Jump to content
  • entries
    114
  • comments
    47
  • views
    3,611

10 Comments


Recommended Comments

M1 ist das erste Buch, was ich selbst gebunden habe: Irgendwann hatte sich die Klebebindung aufgelöst und einzelne Blätter und ganze Stapel lösten sich. Dann habe ich alles aus dem Einband rausgelöst, mit einer Leiste und Schraubzwingen gepresst, den hinteren Überstand etwas aufgebogen und mit Pattex beschmiert und dann wieder in den Umschlag eingeklemmt. Und dann hielt das bis M2 super. Außerdem habe ich es wie ein Schulbuch in einer transparenten Folie eingeschlagen.

So sieht das gute Stück aus:

1456490961_Midgard1Cover.thumb.JPG.f23b29cdcca991ec270c2916f9a9ec96.JPG

Und ich liebe diese Illustrationen!!!

Und jetzt gibt es das noch mal neu. Das ist eine ganz nette Idee für mich Nostalgiker. Da schließt sich etwas verfrüht der Kreis der Franke-Ära.

Ich habe das Ding auch mal 200 km durch Norwegen getragen.

Ich würde 2023-12 ja auch noch eine M5-Luxusausgabe nehmen. ;)

 

Edited by Eleazar
  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
vor einer Stunde schrieb Patrick:

Wo hast du denn die Info eigentlich her? Hat der Verlag das schon irgendwo geschrieben oder hast du (bzw. habt ihr) Insider-Infos? ;)

Hättest du den Midgard-Talk gesehen, wüsstest du es. Also, hurtig nachgehört. Es war wirklich kurzweilig.

  • Haha 2
Link to comment
Am 13.10.2021 um 20:34 schrieb Patrick:

Wo hast du denn die Info eigentlich her? Hat der Verlag das schon irgendwo geschrieben oder hast du (bzw. habt ihr) Insider-Infos? ;)

Moin,

David und ich waren im Talk bei Orkenspalter TV und redeten über MIDGARD. Da hatte ich zuvor beim Verlag angefragt, ob denn in absehbarer Zeit etwas Neues erscheinen wird. Und zack, gab es diese tolle Info zur Neuauflage von M1. 😉

Liebe Grüße

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Am 13.10.2021 um 20:34 schrieb ohgottohgott:

Ich hatte nie M1 gespielt  - vielleicht ist es die beste Version  🙂

Demnächst solltest du die Möglichkeit haben, das Ganze nachzuholen. ;-)

Link to comment
vor 10 Stunden schrieb metallian1:

Hab das Dingen im Original, aber wäre echt interessiert. Ist das so ne Art Kickstarter, wo man dann schnell sein muß?

Von einem Crowdfunding ist mir nichts bekannt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Elsa mir diese Info gegeben hätte. Aktuell gehe ich davon aus, dass das Buch ganz normal via Branwens Basar sowie über den Handel im Allgemeinen bestellt werden kann. ;-)

Link to comment
Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...