Jump to content

Recommended Posts

Hallo, 

Vorneweg falls dies nicht die richtige Kategorie ist bzw. Unterforum bitte entschuldigt und wenn möglich korrigiert dies. Falls ich trotz Suche eine schon gegebene Antwort verpasst habe soll auch dies verziehen und wenn möglich danach verlinkt werden. 

So nun:

Ich wollte euch mal Fragen wie einfach ihr das Kaufen eines Liebestrankes hält? Ich für meinen Teil meine ja, dass dies nicht so einfach ist, zumindest in den meisten Kulturen (ich beziehe mich auf Alba). Denn eine solche Manipulation eines Menschens wird doch wohl geandet werden oder nicht? Das ist doch Freiheitsberaubung oder nicht? 

LG Pascal 

Edited by Tattin Goldfeuer
Link to comment

Sehr eingeschränkt und nur für sehr gute Kunden des Hauses mit adäquater Begründung, wofür man den denn bitte braucht. Gleiches gilt für Macht-über-Tränke.

Ich verstehe nicht so ganz, wie es dieser Trank in die Preisliste des Arkanums auf Seite 203 geschafft hat. Die anderen Sachen in der Liste sind ja durchaus legitimes "magisches Doping", aber der Liebestrank ist mM. wirklich ziemlich fragwürdig.

Edited by dabba
  • Like 1
Link to comment
vor 10 Minuten schrieb dabba:

Ich verstehe nicht so ganz, wie es dieser Trank in die Preisliste des Arkanums auf Seite 203 geschafft hat. Die anderen Sachen in der Liste sind ja durchaus legitimes "magisches Doping", aber der Liebestrank ist mM. wirklich ziemlich fragwürdig.

Da hast du recht, ich finde den Preis auch recht untertrieben!?

Link to comment

Warum sollte es keine Liebestrunk zu kaufen geben? Das ist einer der klassischen Trünke und natürlich auch auf Midgard ist es daher so. Aber natürlich liegt das Risiko beim Käufer, es gibt keinerlei Garantien und sollte es Ärger geben, dann verschwinden schnell Zauberer und Geld. In einigen Ländern kann ein verprellter Kunde noch auf die Magiergilden hoffen, aber z.B. in Alba mischt auch die Kirgh mit und oft werden die Zauberer eines Liebestranks der Paktiererei mit Dämonen (insbesondere Samiel) verdächtigt. Aus Verzweifelung gehen viele darauf ein und vergrößern so den Einfluss Samiels auf Midgard. Da nicht alle Hexenmeister (gilt aber auch für Thaumaturgen usw.) immer und in jedem Fall betrügen und im Gegenteil zur Steigerung der Abhängigkeit auch gerne mal "anfüttern" ergibt sich in Summe eine gewisse Chance auf Erfolg. Aber es ist keine Sache des Glücks!

  • Like 1
Link to comment
vor 9 Minuten schrieb Solwac:

Da nicht alle Hexenmeister (gilt aber auch für Thaumaturgen usw.) immer und in jedem Fall betrügen und im Gegenteil zur Steigerung der Abhängigkeit auch gerne mal "anfüttern" ergibt sich in Summe eine gewisse Chance auf Erfolg. Aber es ist keine Sache des Glücks!

Was meinst du damit?

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...