Jump to content

Abd al Rahman

Administratoren
  • Posts

    26,392
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Abd al Rahman

  1. Manchmal machen 3d Drucker auch das da 0.2er Düse, Layerhöhe 0,1 mm Layerhöhe. video_2024-02-26_04-18-47.mp4 Hab die Druckgeschwindigkeit halbiert (und etwas umgefärbt). Dann schaute es besser aus. Druckzeit war 12 Stunden. video_2024-02-27_23-42-02.mp4
  2. Das war ne Vorlage. Für 99% der Brettspiele hat sich schon jemand die Arbeit gemacht. Filament kostet zwiscen 20,- und 30,- EUR pro 1kg Rolle.
  3. Hab ein Insert zu burncycle gedruckt. Das Ding ist echt groß. ca. 2kg Filament gingen bei drauf. Aber das Ergebnis lässt sich sehen finde ich.
  4. Guck mal hier nach: https://www.midgard-forum.de/forum/topic/32205-myrkgard-pdf/#comment-2742931
  5. Schade. Aber das hatte ich ja schon befürchtet. Ich kapier einfach nicht, warum man Fleischgerichte vegan nachbauen muss. Es gibt doch so viele leckere vegane Gerichte. Aber der Erfolg gibt denen recht
  6. Ich muss absagen. Eines meiner Projekte läuft nicht gut und wir müssen am Wochenende life gehen
  7. @Kazzirah So benutze ich das AMS eigentlich am häufigsten. Mehrfarbdruck einzelner Objekte. Der Slicer verteilt die automatisch so, dass der Druckkopf nicht im Weg ist. video_2024-02-20_00-42-02.mp4
  8. Name: Wunder der Welt Publisher: Kobold Spieleverlag Sprache: Deutsch (Link zu Boardgame Geek) Das Spiel kam letzte Woche bei uns an. Es war ein Crowdfunding (Übersetzung) auf der Spieleschmiede. Worum geht es? Im Wesentlichen ist ein ein Plättchenlegespiel. Jeder Spieler baut sich seine eigene Metropole aus Bezirken auf. Das Besondere an dem Spiel sind die Weltwunder die jeder Spieler in seine Metropole errichten kann. Auf den Bildern sieht man einige der vorhandenen Wunder. Jedes Wunder folgt eigenen Regeln. An welche Bezirke es angrenzen muss, auf welche Stellen es gebaut werden darf usw. Das Spiel ist nicht sehr komplex. Ich würde es als Familienspiel einstufen. Die Ikonographie ist allerdings nicht optimal. Man gewöhnt sich dran, ich hätte mir hier aber eine durchdachtere Ikonographie gewünscht. Man spielt weitestgehend solitär. Man kommt sich nur in den Weg, wenn man sich gegenseitig Bezirke oder Weltwunder aus der gemeinsamen Auslage wegschnappt. Das wäre dann auch einer meiner zwei Kritikpunkte. Bei zwei oder drei Spielern kann man noch einigermaßen vorausplanen. Welche Bezirke brauche ich um ein ausliegendes Wunder zu kaufen. Wenn zu viele Spieler mitspielen dann schnappt man sich gegenseitig die benötigten Teile weg, was das Spiel für meinen Geschmack zu glückslastig macht. Der Sweetspot würde ich sagen liegt bei 2, maximal drei Spieler. Der andere Negativpunkt ist die Spielzeit. Zu zweit kann man mit 40 bis 60 Minuten rechnen. Das finde ich ein klein wenig zu lang für das Spiel. Aber das ist nur ein wirklich winziger Kritikpunkt. Ansonsten: Echt klasse Spiel!
  9. Und hier ein etwas größerer Druck (6 Stunden). video_2024-02-18_21-47-53.mp4
  10. Hier ein Video zu Sora. https://youtu.be/NXpdyAWLDas?si=oBIVEw-raPIE8w4E Die Geschwindigkeit der Entwicklung ist atemberaubend. Aber, die Gefahr von der das Video spricht halte ich für real.
  11. Falls es jemanden interessiert. Ich hab meinem Drucker mal ne SD Karte gegönnt. Damit kann ich Zeitrafferaufnahmen vom Druckvorgang machen. Das hier sind knapp über eine Stunde Druckzeit. video_2024-02-17_14-01-01.mp4
  12. Ja, ich meinte Sora mit dem was ich geschrieben habe.
  13. Ich glaube bis das geht wird noch etwas Zeit ins Land gehen. Die ganzen Modelle haben Schwierigkeiten Dinge miteinander interagiert zu lassen. Dein Vorhaben wird derzeit auch daran scheitern, dass die ganzen AIs Probleme haben konsistente Charaktere zu entwickeln. Das wird sich auch ändern (Midjourny arbeitet daran) aber bis das für Videos funktioniert wird‘s wohl noch ne Weile dauern.
  14. Hallo zusammen, Der Verein Gesellschaft zur Erforschung Phantastischer Welten e.V. veranstaltet auch 2025 wieder einen Midgard-Con im Januar. Zum dritten Mal öffnen wir die Tore und laden in die Jugendherberge Neustadt Weinstraße ein. Der Con findet wieder über vier Tage (Freitag den 3.1. bis Montag den 6.1.) statt. Den Con auf den Montag auszudehnen anstatt ihn am Donnerstag beginnen zu lassen erschien uns eine gute Idee zu sein, da der 6.1. in einigen Bundesländern ein Feiertag ist. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass wir den Con alle gemeinsam starten lassen können. Wir ermöglichen also eine Spätabreise am Montag. Als Neuerung bieten wir dieses Jahr auch Einzelzimmer an. Viele Grüße Euer Abd
  15. Ich glaub ich lösch den Witzestrang. Den Ärger den wir hier damit haben ist er einfach nicht Wert.
  16. Du beschreibst mit deutlichen Worten eine sexuelle Handlung, die der Frau offensichtlich gefällt.
  17. Ich hab den Witz gerade nachgelesen und bin einigermaßen schockiert. Auch ohne hier im Strang etwas zu lesen sollte eigentlich klar sein, dass pornografische Inhalte hier im Forum nicht gewünscht sind.
  18. Ja. Wenn ich ChatGPT hier im Forum als Chatbot einbinden würde, dann würde ich die API ansprechen. Ich hab mal mit AutoGPT experimentiert. Da hab ich die API angesprochen.
  19. Mit ChatGPT. In der Bezahlvariante hat es eine Anbindung an DALL-E.
  20. Ich hab mir mit Unterstützung von ChatGPT ein Vereinslogo bauen lassen. Thematisch zum Vereinsnamen passend, schlicht. Das Ergebnis hat mich umgehauen.
  21. Ich sag vorsichtshalber mal ab. Ich hab nicht gut geschlafen und hab starke Kopfschmerzen. Ich hab ne Aspirin genommen und leg mich nocmal ne Stunde hin. Wenn ich nicht auftauchen sollte geht's mir nicht besser.
  22. Ab 21:00 Uhr spiele ich das aktuelle Update ein. Dauert wie immer so ca. 1,5 Stunden.
×
×
  • Create New...