Jump to content

Solwac

Mitglieder
  • Content Count

    29,029
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Solwac


  1. vor einer Stunde schrieb Akeem al Harun:
    Am 15.10.2019 um 15:25 schrieb Hirotega:

    Und welche Nationalhymne wird vorher gesungen?

    Vesternesse e.V. => Wahlweise die aus Alba, Chryseia, Clanngadarn, Erainn, Fuardain oder Ywerddon.

    Nichts wahlweise! :nono:

    Alle Hymnen gleichzeitig, nur der Takt ist einheitlich. :cdg:

    • Haha 2

  2. vor 5 Minuten schrieb Hiram ben Tyros:

    Erstaunlicherweise gibt es in der Fränkischen Schweiz so wenige Burgen mit JuHe. Aber falls sich jemand zur Orga berufen fühlt verweise ich auf JuHe Burg Wernfels.

    Burgen sind schön, aber nicht immer praktisch (für einen Con). Eine zu starke Festlegung auf Jugendherberge und Burg schränkt die Zahl der möglichen Orte ein. Es gibt sicher auch andere Möglichkeiten mit Flair.

    • Like 1

  3. Gerade eben schrieb Le Frique:

    Damit verglichen würde das dann heißen, die falsche Waffenwahl würde den Berserkergang beenden?

    Nein, das erscheint mir unpassend. Mir würde es reichen, wenn der Berserker solange wie möglich andere Waffen nimmt bevor eine ebenfalls gelernte Metallwaffe nimmt.

    vor 2 Minuten schrieb Le Frique:

    Bei der Umstellung hab ich mich an einem anderen Strang hier im Forum orientiert und der Wunsch Bestand schon länger, es waren also gute Voraussetzungen geschaffen worden. Den gelernten Wert EHS haben wir stehen lassen, die nicht passende Ausrüstung wurde in der Gruppe verteilt.

    OK, Einhandschwerter sind also nach wie vor gelernt. Alles klar.

    • Thanks 1

  4. Warum kämpft der Druide nicht mit Metallwaffen?

    Weil es so in den Regeln steht. ;)

    Für mich ist das ein reiner Regelmechanismus, der mit etwas Fluff ausgeschmückt ist. Wenn der Spieler jetzt im Berserkergang eine Metallwaffe einsetzen möchte, dann würde ich das so ähnlich werten wie die Wahl des Gegners: Solange noch andere sinnvolle (gleich gelernte) Waffen in Reichweite sind, solange wird mit denen gekämpft. Dies halte ich mit den Angaben für Druiden vereinbar und vermeidet Rosinenpickerei. Dennoch erscheint es mir ausreichend logisch.

    Wie habt Ihr die Umstellung gemacht? Einhandscherter sind für Druiden und Waldhüter wenig sinnvoll.


  5. vor 9 Minuten schrieb Raldnar:

    Frage: Wäre es ein Ziel, eine Convention anzubieten, auf der jede Gruppe einen eigenen Raum hat, um so in Ruhe spielen zu können? Wenn möglich mit W-Lan und ausreichender Stromversorgung?

    Hängt von den restlichen Umständen ab. Ein Con mit der Atmosphäre eines Tagungshotels, Kontakt zu anderen nur beim Essen, auf dem Weg zur Toilette oder anderen Spielpausen wird wahrscheinlich von einigen gelobt, aber von der Mehrheit als zu steril empfunden werden. Die Teilnehmer sind wohl am zufriedensten, wenn man mit ein wenig Aufwand aus einer gegebenen Örtlichkeit viel machen kann. Ich denke da z.B. an schallschluckende Wände, gemeinsam genutzte Verlängerungskabel und Mehrfachsteckdosen usw.                                                        

    • Like 1

  6. vor 10 Minuten schrieb Eleazar:

    a.) das nächste Jahr eine Einladung mit einer um eine Woche früheren Anmeldefrist geben würde.

    Du rennst sehr schnell in Probleme beim Datenschutz.

     

    vor 11 Minuten schrieb Eleazar:

    b.) ihnen auf dem nächsten anstehenden Con eine um eine Woche frühere Anmeldefrist geben würde.

    Und da bist Du schon mitten im ersten Problem drin. Der Datenaustausch zwischen den Cons ist alles andere als trivial.

    • Like 1
×
×
  • Create New...