Jump to content

Tipps zum Meistern der Stadt Corrinis


Asleif Songasson

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe den "gefälschten Gildenbrief" erst kürzlich wieder einmal gespielt. Hast Du besondere Probleme oder Hinweise im Auge?

Ausnehmend wichtig ist auf jeden Fall den Handwerksmeister gut zu spielen und bei den Spielern Verständnis für seine Lage zu wecken, da es sonst leicht an Motivation fehlen kann.

 

Gruss

TomKer

Link to comment

Das sind ja beides relativ kurze Abenteuer, was am Anfang durchaus vorteilhaft ist.

 

Mein Tip: mach dir ganz nklar, was die NSC's machen wollen und wie es verlaufen würde, wenn nicht diese lästigen Abenteurer dazwischen kämen. Dann kann man sich die Reaktion der NSC's besser vorstellen und vernünftig reagieren, wenn die Gruppe mal wieder was mamcht, was eigentlich garnicht zu erwarten oder vorgesehen war. Ach ja, das Gefühl von Zeitdruck macht sich bei den Spielern immer gut. Dann arbeiten sie meistenz etwas effizienter, als wenn sie alle Zeit der Welt zu haben glauben.

 

 

Barmont, der die Abenteuer auch mal wieder leiten sollte.

Link to comment
  • 3 weeks later...

den gildenbrief haben wir kürzlich erst gespielt... ist ganz nett, wenn auch berechenbar. die lösung hatten wir schon lange, nur die beweise fehlten. das die lösung dann tatsächlich stimmte, wunderte uns schon, aber zeigt das wir uns auch mal nicht so dumm anstellen können...

ich denke paranoia gegenüber dem auftraggeber ist gut, denn durch diese haben wir uns um den mordfall kümmern wollen, um zu sehen, ob der auftraggeber nicht doch der mörder ist. bis das ganze geklärt war, haben wir seinen gildenbrief eingesackt und versucht das "rätsel" zu lösen...

Link to comment
  • 4 weeks later...

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...