, weißt du wenig, ich weiß es nicht.

Der Vogel, der ein Panther war, mag Ahnung haben, doch wer weiß das schon. 

Link to comment
vor 35 Minuten schrieb Irwisch:

Und ja es wird wohl eine Sphärenreise nach M6 geben,... das ist zumindest angesprochen worden.

Ich habe es nicht gehört, gerade aber nachgelesen. Richtig, was du schreibt und Danke.

Aber darum geht es in diesem Thread nicht, dachte ich aber beim Titel. Und jetzt höre ich auf, mich am Ende noch selbst zu verwirren.

Link to comment
  • Blaues Feuer changed the title to Spekulationen über den Zeitplan des Erscheinens von M6

Das ist ja ein toller Zeitplan muss aber nicht unbedingt so völlig perfekt eingehalten werden. Zum Beispiel hatte ich die Küstenstaatenbox bereits im Gildenbrief 28 - 1994 angekündigt,  also vor nur 27 Jahren. Ich hatte dabei die akribischen Vorbereitungszeit von Dirk und Lars bei der Vorabankündigung unterschätzt und mich um etwas mehr als ein läppisches Vierteljahrhundert verschätzt, liege also immer noch locker im Verschiebungsrahmen typischer deutscher Großprojekte. Da geht eher die (M5-) Welt unter als das die Küstenstaatenbox erscheint ist mittlerweile eine ganz realistische Prophezeiung und dabei geht es ja nur um einen winzigen Weltabschnitt. Überträgt man diesen Projektplan nun auf M6 muss das also nicht unbedingt 2024 herauskommen, 2048 wäre auch noch möglich (natürlich inklusive M6-Küstenstaatenbox) und das zu Lebzeiten von JEF und mir wäre doch auch wirklich schön denn das mit dem Verjüngen ist nicht jedermanns/jederfraus Sache.
Also: Daumendrücken, dass da was erscheint und Kopf Hoch, Totgesagte leben länger (Ta meketischer Friedhofs-Wahlspruch).

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...