Jump to content

Ryona

Mitglieder - Frisch registriert
  • Posts

    3
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

699 profile views
  1. weiterhin aktuell. 50& sind schon durchgeimpft. Die anderen 50% haben die Erstimpfung und bald die Zweiimpfung. Eigenteste sind auch vorhanden und werden auf Wunsch vorher durchgeführt.
  2. @Widukind Vielen Dank für die Rückmeldung, in der Tat spiele ich ja schon DSA 5 und nachdem was ich gehört und gelesen habe, sind die Regeln um ein vielfaches schon weniger geworden als in der 4er Edition (kann ich aber nicht beurteilen). Für meinen Geschmack sind es aber immer noch zu viele Regeln. Klar kann man es mit wesentlich weniger spielen, dafür brauchst Du aber die richtigen Spieler, die sich auf so was einlassen wollen und können. @Eleazar Ich habe mittlerweile schon einige DSA Abenteuer in Midgard geleitet und gespielt, aber bisher eher die kleineren. Was wahrscheinlich auch der Grund ist, warum ich bisher noch auf kein Problem Zauberer und Priester gestoßen bin. Ich würde aber gerne mich mal einer DSA Kampagne widmen wollen und da muss ich gestehen, dass mir das zu viel Arbeit ist dieses Midgard-Welt-tauglich zu machen. Wie gesagt ,,fauler und bestimmt auch nicht guter SL" Dazu kommt, dass meine Midgard Gruppe sehr sehr frei spielt, bisher ohne jegliche QB, da die meisten vergriffen oder zu teuer sind, s.d. ich wahrscheinlich auch nicht genug Hintergrundwissen zur Midgard Welt habe. Ich bezweifle das der Weltenband diesbezüglich genug Material bietet. Ich verfolge diverse Beiträge hier im Forum und viele Informationen sind für mich absolut neu. Z.B. hat jemand mal gefragt wo er das Abenteuer ,,Staub und Sterne" ansiedeln kann und meine Antwort wäre Eschar und die Wüste Gond gewesen, doch das wurde von manch Spielern/SL als nicht realistisch eingestuft, da die Schariden recht gläubig und engstirnig sind. Peinlich, dass ich es in Eschar geleitet und meine Gruppe nach Gond geschickt habe. Aber Dein Vorschlag mir den Weltenband zuzulegen ist notiert 🙂 Vielen Dank für den Hinweis.
  3. Ach so, was ich noch ergänzen sollte, natürlich auch nur mit Midgard Charakteren .....
  4. Hallo zusammen, der Post ist zwar schon alt, trotzdem würde ich gerne etwas dazu sagen, bzw. eher etwas fragen wollen. In meiner Brust schlagen nämlich 2 Herzen. Sowohl das Midgard Herz, wie auch das DSA Herz. Ich habe vor ca. 6-7 Jahren mit Midgard 4, dank meines jetzigen Mannes, angefangen und war mit der Welt und System mehr als zufrieden. Und doch war irgendwann die Neugierde, mal ein anderes System auszuprobieren, groß. Also wurde Google befragt und nach einigem Quer lesen, landete ich bei einer DSA Gruppe, nur um es einfach mal auszuprobieren. Und was soll ich sagen, ich war geflasht, was vielleicht auch am SL lag. Mir gefiel es, eine originale Stadtkarte vor der Nase zu haben und das sogar in bunt 🙂 . Die Beschreibungen der Stadt, der Gebäude und der Menschen wirkten auf mich so lebendig. Also lieh ich mir verschiedene Materialien aus und war erstaunt wie detailliert die Dinge waren. Mein SL Herz schlug höher. Endlich mal sich nicht alles selber aus den Rippen schneiden müssen, was für ein Traum. Und boah was gibt es da für Abenteuer. Für eine faule und zugegebenerweise nicht so gute SL wie mich ein Paradies. Sogar eine chronologische Aufstellung vergangener Taten und Ereignisse gibt es. Was will man mehr. Aber jetzt kommt das große ABER. Die Komplexität der Regeln haut einem um. Und desto mehr Regelwerke man sich zu legt, desto schlimmer wird das. Die Freude wurde dadurch deutlich getrübt. Mag ich es doch, einfach nur einen W20 zu würfeln und direkt zu wissen, ob es funktioniert hat oder halt nicht. Auch das Aufgliedern der Qualitätsstufen finde ich albern, entscheidet doch am Ende der SL was für Informationen er rausrücken möchte. Dann gibt es für alles, und damit meine auch alles, Regeln. Sogar als ich eine Traumszene mit den Spielern durchgespielt habe, kam die Anmerkung eines Spielers ,,In DSA gibt es Traumregeln" Echt jetzt? Und jetzt zu meiner Frage: Kann man es nicht einfach kombinieren? Heißt mit Midgard Regeln in Aventurien und somit auf eine (für mich) besser ausgearbeitete Spielwelt spielen, oder ist das für alle gestandenen Midgard Spieler (wie mein Mann) ein No Co? Ich für meinen Teil würde es gerne mal ausprobieren und mich sogar als SL anbieten wollen, rein experimentell. Ich verstehe @Legendschmied, der sagt das es schwierig ist eine Gruppe zu finden. Vor allem wenn er wie ich eher ländlich wohnt. Und damit keiner was falsch versteht. Für mich sind beide Systeme liebenswert. Das eine ist nicht besser als das andere, halt nur ANDERS 🙂 Gruß
  5. Hallo, wir sind eine seit 1.5 Jahren bestehende Gruppe, die 1-2 Mitspieler/in suchen. Egal, ob Du weiblich/männlich/Anfänger oder Veteran bist, Du bist herzlich willkommen. Das einzige, was Du mitbringen mußt, ist Spaß am spielen. Wir treffen uns alle 4-8 Wochen in Aachen oder in Hückelhoven und falls genug Platz vorhanden und Du es möchtest, gerne auch bei Dir . Solltest Du nicht mobil sein und daher Hückelhoven für Dich zu weit weg sein, finden wir sicherlich diezbezüglich eine Lösung. Spieltag: samstags. Im Normalfall treffen wir uns um 14.00 - Open End. Auch hier ist nicht alles in Stein gemeiselt. Gruß
  6. Heißt ,,Demo" das ein Einsteiger-One-Shot ist, wo Leute mitspielen können, die bisher noch keine Erfahrungen haben? Falls nicht, wäre ich gerne dabei.
  7. Das würde mich auch interessieren. Wäre gerne dabei.
  8. Hallo zusammen, eigentlich dachte ich ja ich wäre mit meinen Charakteren durch und werde die nächsten Jahre glücklich meine Figuren spielen. Doch dann holte die Realität meinen zwergischen Glücksritter ein. Er kämpfte tapfer, voller Stärke und Anmut. Nun ruht seine Seele und Körper im Totenreich Krazza murda bis zum Zeitpunkt seiner Widerkehr, wenn das Schicksal nach ihm ruft. Dann wird er sich aus dem Totenreich erheben um Seite an Seite mit dem Menschen zu kämpfen. Zu einem späteren Zeitpunkt erwachte die Neugierde einer Gnomin, die sich aus dem Schatten heraus bewegen möchte um fremde Länder, von denen sie bisher nur gehört hat, zu bereisen. Ich würde mich freuen Leute zu finden, bei denen ich nach der 4.Edition eine Schattenweberin spielen kann. Gibt es es vielleicht eine Gruppe, ich wohne in Erkelenz und bin mobil, oder jemanden der Online, noch einen Mitspieler braucht, bei dem ich mitmachen kann?
  9. Kein Thema. Wie gesagt, schreib mal Posbi oder Fenix an. Auf der Drachenzwinge oder über Discord.
  10. Hallo zusammen, ich selber bin diejeniger, die nach Spieler bei der Drachenzwinge gesucht hat und ggf. noch sucht. Mit M5 kann ich leider nicht dienen, was nicht heißt , dass ich dem total abgeneigt bin. Ich selber kenne halt nur das M4 und kann das auch nur leiten. Sollte sich die Gruppe als eine feste Gruppe herauskristallisieren und die Stimmen nach M5 lauter werden, dann bin ich sicherlich auch bereit dort mal reinzuschnuppern. Das wird sich also erst in der Zukunft zeigen. Falls Du wirklich nur nach M5 spielen möchtest, kann ich Dir empfehlen Posbi in der Drachenzwinge anzuschreiben, er ist einer der SL der Midgard 5 Poolgruppe und sucht sicherlich noch nach Spieler. Leider kann ich dort nicht mitspielen, da über Discord gespielt wird und das auf meinen Rechner nicht läuft. @Olupo - ich hoffe Du bleibst trotzdem bei der Gruppe und ich lege mir jetzt nicht selber ein Ei. Gruß
  11. Hi, falls Du genug Spieler zusammentrommeln kannst, biete ich mich gerne als SL sowie Spieler an. Allerdings kenne ich nur die 4. Migard Ausgabe, bin aber gerne bereit, wenn mir jemand das Regelbuch zur Verfügung stellt, mich in die 5.Edition einzulesen. Als Spielerin habe ich 4 Jahre Erfahrung. Habe ab und an auch schon mal geleitet, allerdings stecke ich da noch in Babyschuhe. Gruß
  12. Hätte auch Interesse, habe aber kein Skype und eigentlich habe ich auch nicht vor mir das zuzulegen
×
×
  • Create New...