Jump to content

Caedwyn- the Weasel

Mitglieder - Frisch registriert
  • Posts

    7
  • Joined

  • Last visited

About Caedwyn- the Weasel

  • Birthday 02/18/1979

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Persönliches

  • Name
    Klaus-Dieter
  • Wohnort
    Ladenburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

  2. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

  3. Vorgestern hatte ich noch dran gedacht...

     

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich! :beer:

  4. Das stimmt, Odysseus, die Zeit habe ich wirklich unterschätzt. Wir haben zwei Session gespielt (ca. 26 Std.) und sind gerade an der Gabelung zwischen Devern und Tannafluss. Meine Gruppe wird also demnächst das Kloster erreichen. Die Anwerbung und Zusammenführung einer neuen Gruppe (Sö, Ba, Wa, Gl) hat allerdings bei mir auch etwas gedauert. Habe dazu den Eogansfyre asu dem Gildenbrief benutzt. Dort hatten die einzelnen Chars, Dinge zu erledigen. Der Glücksritter ein Clanmitglied der MacBeorns, hatte die schwierige Aufgabe eine Security-Truppe zusammenzusuchen. Dann passierten ein paar unvorgesehene Dinge, die das Spiel etwas in die Länge zogen: dem Barden wird seine wertvolle Flöte während einer heißen Nacht mit der Seiltänzerin gestohlen, u.v.m.. Nun ist zu guter Letzt auch noch der Gl beim Versuch die Halblinge zu retten, tragisch abgestürzt und ums Leben gekommen. Jetzt bin ich mal gespannt, wie das Abenteuer weitergeht. Bei uns sind mittelerweile Zufallsbegegnungen verhasst. Grüße, Caedwyn
  5. Vielen Dank für Eure Antworten! @Gwynthir: Ich stimme Dir voll zu, deshalb habe ich ja auch schwarzmagisch wieder verworfen. @Lord Chaos: "Erkennen von Zauberei" würde dann schon anschlagen, zumal Beren seine Amulette als Werbär verliert, da die Schnur reißt. @Odysseus: Habe ich auch nachgeschlagen, habe dann aber gedacht, dass vielleicht in diesem speziellen Fall, eine Aura spürbar wäre. Aber ich stimme dir auch total zu und hätte es auch so an die Spieler weitergegeben: Keine Aura, EvZ positiv. Also vielen Dank nochmal für Eure Mithilfe! Ich werde nun meinem elfischen Freund mitteilen, was der den so gespürt hat, oder auch nicht! Wollte nur anmerken, dass ich das Abenteuer total gut finde. Meine Spieler verzweifeln zwar gerade, vor allem unser Barde Miguel , der nicht versteht, warum niemand weiß, wie dieser Fluch zu beseitigen ist. Aber er muss sich ja nur noch ein bisschen gedulden. In der nächsten Sitzung wird er ja mehr erfahren. Grüße, Caedwyn
  6. Hallo zusammen, spiele gerade mit meiner Gruppe "Wilder König". Die Gruppe hat gerade mitbekommen, wie Beren im Roten Kobold zum Werbären wird. Unser Barde Miguel konnte ihn zum Glück mit einem Lied ruhig stellen. Daraufhin kam unserem Elfen Illidan die Idee, dass er doch mal die Aura von Beren checken könnte. Und da war es passiert, leider konnte ich im keine Antwort geben, was ein Werbär gerade auch in diesem besonderen Fall für eine Aura hat. Ich hätte ja fast schwarzmagisch geantwortet, aber habe es dann offengelassen. Flüche sind ja im allgemeinen wohl eher schwarzmagisch. Habe leider auch das Quellenbuch von Alba nicht. Oder sind Werwesen, ähnlich wie Golems, einfach als magische Wesen zu behandeln? Wer kann mir weiterhelfen? Sicherlich gab es doch auch die Frage nach der Aura auch in Euren Gruppen. Was habt ihr den SC's geantwortet? Vielen Dank für Antworten, Euer Caedwyn
  7. Hallo zusammen! Meine Frage ist folgende: Wenn jemand Beidh. Kampf kann und beschleunigt ist, wieviele Angriffe hat er dann pro Runde? Ich finde, vier Angriffe sind absolut zuviel! Meines Erachtens ist 1x Beidh. Kampf möglich (2 Angriffe) und am Ende der Runde ist dan nur noch ein Angriff möglich! Ich finde das ehrlich gesagt realistischer. Ich finde für vier Angriffe muss der Spieler dann schon sehr geschickt sein, um nicht vor lauter Fuchtelei den Überblick zu verlieren. Man könnte aber ja aauch vielleicht eine Gs-Probe einfordern. Ich bin gespannt auf Eure Beiträge! Grüße in die Midgard-Welt, Caedwyn
  8. Ich habe noch eine Heldengruppe die nach den regeln der 3. Edition generiert wurde. Jetzt wollen wir diese Helden wieder auferstehen lassen, spielen aber derzeit nach den aktuellen Midgard-Regeln. Weiß jemand von Euch, wo ich eine Charakterkonvertierung von M3 auf M4 bekommen kann? Ich danke ganz herzlich für die Unterstützung! Gruß, Caedwyn
  9. Ragnar, mein Freund, ich finde die Beschreibung des Zaubers durchaus gelungen, allerdings würde ich den Zauber als Grundzauber auch beim Dr ansiedeln und nicht unbedingt als Ausnahmezauber. Gruß, Caedwyn
  10. Ich spiele lieber Kampagnen! Kampagnen bieten einem als Spielleiter einfach mehr Möglichkeiten auch alte Bekannte Figuren auferstehen zu lassen. Außerdem finde ich es gut, wenn die Abenteurer auch eher spontan in ein Abenteuer einsteigen, ohne dass sie sofort wissen, was sie erwartet. Und ehe sie sich versehen sind sie schon mitten im Abenteuer drin! Wir ahebn es jetzt auch so geregelt, dass wir einen Spielleiter haben, der eine Abenteurergruppe mehrere Sessions leitet. Das hat auch den Vorteil gegenüber wechselnden SL, dass er die Gruppe in und auswendig kennt! Mein Votum also: pro Kampagne!
×
×
  • Create New...