Jump to content

Artikel: Geisterjäger für M5


Recommended Posts

Nekromagier finde ich gut als Bezeichnung*, würde ich für den Gj dann gerne noch um die Handelskomponente erweitern.

Zurück zur Regelmechanik würde das stark für die Magierkombination und in Abgleich mit den Vorgaben aus Artikel und Wichtigkeiten mMn die Kombinationen Sp/Ma oder As/Ma mit dem oben genannten Feinschliff sprechen. Damit wäre Schritt 1 doch regeltechnisch in Ordnung?

In Schritt 2 würde ich dann jetzt die LE für Zauber auf Basis dieser Kombination festlegen und entsprechend der Wichtigkeiten anpassen (Zaubersalze & Zaubermittel streichen, die zum Ne & Gj passenden Arten lassen, unpassende Arten erhöhen & dafür Nekromantie verbilligen). 

Ich finde die Magiervariante auch spieltechnisch am reizvollsten: der Gj kann sich später entscheiden, ob er lieber zum Ne oder Ma aufbaut, je nachdem mit welcher Schule er es sich verscherzen will...😬 das könnte dann ganz eigene Abenteueranreize bis zur Möglichkeit einer eigenen Metakampagne ergeben (Verfolgung durch Geisterschule/TBe-Gilde etc.)... 😎

Den Klassenwechsel würde ich dabei auch nicht regeltechnisch, sondern dem Spiel folgend festmachen wollen und somit auch einem gewissen Aufbau der Figur des Gj folgend. Das Selbststudium (nekromantische Zauber) sehe ich beim Gj nicht, da er die nekromantischen Zauber ausschließlich über die Organisation Geisterschule lernen kann (wie beschrieben Schutzzauber, Beherrschen, einfache nekromantische Zauber) und darüber auch die Stufe der Zauber gesteuert wird. Später (in höheren Graden) kann er andere Zauber nachlernen & je nach Spielentwicklung wechseln oder eben nicht.

In meiner aktuellen Gruppe ist der Gj als Magier modifiziert worden und kann die nekromantischen Zauber nur in der Geisterschule lernen: aktuell sind wir in Alba & da kann er nur bei Gilden & Lehrmeistern oder aus Büchern & Schriftrollen, die gefunden oder gekauft wurden, lernen. Irgendwann geht´s nach Thalassa & da kann er dann nekromantische Zauber in der Organisation Geisterschule lernen (unser Gj spart auch schon fleißig & entwickelt auch schon langsam Tendenzen, seine Mitstreiter finanziell zu benachteiligen...😂😈:popcorn:)

Viele Grüße🖖

*...wenn keine Necromonger dabei rauskommen...

 

Link to comment

Ich hab das PDF auf Seite 1 gelöscht , auf Basis der bisherigen Erkenntnisse angepasst und vorläufig hier wieder eingestellt. Die LE zu Spielbeginn sind später noch zu justieren, TE zum Lernen der Fertigkeiten wurden von Sp/Ma-Kombination übernommen und angepasst (Körper ggf. auf 30?) & Zauberarten ebenfalls entsprechend angepasst. Die Abweichungen zum reinen Magier finde ich jetzt passend abgebildet und für den Geisterjäger zutreffend. 

Viele Grüße🖖

 

Edited by Le Frique
PDF aktualisiert
Link to comment
  • 1 month later...

Hallo & ein frohes neues Jahr.

Nachdem ich jetzt seit Weihnachten endlich Zugang zu den Beta-Regeln habe, konnte ich mich nochmal richtig um eine Nachjustierung des Gj kümmern.

Ich habe im Anhang meine Werte für eine Umsetzung in M5 & Moam noch mal aufgearbeitet, so dass sie jetzt recht gut zu den vorhergehenden Priorisierungen & Erläuterungen passen.

Dabei habe ich die Werte für die Fertigkeiten bei der „Handelsmagier-Variante“ belassen, da die Hj/Iq-Varianten beim experimentieren nicht zu den Prioritäten des Gj passten.

Bei den Zaubern war ich mit der an Ricos Original angelehnten Kombination Ne-Hj recht zufrieden & habe hier lediglich auf den Gj hin angepasst.

Für die LE zu Spielbeginn habe ich den Nekromanten in Anlehnung an Ricos Original mit der Inquisitor-Variante vom Hj kombiniert & finde die Variante mit den Anpassungen sehr treffend & ausgewogen. 

Viele Grüße🖖

 

Edited by Le Frique
Alten Anhang gelöscht
Link to comment
  • 1 year later...
vor 3 Minuten schrieb Mogadil:

Ich denke als Basisklassen für die Kombination sind nur Standardklassen zugelassen, was weder Hexenjäger noch Ermittler sind.

Stimmt nicht bzw. nur zum Teil. Ermittler und Hexenjäger sind beide zauberkundige Kämpfer, was aber kein Hinderungsgrund ist. Im Mysterium ist z.B, eine Kombination von Ermittler und Magier zu finden. Was nicht geht ist eine Kombination von zwei nicht Vollzauberern. Und den Hexenjäger gibt es nur in "Beta-Abenteurer", also Le Friques Version geht nicht.

Link to comment
vor 18 Stunden schrieb Solwac:

Was nicht geht ist eine Kombination von zwei nicht Vollzauberern. Und den Hexenjäger gibt es nur in "Beta-Abenteurer", also Le Friques Version geht nicht.

Stimmt mMn auch nicht ganz: 

Der Nekromant ist gemäß Seite 29 DUM unter dem Begriff Zauberer gelistet wie im ARK der Magier & im MYS der Heiler und beide können mit dem Ermittler als zauberkundigen Kämpfer kombiniert werden. Ich gehe davon aus, mit Vollzauberer ist Zauberer gemeint ist.

Der Hexenjäger ist gemäß Beta-Abenteurer-Zusatzdownloadmaterial zum Kodex auf Seite 4 als zauberkundiger Kämpfer ausgewiesen und sollte mit den von dort verwendeten Werten bei den LE für Zauber & LE/TE für Fertigkeiten somit auch offiziell und verwendbar sein. Da in Moam ja auch nur offizielle Klassen sind und der Hexenjäger dort gelistet ist sehe ich meine Annahme darin bestätigt. 

Damit sollte die Umsetzung des Geisterjägerkonzeptes mit den vorliegenden Anpassungen doch gehen.
 

PS: Ich hatte mich auch an der Einstufung als Kampfzauberer in der Weiterbearbeitung gestört, komme jedoch mit dem Bezug zum Ordenskrieger bei den AP nicht zum Schluß, dass ein Zauberer oder zauberkundiger Kämpfer passen. Ich würde diesen Kampfzauberer auch eher als kampfkundigen Zauberer bezeichnen wollen...

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...