Jump to content

Kranarak

Mitglieder
  • Posts

    54
  • Joined

  • Last visited

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://kynischeWelt.npage.de

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Vielen Dank, besonders an die Orga, für ein schönes Con!
  2. Danke für ein wundervolles Con-WE!:wave:

  3. Vielen Dank an die Orga und alle anderen Mitwirkenden für einen rundum gelungenen Con!
  4. Danke nochmal für das tolle Geburtstagswochenende und Eure ganze Arbeit!

     

    L G Yvonne

  5. Ja, leider, Hundeverbot. Ein Blindenhund wäre die einzige Ausnahme, laut Herbergsvater.
  6. Also ich für meinen Teil habe keine Lust schon Wochen vorher zu planen, wann ich welchen Charakter spiele. Außerdem habe ich meine Chars nicht auf dem Rechner fänd den Aufwand etwas nervig. Sogar als SL (ich leite auf jedem Con) entscheide ich mich manchmal erst kurzfristig was ich leite. Wenn viele Runden vorgeplant werden könnte es ein Problem mit Dauer und Anfangszeiten geben. Es gibt noch genügend Leute die einfach so zum Spaß auf ein Con fahren wollen, ohne Vorarbeiten und ohne im Internet Seiten zu wälzen. Genauso wie es Personen gibt, die freiwillig oder unfreiwillig auf das Internet verzichten. Dazu noch die vorabgesprochenen Runden und es bleibt irgendwann nicht mehr viel übrig für einen unbedarften Congänger, insbesondere einen Neuling. Zu all denen einfach nur zu sagen, selbst Schuld wenn für Dich nur ein Teil des Cons zugängig ist, finde ich weder freundlich noch fair.
  7. Das löst aber nicht das Problem, dass einige mehr Zeit haben wollen um die Chars zu prüfen. Vorausgesetzt sie wollen alle prüfen, aber wenn nicht, könnte man es auch gleich lassen.
  8. Also die Runden die im Forum angemeldet werden bekommen ihre Chars probegelesen, das bedeutet aber nicht, dass nicht auch andere einsteigen können?
  9. Wer nicht im Forum aktiv ist hat also nur bei der Hälfte der Runden Chancen? Fände ich sehr schade.
  10. Derjenige, der es genehmigen muss.
  11. Es wird immer auch spontane Runden geben und nie alles vorabgesprochen sein. Habe ich auch schon mal erwähnt, aber egal. Klar sind die Spielrunden wunderbar flexibel. Es gibt Vorabsprachen, teilweise im Netz, Aushänge in die der SL schon vier von fünf Mitspielern eingetragen hat und ähnliches. Trotzdem beschweren sich die Leute, weil sie gerne zuvor die Chars ihrer noch unbekannten Spieler einsehen würden und dem wollte ich mit meiner Idee Abhilfe schaffen. Jetzt verstanden, worauf ich hinaus will? Der Flexibilität tut dies keinen Abbruch, sie wird im Gegenteil sogar erhöht. Nimmst Du bei einem Rundenaushang nicht die fünf oder sechs Leute, die sich eingetragen haben? Wo ist Dein Schild neben dem Aushang, dass sich dafür entschuldigt, dass Deine Runde schon voll ist, wenn sie es denn ist? Wenn ich die Leute und Chars mal gesehen habe gibt es die Möglichkeit jemanden zu bitte sich eine andere Runde zu suchen und da meine Idee davon ausgeht, dass diese kleine Vorstellungsrunde am Vortag stattfindet sollte es kein Problem sein, dass sich jemand wieder streicht und ein anderer einträgt, so wie es jetzt auch schon läuft. Im Zusammenspiel mit dem Vorschlag von Bro & Co. würde es nur insofern anders aussehen, als dass die Runde zwar schon vorgestellt sind, aber das Eintragen erstum einiges kürzer vor Spielbeginn stattfinden würde. Hierbei würden selbstverständlich mehr Spieler auftauchen, aber, was Du bisher immer wieder ignoriert hast, muss dies nicht immer während des Spielens bzw. am Spieltisch sein. Ich traue Rollenspielern durchaus eine gewisse Flexibilität und Sensibilität bei der Kommunikation zu. Zu guter Letzt wiederhole ich mich nochmals, es ist nur ein Vorschlag für diejenigen SL, die ihre Chars gerne vorher ein wenig überprüfen wollen und nur die Praxis könnte zeigen, wie gut es wirklich funktioniert.
  12. Zu Füssen liegen dürfen sie, aber lass sie liegen!
  13. Der Vorschlag die Abenteuervorankündigungen frühzeitig auszuhängen und erst später die Listen dazu ist von mir bisher nicht kommentiert worden und meine Idee kann gerne als Ergänzung dazu gesehen werden. Mir ging es um den persönlichen Kontakt, auch wenn er noch so kurz ist, und die für viele anscheinend wichtige Möglichkeit sich die Chars und ihre Güter zuvor ansehen zu können. Wir werden sehen, ob einer der Vorschläge in der Praxis erprobt werden wird. Was Spontanrunden angeht, die wird es immer geben und habe ich zumindest immer ausgehängt, weil selten gleichzeitg fünf bis sieben Leute vor den Aushängen herum hingen und die Runde dadurch sofort voll war. Auf der anderen Seite wird es ebenfalls immer so sein, dass man mal Leerlauf hat und es etwas dauert, bis sich eine Runde findet. Ich möchte aber davor warnen, alles in eine Form zu pressen, bei der ohne langwöchige Planung oder Absprachen in Foren nicht mehr viel geht. Das wird viele, gerade Neulinge, verschrecken und auch einigen altgedienten Hasen den Spaß mindern.
×
×
  • Create New...