Jump to content

Bleiglasflasche - Willensduell verloren - was passiert?


Recommended Posts

Halllo,

wir hatten einen Fall in unserer Gruppe, dass ein Willensduell eines Magiers, einen Dämon in eine Bleiglasflasche zu zwingen, misslungen ist.

 

Äh... Was passiert denn dann?

 

Frage kam sofort. Oh, dann wiederhole ich das Willensduell! Geht das?

Ich habe gesagt, lerne erstmal mal Zaubern hoch, dann hast du den nächsten Versuch! Deine Figur kann das erstmal nicht mehr wiederholen!

Link to comment
vor 20 Minuten schrieb Panther:

Halllo,

wir hatten einen Fall in unserer Gruppe, dass ein Willensduell eines Magiers, einen Dämon in eine Bleiglasflasche zu zwingen, misslungen ist.

 

Äh... Was passiert denn dann?

 

Frage kam sofort. Oh, dann wiederhole ich das Willensduell! Geht das?

Ich habe gesagt, lerne erstmal mal Zaubern hoch, dann hast du den nächsten Versuch! Deine Figur kann das erstmal nicht mehr wiederholen!

Kannst Du mir helfen wo ich den Zauber und die entsprechenden Regeln nachlesen kann? Ich habe kein Ahnung wo ich in M5 danach suchen müsste. Ich habe auch noch nie einen Beschwörer gespielt.

Link to comment
Am 16.7.2021 um 12:31 schrieb Panther:

Halllo,

wir hatten einen Fall in unserer Gruppe, dass ein Willensduell eines Magiers, einen Dämon in eine Bleiglasflasche zu zwingen, misslungen ist.

Äh... Was passiert denn dann?

Frage kam sofort. Oh, dann wiederhole ich das Willensduell! Geht das?

Ich habe gesagt, lerne erstmal mal Zaubern hoch, dann hast du den nächsten Versuch! Deine Figur kann das erstmal nicht mehr wiederholen!

Falls das Ding wie der magische Gegenstand Eiserne Flasche in AD&D, D&D 3.5 und Pathfinder funktioniert, dann kann man einmal/Tag versuchen, ein extraplanares Wesen darin einzusperren: http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/MagischeGegenstaende/EiserneFlasche

Wenn das Willensduel mißlungen ist, tja dann, würde ich sagen, darf der Dämon angreifen...

Zitat

Ich habe gesagt, lerne erstmal mal Zaubern hoch, dann hast du den nächsten Versuch!

Das ist ja nun, mit Verlaub, totaler Käse und Spielleiterwillkür. Jedesmal eine Fertigkeit steigern müssen, bevor man einen magischen Gegenstand nochmals benutzen kann?? Nach der Logik hätte eine Spielfigur ja nur ein paar Mal im ganzen Abenteurerleben die Chance, die Flasche zu benutzen, um ein Wesen einzufangen, da ein zauberkundiger Charakter bei der Charaktererschaffung ja nicht mit +0 anfängt und man Fertigkeitenränge ja auch nicht beliebig endlos steigern kann.

  • Sad 1
Link to comment
vor 2 Stunden schrieb Celador da Eshmale:

Sorry für die Formulierung "totaler Käse", ich war gestern etwas genervt durch andere Dinge.

alles gut:

Meine Quelle M4: LARk492 - Bleiglasflasche EIn ZAU, der ein Wesen in die Flasche Bannen will, muss ein EW: Zaubern machen und DANACH ein Willensduell gewinnen.

Das mit dem Wiederholensverbot hatte ich aus Austreibung des Bösen erinnert, was bei Bannen von Zauberwerk nichts zu tun hat.

Also scheint es wohl so, dass der der ZAU sein Willensduell wiederholen kann, wenn er dann den Dämon wieder in eine gewissen Kontrolle bekommt!

 

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...