Jump to content

Slogodo

Mitglieder
  • Posts

    23
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Slogodo

  1. Neue Infos auf der Doriffer Website: "geplanter Erscheinungstermin: Ende Juli / Anfang August 2010" http://www.dorifer.com/cgi-bin/show?id=aktuell/news/763_LFT_aktuell.html
  2. Ich suche eigentlich eine Gruppe bzw. Personen die PR im Raum Regensburg spielen oder Spielen wollen. 2 bis 3 personen kann ich so organiseren. Gruß Oliver
  3. Wenn gute Karten dabei sind bin ich auch beeit mehr zu zahlen und ja ich will Karten *g*
  4. KLasse, am liebste würd ich gleich mit machen, aber leider bin ich voll im Prüfungsstress (Fernstudium). Ich hätte alle Silberbände rumliegen...
  5. Ein Posbi wär auch interessant
  6. Hallo Leuts, ich bin grad dabei mal wieder die Silberbänder von vorn an durchzulesen. Jetzt bin ich an ein Kapitel gekommen da wo es um die Schreckwürmer und die Hornschrecken geht. Es wurde da ein Vertrag mit den Schreckwürmern ausgehandelt das die Menschen die Schreckwürmer auf Planeten abliefern Sie Ihre Eier legen und dann die Schreckwürmer zurückbringen. Warten bis der Schreckwurm geboren ist und diesen zurück bringen. Jetzt stellt sich mir die Frage was ist den eigentlich mit dem Vertrag passiert seit die Laren die Milchstrasse beherrscht hatten? Gibt es diese Wesen noch? und wie schaut das in der jetzt Zeit aus?
  7. Langsam Langsam in der ruhe liegt die Kraft. Bin grad in Prüfungen, wenn ich irgendwie Luft hab versuch ich mal einen Vorschlag für Spielwerte zu machen. An was kann man sich orientieren für die Spielwerte:o: PS.: Hier is aber nicht gerade viel los im Forum...
  8. Name: Krötenwolf Art: Tier Vorkommen: Planet Eysal - gepanzerter Hochwaldsauerier aus den Urlwäldern der Zeluter - dicker Chitinpanzer darunter eine 6cm starke Gummi ähnliche Schicht - Der Leib ist ca. 3m dick und ca. 10m lang - mächtige Hinterbeine gleichen dem einer Kröte, diese sind 2-fach eingeknickt und dienen als Spungbrett - Reichweite des Spunges beträgt ca. 20m - Vorderbeide sind wesentlich kürzer als die Hinterbeine und sind gerade - Schädel m. Meterbreiten Rachen über dem riesige Nüster (ca. 50 cm im Durchmesser) sitzen - Der Schädel gleicht ungefair dem Kopf einer Terranischen Kröte, ist 4m brait und 3 m Hoch - Die Augen sind relativ klein un ruhen in Horngepanzerten Höhlen - Die Pranken besitzen den Brust Umfang eines Ertrusers und haben Krallen - hat eine Lanzen ähnliche Springzunge die eine gepanzerte Hornspitze hat; die Honrspitze besitzt einen Giftkanal; Die Angriffslänge der Zunge beträgt ca. 5 m Die Zunge kann nur langsam zurückgezogen werden
  9. So da ich gerade wieder bei Band 1 angefangen habe mit den Silberbänden, schreib ich mir dabei alle anzutreffenden Tiere auf. Name: Odds Art: Tier Vorkommen: Planet Solt 1 1/2m langes und sechsfüssiges Pelzwesen Körper einer Schlange Kopf erinnert an eine Bulldoge Name: Mokoki Art: Tier Vorkommen: Wird auf Arkon II verkauft gilt als eine Art "Galaktischer Papagei" er vormt die Gesichter von Menschen nach die er gesehen hat lebt in einem Becken flüssigkeit. Name: Hornwühler Art: Tier Vorkommen: Crests Planet -Leicht Reizbar -Säurebeschuß -Zangen Name: Shaft oder Gal Art: Ext. Lebewesen (Haben Tramp zerstört) Der Januskopf hat eine ausgeprägte Form eines Tropfens der in einer 20 cm langen spitze ausläuft. Diese hat eine Doppelaufgabe als Sende- u. Empfangseinheit dient. 4 Sehorgane 2-fach Kugelgelagerartigen Wirbel (ca. 2cm lang) Der Rumpf ist Wespenartig in brauner Schuppentönung der im oberen drittel vier Arme besitzt und auf 3 Teleskopartigen Beinen steht. Diese Wesen können nicht zwischen gut und böse unterscheiden -Leben in einer Lebensgemeinscht -Unterscheiden sich nicht -kein zwang -Teil einer Herde -Einzelwesen keine Namen nur eine Kennziffer -Herr über Tod und Leben -> Shaft - Ein Shaft herrscht über min.109 bis max.317 Mitglieder - Ein Shaftgahl unter steht nur dem Gal
  10. - alle Tabellen für die Kritschen Fehler und Treffer usw. .. - ne Preisliste
  11. Die Romane kenn ich nicht. Ich Lese die Silberbände und da wars einer der ersten 10 Bände soweit ich weiss
  12. Was für Artefakte kann man in alten Lemuerer Anlagen finden? Wie ist so eine Anlage Aufgebaut? Welche Schutzmechnanismen sind vorhanden?
  13. Frage was müsste ein alter lemuer Kampfanzug den können? Weil ich könnte mir vorstellen das man sowas in einer alten Lemuerer Anlage finden könnte. Was für eine Art von Schirmfeld? Was für eine RS? Hat er eine Medik Station intergriert usw... .
  14. gabs auf dem Planeten nicht die niedlichen Tierchen die einen Krank machten? oder Irre ich mich
  15. Mir würde hier aber noch die Ladekapazität abgehen, da man doch ab und an was TRansportieren muss... Angabe in Tonnen und Raumvolumen für die Ladung. Ausserdem währe es interessant welches Volumen/Fläche für die Beibbot Hangar liegen, da man diese ja auch als Ladekapazität benützen kann... Hab derzeit das Problem das meine Helden mit einem Handelraumer der Spinger unterwegs sind (350) aber ich weiss nicth wieviel Tonnen an Ladung er fassen kann...
  16. hmm ich hab auch noch keine alzu große Erfahrung mit den einzelnen Charakteren, wobei man mit der Volk/Spezies Beschreibung und den Beruf eine klaren umriss bekommt was man wie zu spielen hat. Würde mal sagen das es wie bei anderen RP-Games auf den Geschmack ankommt. Ich Spiele derzeit einen Taktischen Offizier der LFT, der desertiert hat und mir macht das ganze eigentlich schon spass. Wobei ich nie einen Mediker Spielen könnte, weil mir das nicht liegt.
  17. Wie hiess der Plant auf dem Perry mit seinem Erbeuteten Raumschiff von Arkon floh? Da gab es doch diese Tierchjen die einen nur noch feiern liessen *fg* Fragt mich aber jetzt nicht nach den Namen dieser Tierchen Das hätte was.
  18. erstzmal Dankeschön an Ech für die schnelle Antwort. Werd mir mal das ganze in Ruhe zu gemüte führen, ist verdammt viel Material. Hab mit dem Erstellen einen Masterschirms begonnen, wenn der Fertig ist kann ich den ja zur Verfügung stellen. Wird aber ne weile Dauern, da ich neben meiner Arbeit (50-60 Std./Woche) noch ein Fernstudium zum Techniker mache und diese Sachen proirität haben. Gruß Oliver Ps.: Achja ich Suche noch Spieler bzw. eine Gruppe im Raum Regensburg/Kelheim
  19. Das Grundregelwerk ist nicht schlecht aber leider fehlen mir wichtige Dinge in dem Werk. Besonders wichtig finde ich folgendes: - Kreaturen, Tiere - Sontige Lebesformen - Flora und Fauna (F�r die Verschiedenen Planetenarten) - Eine Zusammenfassung von Tabllen und einen Meisterschirm... - Auflistung der Religionen mit einer Kurzbeschreibung - Mehr V�lker die man als SC benutzen kann - Sternenkarten von den wichtigsten Systemen - Baukasten f�r Sonnensysteme (Hilfsmittel, was findet man normaler weise auf Planeten die eine ... Atmosph�re haben usw...) Kann mir einer von Euch sagen wann da was nachkommt? Die Basis ist ja nett, aber nicht wirklich brauchbar um mal einen Planeten zu basteln oder gar komplette Sonnensysteme. Gru� Oli
  20. Name: Ronaldo Thurner Beruf/T�tigkeit:Navigator Volk/Spezies:Terraner / Mensch Heimatplanet:... Rechth�ndig; Gr��e 189; Gewicht: 84; Basiseigenschaften: St:73 Gs:29 Ko:92 Gw:84 In:96 Pp:92 Au:34 pA:26 B:21 Sb:93 tV:31 (27) vormals sK:35 RW:85 Sehen: +8 H�ren: +8 Riechen: +8 Tasten:+8 Schmecken: +8 6. Sinn: +4 Giftres: Raufen: +7 Abwehr: +12 Ausweichen: +12 Resitenz: +9 LP:17 AP:20 Fertigleiten: ... Hintergrundgeschichte
  21. Hallo miteinander, wir sind eine kleine Gruppe von derzeit 4 Spielern, die von DSA auf Perry Rohdan umsteigen möchten und suchen in der Gegend von Regensburg / Kelheim / Hemau noch Spieler bzw. für das Perry Rohdan RP. Ab und an werden wir auch noch DSA spielen. Wir sind derzeit 1 Frau, 3(ab und zu auch zu 4) Männer im Alter zwischen 26 und 33. Die Gruppe hat gemischte RP Erfahrung, von Anfänger bis hin zum LARP Erfahrenen ist alles dabei Hoffe es findet sich jemand Gruß Oli
×
×
  • Create New...