Jump to content

Rodric - früh ergrauter Waldläufer


Recommended Posts

Hallo Forum :wave:

Eine weiterer  meiner Figuren und da auch diese vielleicht ab und an auf Cons vertreten sein soll, setze ich manches in Spoilern. Das sind Dinge, die er nicht gleich jedem aufschwätzt (was ohnehin ganz und gar nicht seine Art ist). Wem "Die Chroniken von Araluen" etwas sagt: Er ist eine Mischung aus Will und Walt.

Rodric

Geburt und Kindheit

Spoiler

 

Rodric wurde wohl in Adhelstan geboren, doch mehr weiß er nicht über seine Herkunft. Als Säugling wurde er im Wald ausgesetzt; warum, weiß er auch nicht. Glücklicherweise hörte der altgediente Waldläufer Farand, der sich nahe der Stadt zur Ruhe gesetzt hatte, das schreiende Kind auf einem seiner Streifzüge durch den Wald, rettete es und bezahlte eine Amme, die sich die ersten Monate um den Kleinen kümmerte. Später aber wollte sie nicht mehr für ihn aufkommen und so nahm Farand den Jungen auf und nannte ihn schlicht Rodric.

Den Alten würde die Meisten in der Stadt zwar nicht gerade als gesprächig und liebevoll bezeichnen, doch Rodric baute eine innige, wenn auch recht schweigsame Beziehung zu ihm auf. Der graubärtige Waldläufer brachte seinem Zögling schon früh das Jagen, Spuren lesen, Schleichen und Tarnen bei, aber auch die Waffenkunst.

Aber das Alter holt jeden und so erlag eines Tages auch der so zäh wirkende Farand einer Krankheit und verstarb. Alle seine wenigen Besitztümer überließ er Rodric, den es aber nicht lange in der Gegend hielt, die er immer noch mit dem Alten verbindet.

 

In letzter Zeit

Nach dem Tod Farlands zog Rodric einige Jahre durch den rauen Norden Albas und den Wald von Tureliand. Er ernährte sich selbst und verbrachte teilweise Monate ohne die Gesellschaft anderer Menschen. Schließlich beschloss er, es seinem Meister gleich zu tun, der in jungen Jahren die Grenzen gegen Orks und Barbaren sicherte, und zudem die große Welt kennen zu lernen. Hier beginnt seine Zeit als Abenteurer.

Aussehen

Rodric sieht wesentlich älter aus, als er ist. Ein wettergegerbtes Gesicht, bereits ergrauende braune Haare und ein mit dem Dirgh aufs Nötigste gestutzt ist, schaffen diesen Eindruck gemeinsam mit den zerkratzten, grau-grünen Hemden. Der Umhang besteht aus Flicken in allen möglichen dunklen Farben der Natur, die zwar gut tarnen, aber dafür nicht gerade vornehm wirken.

Verhalten

Rodric ist vor Allem sehr mundfaul, weil er lange Zeiten nicht unter Menschen weilte und wirkt deshalb auch recht mürrisch. Ein Lächeln ziert kaum sein Gesicht; wer weiß, ob er das Lächeln gar verlernt hat.

 

So viel zu ihm. Viele Grüße,

Patrick

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...