Jump to content

Catnemia ein Doppelsonnensystem


Tara

Recommended Posts

Diesen Hinweisen konnte ja inzwischen erfolgreich nachgegangen werden! :thumbs: 

Die Hochschule wurde fertiggestellt, die Hypnoschulungen der Bevölkerung/der Studenten wurde aufgenommen. 

Die umliegenden Parkanlagen und Erholungsbiotope wurden angelegt, wobei der umliegende Wald natürlich sich erst noch im Laufe der nächsten Jahrzehnte entfalten wird.

Slüram freut sich über diese positive Entwicklung!

Edited by Slüram
  • Like 1
Link to comment
  • 1 year later...
  • 1 year later...
Am 29.11.2020 um 21:06 schrieb Tara:

Bevölkerung der Catniden

Bei Deltha der  Nordpolstation leben 20000 Catniden

In der Umgebung  von Echo der  Südpolstation leben verteilt in der Eiswüste in kleinen Siedlungen insgesamt 10000 Catniden

In dem Krater bei der Pyramide Kappa halten sich immer 244 Catniden auf , verteilt in Dschungelgürtel gibt es mehrere Siedlungen . Dort leben insgesammt 20000 Catniden.

 

@jul könnte es sein das sich in einem Gebiet die Bevölkerung der Catniden bei 20000 einpendelt.

Würde das bedeuten das sich die Bevölkerung Südpolstation langfristig auch wieder auf 20000 einpendelt, während im Dschungel Gebiet und in der Südstation nur die Verluste ausgeglichen werden?

Tara hatte auf Catnemia ja auch ein neues Siedlungsgebiet eröffnet, mit diversen Produktionsanlagen und einer geplanten Stadt.

Auch hier würde die Bevölkerung dann stagnieren sobald die 20000 erreicht sind ?

Das würde bedeuten das auch die Siedlungen auf dem Stargate Planeten sich nur bis  20000 entwickeln würde.

 

Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Tara:

@jul könnte es sein das sich in einem Gebiet die Bevölkerung der Catniden bei 20000 einpendelt.

Würde das bedeuten das sich die Bevölkerung Südpolstation langfristig auch wieder auf 20000 einpendelt, während im Dschungel Gebiet und in der Südstation nur die Verluste ausgeglichen werden?

Tara hatte auf Catnemia ja auch ein neues Siedlungsgebiet eröffnet, mit diversen Produktionsanlagen und einer geplanten Stadt.

Auch hier würde die Bevölkerung dann stagnieren sobald die 20000 erreicht sind ?

Das würde bedeuten das auch die Siedlungen auf dem Stargate Planeten sich nur bis  20000 entwickeln würde.

 

ca. 20000 pro geschlossenes Gebiet

  • Thanks 1
Link to comment
Posted (edited)
vor 59 Minuten schrieb jul:

ca. 20000 pro geschlossenes Gebiet

Der Zusammenhang mit 20000 als Obergrenze pro geschlossenes Gebiet, wurde Tara erst bewusst als sie sich die alten Zahlen von Catnemia angesehen hat.

Also sind mit den drei Siedlungsprojekten und der 100 Catniden für den San Marco Space Port, sowie das  Industriegebiet auf Catnemia ( Das in den letzten 10 Jahren an Bevölkerung zugelegt hat, aber die neuen Catniden können erst mit 14 Jahren mit der Ausbildung beginnen.) Taras Möglichkeiten Catniden im großen Stiel woanders  einzusetzen sind damit erschöpft

Auch heißt das , das auf Atlantis nie Mega Stätte exestieren  werden, sondern das Tara dezentrale Stützpunkte mit nur einer Handvoll Schiffe errichten muss, um genug Arbeitskräfte für den Betrieb zu haben.

Tara läst untersuchen ob es eine solche aufgeprägte Obergrenze für die Bevölkerung eines geschlossenen Gebietes auch bei den anderen Hilfsvölkern existiert und wenn ja wie ist die zum Beispiel bei den Sharkniden. 🦈 

Edited by Tara
Link to comment

@jul Tara baut ja ihre Lemurerstationen immer nach den Plänen der Südpolstation, dort gab es außer großen Produktionshallen , auch einen Hangar für Beiboote.

Würden in diesem Hangar ohne die Baupläne zu ändern auch dir 350m Phönix Klasse der Lemurer reinpassen !

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Tara:

@jul Tara baut ja ihre Lemurerstationen immer nach den Plänen der Südpolstation, dort gab es außer großen Produktionshallen , auch einen Hangar für Beiboote.

Würden in diesem Hangar ohne die Baupläne zu ändern auch dir 350m Phönix Klasse der Lemurer reinpassen !

gerade so

Link to comment
vor 33 Minuten schrieb Slüram:

Dann würde ich für diese Schiffe und andere, größere Schiffe einen weiteren "Ergänzungshangar" planen und bauen. 

Ja hatte ich mir auch schon gedacht, den Ergänzungshanger zu bauen ist einfacher als die Baupläne zu ändern.

  • Like 1
Link to comment
vor einer Stunde schrieb jul:

gerade so

Ok dann ist der Hangar wohl am besten für Beiboote mit einem Durchmesser bis 200m geeignet. Wieviele 200m Schiffe würden in den Standard Hangar passen ?

12 ?

Link to comment

Öhm - 200 m - das ist der Durchmesser eines Standart-Schweren Kreuzers! Definitiv kein Beiboot, das! 

Beiboot - die Klasse geht bis 80 m. 

Alles ab 100 m Durchmesser (bei Kugelraumern) ist ein Leichter Kreuzer.....

  • Like 1
Link to comment
vor 11 Minuten schrieb Slüram:

Öhm - 200 m - das ist der Durchmesser eines Standart-Schweren Kreuzers! Definitiv kein Beiboot, das! 

Beiboot - die Klasse geht bis 80 m. 

Alles ab 100 m Durchmesser (bei Kugelraumern) ist ein Leichter Kreuzer.....

Ja 200m ist ein schwerer Kreuzer, da die 350m Phönix Klasse gerade ganz knapp reinpassen würde, müsste ein 200m Kreuzer im Hangar gut manövrieren können.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...