Jump to content

KingDom83

Mitglieder
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

About KingDom83

  • Rank
    Mitglied

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  1. Ich wollte hier keine solche Diskussion lostreten 😉 Finde es aber auch schade, dass die Regeln keinen Einzug in M5 finden. Ich war immer ein Freund von den vielen verschiedenen und regionalen Charakterklassen (z.B. Trickser) und würde es schön finden diese wieder spielen zu können. LG Dominic
  2. Das ist sehr schade. Habs jetzt zum Glück noch günstig bekommen. Aber vielen Dank für die Info. Schöne Grüße Dominic
  3. Hallo zusammen, ich überlege gerade mir ein M4 USJ für teuer Geld zu kaufen. Wollte vorher zumindest einmal fragen, ob es für M5 eine Neuauflage geben soll. Ist dazu etwas offizielles bekannt oder auch nur Gerüchteweise? Vielen Dank schonmal.
  4. Das würde dem Zauber noch eine zusätzliche Möglichkeit geben. Der von einer Seilbrücke stürzende Zauberer zaubert im allerletzten Moment, bevor er nach einem langen Sturz den Boden der Schlucht erreicht den Fesselbann auf sich selbst. Der Zauber gelingt und der Zauberer bremst kurz vor dem Aufschlag knapp über dem Boden. Nachdem der Zauberer die Konzentration abbricht, fällt er etwas unsanft aber unverletzt zu Boden. Ich würde es nicht so handhaben, sonst könnte ein gefesselter auch nicht zu Boden geschuppt oder weggetragen werden.
  5. Danke für eure schnellen Antworten. Bei so vielen Fragen zu einem speziellen Zauber wollte ich nicht mehrere Themen daraus machen. Werde es aber das nächste mal beherzigen. Dieser Kraftakt würde doch dann seine ganze Runde in Anspruch nehmen und das Opfer zumindest für 10 sec an der Flucht hindern, oder?
  6. Wenn einem im vollen Lauf die Beine gefesselt werden, würde ich schon sagen, dass das Opfer hinfällt. Da es den Sturz auch nicht abfangen kann, hätte ich da sogar noch an (evt. leichten) Sturzschaden gedacht.
  7. Hallo liebe Forenmitglieder und ein frohes neues Jahr, da wir in unserer Runde bald mal wieder spielen habe ich mich wieder intensiver mit meinem Thaumaturgen beschäftigt. Dabei stellten sich zu dem Zauber Fesselbann mehrere Fragen. Muss das Opfer still stehen oder kann man auch auf fliehende Gegner den Spruch anwenden? Wenn ja, würde das Opfer dann hinfallen oder einfach stehen bleiben? Danke schonmal für die Antworten. Moderation : dieser, sowie die folgenden Beiträge wurden aus einem Strang mit mehreren Fragen zu Fesselbann herausgelöst und die irrelvanten Teile entfernt. Feuermod Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  8. Hallo liebe Forenmitglieder und ein frohes neues Jahr, da wir in unserer Runde bald mal wieder spielen habe ich mich wieder intensiver mit meinem Thaumaturgen beschäftigt. Dabei stellten sich zu dem Zauber Fesselbann mehrere Fragen. Wenn das Opfer resistiert bzw. den Kraftakt schafft, gibt es dann keine ZEP dafür, obwohl der Zauber ja erfolgreich war. Eigentlich müsste es ja pro AP des Gegners 1 ZEP geben. Moderation : dieser Beitrag sowie die folgenden wurde aus dem Strang zu Fesselbann - Resistenz und/oder Kraftakt herausgelöst. Feuermod Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  9. Hallo liebe Forenmitglieder und ein frohes neues Jahr, da wir in unserer Runde bald mal wieder spielen habe ich mich wieder intensiver mit meinem Thaumaturgen beschäftigt. Dabei stellten sich zu dem Zauber Fesselbann mehrere Fragen. 1. Darf das Opfer keinen WW:Resistenz machen sondern nur den Kraftakt würfeln? 2. Muss das Opfer still stehen oder kann man auch auf fliehende Gegner den Spruch anwenden? 3. Wenn ja, würde das Opfer dann hinfallen oder einfach stehen bleiben? 4. Solange man sich auf den Fesselbann konzentriert, darf man sich noch mit B1 bewegen? 5. Wenn das Opfer resistiert bzw. den Kraftakt schafft, gibt es dann keine ZEP dafür, obwohl der Zauber ja erfolgreich war. Eigentlich müsste es ja pro AP des Gegners 1 ZEP geben. Fragen über Fragen... Danke schonmal für die Antworten.
  10. DFR S.243 ...Um kritischen Schaden zu erleiden, muss ein Abenteurer durch den Treffer keine Lebenspunkte verlieren... Edit: Oh, wurde schon geklärt, sry.
  11. Hallo Leute, also ich spiele einen Thaumaturgen in PR, dazu dann kurz vorm Kampf Goldener Panzer, da hat der Gegner dann schön dran zu knacken. Auf Abwehrbonus kann ich verzichten, da ich eh keinen habe. Und wegrennen war bisher auch keine Option.
×
×
  • Create New...