Jump to content
Sign in to follow this  
Serdo

M5 - Regeltext Größenänderung von Behältern

Recommended Posts

vor 22 Minuten schrieb Prados Karwan:

Das Argument, dass Flüssigkeiten keine Objekte im Sinne der Magietheorie (oder Spruchbeschreibung) seien, wird bereits mit Auffrischen widerlegt.

Da hast du natürlich Recht. Aber vielleicht sind Flüssigkeiten zumindest keine Gegenstände.

Liebe Grüße
Saidon

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 39 Minuten schrieb Saidon:

Da hast du natürlich Recht. Aber vielleicht sind Flüssigkeiten zumindest keine Gegenstände.

Liebe Grüße
Saidon

Semantisch sind sie es normalerweise nicht. Sofern du aber auf die Verwendung dieses Begriffs in den Spruchbeschreibungen abzielen solltest, würde ich diesem Umstand nicht allzu viel Gewicht zusprechen, da dort ebenfalls 'Objekt' genutzt wird. Ich bin aber auch der Meinung, dass eine Diskussion auf dieser sprachlichen Ebene zu keinem Ergebnis führen wird.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

@Prados Karwan: Danke für deine Ausführungen

 

1 Objekt/Gegenstand muss für mich dann eine bestimmte Einheit/"Substanz" sein, also entweder Fass oder enthaltene Flüssigkeit (sofern man rankommt).

Bei magischem Zeugs vergrössern stellt sich dann wegen der Spielbalance die Frage, ob die Magie gedehnt/verdünnt wird oder nicht -verkleinern analog gestaucht. Da ein Fass nicht undicht wird, müsste eine normale Flüssigkeit bspw. Zauberöl ja ihre Effektivität analog im vergrösserten Zustand beibehalten.

 

Gibt dann bestimmt sehr schöne Vergrössern-Anwendungen, wenn die Auswirkung der erhöhten Menge zügig eintritt (halt in max.10min):

Spart bei Belagerungen die vorrätige Pechmenge: Das Zeug vergrössert, über die Mauer gekippt und angezündet sollte ja in 10min locker zu schaffen sein. Genauso das verschleudern in die Burg (Zauberöl analog)

Bei Bränden "mal eben" die Lösch-Wassermenge erhöhen

Edited by seamus
Tippfehler

Share this post


Link to post

Oder der Heiltrank, der dann 8W6 LP & AP heilt. 

Also nein ich würde generell keine Wirkung oder Effekte mit "vergrößern" oder "verkleinern". Die Wirkung beschränkt sich in meinen Augen ausschließlich auf Größe und Volumen. 

Ein mit "Wachsen" vergrößerter Mensch hat ja auch nicht die 8fache Intelligenz nur weil sein Gehirn 8 mal so groß und schwer ist.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Panther
      Hallo,
      Ich hatte immer gedacht, der Ein und Austrittspunkt in die  Totem-Welt ist fest an einem Ort! Kann die auch wandern?
       
    • By Aradur
      Hallo,
      M5 - Reise der Seele, ARK S. 105 ff.
      Hier steht der Text "von etwa 100 km/h". Kann der Zauberer diese Geschwindigkeit selber festlegen - im Sinn von bis zu 100 km/h oder beträgt die Geschwindigkeit des Reisenden immer um die 100 km/h? Wie reist der Zauberer? Fliegt er (sprich der Zauberer kann die Reisehöhe voll und frei wählen) oder reist er in Bodennähe umher? Lt. Text kann der Reisende beobachten - was sieht er da tatsächlich bzw. sieht er alles ohne weitere Probe? Wie wird im Fall einer freien Flughöhe das Beobachten ("Sehen") abgewickelt? Wie wirkt ein Heimstein gegen diesen Zauber? Verhindert er eine Durchreise oder verhindert er nur das Beobachten (sprich der Seelenreisende kann nichts wahrnehmen)? Vielen Dank.
      Aradur
    • By Fimolas
      Hallo!
      Beim Zauber Erholung (S. 139) heißt es: "Erschöpfte Abenteurer erholen sich und erhalten [...] verlorene Ausdauerpunkte zurück [...]"
      Bezieht sich der Ausdruck auf den feststehenden Regelbegriff "erschöpft", der definiert ist als "0 AP" (KOD, S. 71), oder handelt es sich dabei nur um eine ungebundene Textverwendung des Begriffes? Davon hängt nämlich entscheidend ab, wer in den Genuss der Zauberwirkung gelangen kann.
      Ich tendiere zur weiteren Auslegung, halte in diesem Fall die Ausdrucksweise jedoch für unglücklich und überarbeitungswürdig.
      Was meint Ihr?
      Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
    • By Bro
      Der Zauber Giftwehr (DM, S. 72) hat eine RW: Berührung und einen WB von 1m Umkreis um den Zaubernden. Sehe ich das richtig, dass, wenn der Zaubernde sich nach Ende des Zauberrituals wegbewegen will, er dennoch erst den PW:Gift schaffen muss? Ich fürchte, ja. Oder übersehe ich da etwas?
      Bitte nur Antworten, die sich aus dem Regeltext ergeben, keine Meinungen oder „Inmeinergruppemachenwirdassoundso“-Antworten. Danke.  
    • By Onkel Hotte
      Moin 
      Ich benötige eure Hilfe. Einer meiner NPC ist ein Coleriker und regt sich über fast alles auf. Bei so einem Wesen könnte es wohl über kurz oder lang zu einem Schlaganfall kommen. Sind die Vorzeichen mit Hilfe von dem Zauber „ Erkennen von Krankheit „ erkennbar oder spricht der Zauber darauf nicht weil es ja nur Altersverschleiß ist. 
       
      Gruß Horst 
×
×
  • Create New...