Jump to content

A5MOD3AN

Mitglieder
  • Posts

    49
  • Joined

  • Last visited

About A5MOD3AN

  • Birthday 03/03/1985

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.teamimpact.de
  • ICQ
    212-43-510

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Karsten Schindler
  • Wohnort
    Heimatloser Vagabund
  • Interessen
    Zeichnen, Computer, Rollenspiele, Lesen,
  • Beruf
    Student
  1. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :wave:

  2. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :wave:

  3. Hi, wenn du wirklich dich uns Jungspunden anschliessen möchtest, ich habe dir da mal 'ne PM geschickt. Beste Grüße Karsten
  4. Hi, Also inzwischen hätte ich nicht mehr erwartet eine Antwort zu finden. o0 Die Gruppe existiert zwar auch weiterhin, allerdings ist inzwischen unser Duisburger Mitglied ausgetreten, weswegen wir uns ausschliesslich in Wesel treffen. Essen ist den anderen Mitgliedern der Gruppe etwas zu weit entfernt. Also wenn du eine Gruppe in Essen suchst, sind wir wohl leider die falschen. Wenn du den Weg nach Wesel auf dich nehmen möchtest, bist du uns herzlichst willkommen. Beste Grüße, Asmo
  5. Wird in der thaumaturgischen Variante ein Siegel oder ein Runenstab verwendet und müssen die Flammen sofort auf ein Ziel gelenkt werden oder umkreisen sie ersteinmal den Anwender? Persönlich fände ich beides praktisch. Ein Siegel das man auf eine Person aufmalt und das nur die Schutzwirkung beinhaltet und einen Runenstab der nur die Funktion des Angriffes beinhaltet.
  6. Mit dem Erwerb von vierzig Fässern & Schandmal ist der Bedarf meiner Gruppe an Abenteuern ersteinmal gedeckt, immerhin liegen hier noch viele andere Abenteuer rum um die Helden zu beschäftigen. Wenn allerdings irgendwelches Quellenmaterial erscheinen würde, wie z.B. vergriffene Quellenbücher, die wahrscheinlich keine Neuauflage bekommen werden, wäre ich sofort interessiert. Zum Beispiel das RawindraQB, das bekommt man wohl nur sehr schwer, oder das AlbaQB, auch wenn es schon in unserer Gruppe vorhanden ist, würde eine an M4 angepasste ausgabe die Spielleiterarbeit sehr erleichtern. Sich mit mehreren SLs ein Buch zu teilen ist zwischenzeitlich etwas nervig. Man könnte vlt. darüber nachdenken, ob man Artikel über Länder, für die kein QB geplant ist, wie zum Beispiel Moravod als Artikelsammlung oder MiniQB veröffentlicht. Das wäre eine interessante Sache besonders für Leute, die keine allumfassende Gildenbriefsammlung haben.
  7. Da die Antwort bis jetzt noch nirgendwo zu finden ist, frage ich mal hier nach. Wird das Midgard-Suport-Team dieses Jahr wieder vertreten sein?
  8. Hallo, Wie lange, sagtest du, hast du für das Forum gebraucht HJ? Es ist auf jeden Fall Klasse geworden. Vielen Dank für viel Arbeit. Einziges Manko ist halt, dass die Übersichtlichkeit durch die neuen Namen etwas leidet. Auch wenn man sich schnell an die neuen Namen gewöhnt, könnte es auf Neulinge doch etwas, hmm, nun ja, desorientierend wirken. Wäre es vlt. eine Option die Beschreibungen durch etwas übersichtliche Namen zu ersetzen? Unter einem Thema wie "Abseits des Wegesrand" stellt man sich für gewöhnlich die Off-Topicsachen vor (oder geht das nur mir so?). Ist die "Schreibwekstatt" beim schwarzen Brett dazu da gemeinsam etwas zu erarbeiten oder ist sie dazu da um fertig Geschriebenes zu bewerten? Beste Grüße und mit viel Respekt vor einem Haufen Arbeit Asmo
  9. Oh man, bei der Auswahl ist das eine schwierige Entscheidung. Respekt und Anerkennung an die Künstler.
  10. Du hast wohl alle relevanten Textstellen gefunden. Was den Unterschied zwischen Elementargeistern betrifft, nun, beide kommen von Ebenen auf denen es nur ein einziges Element gibt im Gegensatz zu Bewohnern der Urwelten. Von daher kannst du davon ausgehen, dass Elementargeister und -meister beide nur ein personifiziertes Element sind. Eine Textstelle dazu kann ich dir leider nicht geben, da mein Meister der Sphären momentan nicht zur Hand ist.
  11. Sendet ein Elementarmeister nicht eigentlich nur eine Projektion seiner selbst auf Midgard, wie bei einem höheren Dämon? Wenn ja, hat sich das mit dem Lebewesen erledigt, was der Zauberer sieht ist ja nur das Abbild des eigentlichen Körpers des Elementarmeisters und somit sollte der Elementar wohl so ziemlich imun gegen diesen Zauber sein. Als Ausgleich kann man ihn Bannen, wenn man denn einen genügend höhen Wert für Zaubern und den entsprechenden Spruch hat.
  12. Mal so als Frage am Rand, in was für eine Situation ist deine Gruppe gekommen, dass sich diese Frage stellt? Oder geht es darum die geheimen Rezepte der Arracht zur Herstellung von Mischwesen nachzuvollziehen? Laut Arkanum ist die Anima der Sitz der tierischen Instinkte und der wird durch den Zauber Verwandlung ja nicht betroffen. Ergo auch der Wolf im Schafspelz bleibt ein Wolf.
  13. Von der prinzipiellen Möglichkeit der Fortpflanzung mal abgesehen, wie willst du überhaupt das verwandelte Wesen dazu bekommen, sich fortzupflanzen. Der Geist, bzw. die Instinkte des Wesens ändern sich ja nicht, so dass trotz der Verwandlung das Tier instinktiv nur Tiere seiner ursprünglichen Art als Partner akzeptieren würde (Mal abgesehen von Menschen, das sind keine Tiere, die könnten tatsächlich so etwas fertigbringen). Anders ausgedrückt: Verwandelst du eine Maus in eine Katze bleibt die instinktive Angst vor Katzen weiter bestehen und die Maus wird sich trotz ihres neuem Körper eine andere Maus als Partner wählen.
  14. Hallo, hat sich jemand mal Gedanken gemacht zur Umsetzung eines indischen Katars? Oder gibt's das schon im Rawindra-QB?
×
×
  • Create New...