Jump to content

Massel

Mitglieder
  • Content Count

    184
  • Joined

  • Last visited

About Massel

  • Rank
    Mitglied

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  1. Gibt es eigentlich irgendwo etwas zur früheren Geschichte Chryseias? Was war mit Chryseia, bevor sie Besuch vom Imperium bekamen? Ich vermute mal das das ganz grob um 1000nL geschehen sein muß, genaue Angaben hab ich dazu nicht gefunden, vielleicht kann es jemand korrigieren aber was war davor? Wäre nett wenn jemand etwas dazu weiß oder die ein oder andere Quellenangabe parat hätte. edit: Shagrat's Wunsch entsprochen...
  2. Erstmal danke für eure Antworten. Ich hab mich gefragt wieso der Mond nicht Bestandteil der Sphäre wäre (@pospi). Im Grauen Konzil hab ich dann die Antwort gefunden. Auch wenn es dort nur als Vermutung von Gelehrten auftaucht, paßt es immerhin damit zusammen das Myrkgard keinen Mond hat. Irgendwie hat mich der kleine Text im Konzil mehr verwirrt als weitergebracht... Ööööhm wann kommt nochmal Meister der Sphären?
  3. Hat eigentlich jemand einen Plan wie sich die Konstellation von Sonne, Mond und Midgard bei einer Scheibe darstellt? Ich habe zugegebenermaßen keine sehr genaue Vorstellung von einer Sphäre. Vielleicht ist der Vergleich mit unserem bekannten Sonnensystem deswegen unangebracht. Dennoch gibt es ja in dieser Sphäre einen Mond und eine Sonne. Klar ist, der Mond umkreist Midgard in 28 Tagen. (So steht`s im DFR) Ein Jahr dauert auf Midgard 364 Tage, ich vermute mal das Midgard in der Zeit einmal um die Sonne kreist. Nun fehlt ja noch der Tagrythmus, somit müßte sich Midgard an einem Tag einmal um die eigen Achse drehen. Funktioniert das bei einer Scheibe? Hab da ehrlich gesagt keinen Plan. Ist es so, dann läuft es ja auf unser "normales" Sonnensystem hinaus, was nicht weiter schlimm ist. Nur wird mir dadurch der Unterschied zu dieser Sphäre nicht klarer. Naja, wie es nachher auch aussieht, ich denke man sollte den Mond und die Sonne in die Überlegungen zur Midgard Kugel/Scheibe mit einbeziehen. Wenn ich irgendwo Murks geschrieben hab, sorry bin nicht gerade das was man ein Astronomen As nennt
  4. Hallo Satir Heute habe ich noch einmal den Weg ins Forum gefunden und mich echt gefreut über die Karte. Hätt ich das geahnt wär ich schon eher hergekommen Is echt Supi, danke!!! Gruß Massel
  5. Das eben gelesene Verwundert mich auch. Ich habe mit dem Laden auch nur gute Erfahrungen gemacht. Der Chef (is doch der, der immer mit Hut rumläuft ?! ) war bisher immer sehr freundlich und hilfsbereit. Als wir das erste mal da waren hat er alles mögliche gefragt was wir denn so spielen, wie uns diverse spiele gefallen, ob wir dieses oder jenes kennen, wo wir herkommen usw. Auf Nachfragen nach bestimmten sachen hat er sich dann auch die entsprechende Mühe gemacht. Auf der Messe in Essen letztes Jahr, durchwühlte ich den Stand bei denen und ein Mitarbeiter fragte mich, ob er mir helfen könne. Ich sagte ich suche die KanThaiPan box. Er meinte hier wäre keine, es könne aber sein das im Laden noch eine wäre. Da hat der über Handy jemanden im Laden angerufen und nachgefragt. Im Laden war dann zwar auch keine mehr aber der Wille zählt ja auch. Ich habe bisher wirklich nur gute Erfahrungen mit dem Laden gemacht. Wäre es nicht so würde ich den Weg von Aachen nach Essen gar nicht auf mich nehmen. Ich denke jeder hat mal nen schlechten Tag und manchmal kommen solche sachen wohl überall vor. Aber das der Laden kategorisch unfreundlich bedient würde ich bestreiten. gruß Massel
  6. Die haben nun ihre Vorschau aktualisiert und wenn ich das recht verstehe ist diese Vorschau für März und...trara...unter Nr 1801 findet sich der Midgard Roman. Er trägt den Titel "Lechvelian". Der Link ist der gleiche wie im vorigen Beitrag. Wär ja cool wenn der wirklich diesen Monat rauskommt . Massel der sich schon freut
  7. Hallo Wenn man sich einmal die Preisliste im DFR anschaut, fällt auf, daß KS nahezu überflüßig sind. Es sind sowenige sachen die mit KS bezahlbar sind, daß ich sie hier problemlos aufführen kann. 1 Ei 3 KS Kräutertee 2-10 KS 1 Holzpflock 2 KS Die Reisekosten erspar ich mir nun, da die zwar pro 10km auch im KS bereich liegen, aber meistens sinds ja mehr wie 10km. Dafür würde sich das prägen von KS gar nicht mehr lohnen. Die müssen irgendwann mal ein sehr heftiges Inflationsproblem gehabt haben. Und wenn ich lese das ein ungelernter Handlanger pro tag 4 SS bekommt, so ist ein GS wirklich nichts besonderes mehr. Meiner Meinung nach sollte aber in den unteren Schichten das KS DAS gängige Zahlungsmittel sein. Alles in allem fände ich alle Preise durch 10 teilen schonmal einen guten Ansatz (natürlich auch das Einkommen der Abenteurer! ). Aber das problem ist für mich nicht nur die Überteuerung der meisten Sachen (ja nicht aller!, sondern das Preisverhältnis untereinander. Z.b. finde ich im jetzigen Preisgefüge Pferde viel zu billig oder ein vierspänniger Wagen ist für 250GS doch ein Schnäpchen. Deshalb überlege ich nicht alle Preise durch 10 zu teilen, sondern einige Preise beizubehalten. Insbesondere für Tiere (wobei ich da auch wieder Kleintiere ausnehmen würde), Waffen & Rüstungen, Hochwertige Kleidung, Präzisionsinstrumente und Musikinstrumente. Hmmm, waren nun doch mehr Ausnahmen als ich zuerst dachte, aber egal. Der Effekt wäre, daß Luxusgüter (wozu ich alles eben aufgezählte zähle) im Vergleich zu Dienstleistungen und Lebensmittel wesentlich teurer wären was für mich auch stimmiger wäre. Okay über den Faktor kann man wohl streiten. Was bisher aber noch nicht erwähnt wurde ist das bezahlen von Lernkosten mit Gold. Deshalb würde ich auch dort durch 10 teilen. Sprich 1GS=1FP sonst würde das Lernen zu teuer werden. Gruß Massel
  8. Fortune Hmmm, mal direkt testen ...Ah, wieder was gelernt heute...DANKE jo Flatrate sollteste schon haben Wenn du auf Midgard anfängst, kannst du ja trotzdem nach Hibernia kommen, dann können wir uns gegenseitig vermöbeln... Gruß Massel
  9. </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Wheel of Fortune @ Feb. 22 2002,18:28)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Tja, Massel, eigentlich sollte man sich vor dem Kauf eines Online-RPG klar sein, dass es nur online läuft. Ich kann dich beruhigen: In der Anfangs-Onlinezeit von Diablo 2(Vor dem Spy-Patch habe ich doch tatsächlich mal gespielt, das waren noch Zeiten *in Erinnerung schwelg*) und da war sowas normal. Das geht fast jedem Online-Spiel so. Mach dir keine Sorgen, sowas ist normal schnell behoben. P.S.: Falls du es doch nicht mehr willst: Für 20 würd ichs dir abkaufen...<span id='postcolor'> Kleiner Scherzkeks...darüber war ich mir ja im klaren, nur darüber das es nicht funktionieren würde nicht. Aber nach ca. 2 Std konnte ich mich dann endlich anmelden, später habe ich dann in einem forum gelesen, daß das problem schon seit 2 tagen bestand...zum glück hab ichs mir heute erst gekauft... 2 Tage warten hätte ich wohl net ausgehalten... Na für 8 Euro (wo is eigentlich das eurozeichen?) mehr kannste es regulär kaufen, ich hab jedenfalls 28 bezahlt. Aber ich kann es jedem nur empfehlen, daß spiel is supergeil. Und sollte sich von euch jemand auf dem Stonhenge Server nach Hibernia verirren und dort zufällig einem gewissen Langohr Namens Aryan über den Weg laufen, sprecht mich ruhig an Gruß Massel
  10. Was is denn die AASG? die Allgemeine Aachener Schimpf Gesellschaft? ?? Massel
  11. Hallo, wie wäre es denn, wenn die Dorfbewohner die Großmutter als Hexe verbrannt hätten, als Gundrith noch sehr Jung war. Gundrith haben die Dorfbewohner dann entweder aus dem Dorf vertrieben oder auch versucht zu verbrennen, sie konnte aber gerade noch so fliehen. Nun war Gundrith auf sich alleine gestellt und Freundete sich in der Wildnis mit Dwarling an... So wäre ihr Haß auf das Dorf wohl noch um einiges größer, da die Bewohner für den Tod der Oma verantwortlich sind. Und sie kennt Dwarling schon länger, was eine tiefere Vertrautheit mit sich bringt. Gruß Massel
  12. Hmmm, auf Englisch: The registration page is momentarily unavailable, please try again later. We are sorry for the inconvenience. sogar auf Französisch: La page d'inscription pour Dark Age of Camelot est indisponible pour le moment, veuillez réessayer ultérieurement. Nous sommes désolé pour la gêne occasionnée. na bin ich ja beruhigt das wenigstens die fehlermeldungen funktionieren... Massel
  13. Hi, nachdem mir nun mehrere Leute erzählt haben wie toll Dark Age of Camelot sei, habe ich es mir eben gekauft. Für die es nicht kennen sei kurz gesagt. Es ist ein Rollenspiel das ausschließlich im Internet gespielt werden kann. Wofür wiederum eine Account Anmeldung nötig ist. Soweit alles okay. Nun wollte ich mich eben Registrieren und erhalte seit ca. einer halben Stunde die Meldung: Die Registrationsseiten von Dark Age of Camelot sind momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später erneut. Bitte entschuldigen Sie diese Unannehmlichkeit. Wann ist denn später? In 5 minuten? Ner Stunde? ne woche??? Hätte ich nun einen "TV-Total button", würde ich auf den"DA FLIPP ICH AUS..."button drücken... Ne mal im ernst, man kauft sich ein Spiel, freut sich drauf und NIX geht. Wenn ichs wenigstens ohne Net Anbindung spielen könnte...seufz... Dabei ist es noch nicht mal von Microsoft. Tja und da ich im moment dauernd auf den Aktualisieren Button drücke in der Hoffnung das es gleich wieder geht und ich sonst nix zu tun habe, dachte ich ich kann ja hier etwas Frust abbauen. Danke Massel
  14. Ich sehe bei reinen Detektivabenteuern immer das Problem, daß viele Sachen durch Magie zu einfach rauszufinden sind. Zumindest in höherstufigen Gruppen. Mit Macht über Menschen kann man schnell die Wahrheit aus jemandem rausholen, wenn man die richtigen Fragen stellt. Mit Hören der Geister kann man den Ermordeten selber nach dem Mörder fragen, wenn es nicht zu lange her ist. Hören von Fernem, Lauschen eignen sich gut um jemanden auszuhorschen. Mit Reise in die Zeit kann man am Ort des Geschehenen in der Zeit zurückgehen und sehen was passiert ist. Mit Unsichtbarkeit oder Reise der Seele kann man sich leicht irgendwo einschleichen. Wenn gar nix mehr geht erbittet der Or halt um Göttliche Eingebung uswusw... das sind nur ein paar beispiele, es gibt sicher noch viel mehr. Natürlich beherrscht nicht jeder Zauberer alle Sprüche. Aber irgend etwas Sinnvolles hat wohl jede Gruppe inpetto. Man stelle sich einmal vor Sherlock Holmes hätte solche Möglichkeiten gehabt. Da hätte er Watson kündigen können... Gruß Massel
  15. </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Eike @ Feb. 19 2002,15<!--emo&)</td></tr><tr><td id="QUOTE">@Massel: ...Außerdem ist dein zitierter Text leider ein recht schwaches Argument. Dieser Text erläutert nur den Unterschied von Clanherrschaft zu Lehensherrschaft. Ein Clanlaird regiert über alle Clanangehörigen und ist im Normalfall ihr oberster Richter, egal wo der jeweilige Clanangehörige lebt. Ein Lehensherr herrscht über alle in einem bestimmten Gebiet lebenden Menschen. Mehr sagt deine Fundstelle nicht aus. Gruß Eike, der gerade vorstellt was passierte wenn der König Land der Rathgars an die Beorns als Lehen vergeben würde.<span id='postcolor'> @Eike, da wiedersprichst du dir aber. Du schreibst selber das ein Lehensherr über alle in einem bestimmten Gebiet lebenden Menschen herrscht, bzw das dieses aus dem Text hervor geht. Aber wo kommt denn der Lehensherr her? Der wird doch vom König bestimmt. Und genau diese 2 Sachen stehen in dem von mir zitierten Text. 1. Der König bestimmt einen Herzog 2. Der Herzog herrscht über das ihm zugewiesene Gebiet Beides finde ich ziemlich eindeutig. Das von dir gewählte Beispiel mit den Rathgars und den Beorns ist demnach möglich, wenn auch politisch ziemlich Abenteuerlich. Ich schrieb ja eben auch schon das er dabei aufpassen muß niemandem auf die Füße zu treten. Und im QB steht ja ebenfalls das es zu Konflikten mit den bestehenden Clanstrukturen kommen kann. Alles in allem finde ich die Angaben im QB mehr als eindeutig, wenngleich ich es mir praktisch halt auch nicht so recht vorstellen kann. Gruß Massel
×
×
  • Create New...