Jump to content

Alden

Mitglieder - Frisch registriert
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

About Alden

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 06/30/1988

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  1. Hallo und danke Prados. Nach M4 war es doch wohl so, dass, im Speziellen, "Feuerzauber" für den PHe Grundzauber und deswegen Wundertaten waren (wie du ja auch sagst). Falls wir es denn all die Jahre richtig ausgelegt hatten Aber der erste Teil deiner Antwort zeigt zumindest, dass ich keine Stelle in M5 übersehen habe und wie es jetzt offiziell ohne eine weitere Aufspaltung des Priesters in M5 aussieht. Danke hierfür. /Alden
  2. Hallo zusammen. Um nochmal auf den Priester zurueck zu kommen. Mein ehemaliger Herrschafts-Priester (PHe) konnte seine Feuerzauber in Metallruestung und ohne Zaubermaterial wirken, da sie Grundzauber waren. Bisher habe ich im Kodex/Arkanum keine Stelle gefunden, welche mir da wirklich weiterhelfen konnte. Ich meine mich zu erinnern (im Arkanum am Anfang der Wundertaten oder bei dem Abschnitt ueber Priester und Schamanen), dass die ehemaligen Grundzauber (mit den oben genannten Vorteilen?) jetzt in die Wundertaten uebergegangen sind. Fallen diese Vorteile des Zauberns in Metallruestung und die Möglichkeit ohne Zaubermaterial zu zaubern jetzt fuer die "normalen" Zauber im Falle eines Priesters weg? /Alden
  3. Guten Abend zusammen, das was Phillipos hier beschreibt wird meines erachtens gut durch den Zauber "Göttliche Strafe" abgedeckt. Diese Strafe kann also auch von einem Priester/Ordenskrieger verhangen werden (wobei hier ja auch die Götter wieder der Ursprung der Wundertat sind). Gruß Alden
  4. Guten Abend zusammen, auch ich halte diese Wundertat nicht für sehr effektiv und nicht vergleichbar mit anderen wie etwa, Feuerlanze/Donnerkeil etc., dennoch ist es für Or wie oben schon genannt die einzige Möglichkeit einen magischen Fernkampfangriff zu bekommen. Die geringen Kosten zum erlernen, sowie die geringe Anzahl von AP, welche für 12 Kampfrunden (möglichen Schadens) eingesetzt werden ist unschlagbar - nur braucht man erst mal ein solch unbewegliches Ziel... Die "geringen" Trefferchancen durch die spezielle Angriffsregelung macht es auch nicht besser. Allerdings hab ich diese Wundertat bei meinem Or auf seinen Thaumagral prägen lassen, wodurch die Wundertat in meinen Augen benutzerfreundlicher wird: 1W6+2 Schaden Reichweiter wird um 20m auf 50m erhöht Zauberdauer wird auf 1sek reduziert allerdings nur ein Blitz (alle Angaben auf meiner Erinnerung basierend) so besteht gerade bei schwer gerüsteten Gegner die Möglichkeit vor einem ersten Zusammentreffen im Nahkampf für geringe Kosten eine gute Schwächung des Gegners zu erzielen. (falls Rüstung wirklich nicht zählt, woran ich mich gerade nicht erinnern, leider auch nicht nachgucken kann) Gruß Alden
  5. @Einskaldir da bin ich einer Meinung mit dir. So wie ich das verstanden hab, hat nur der Schildbeißer die angeborene Fähigkeit - das kam bei meiem Beitrag leider nur unklar zum Vorschein und mit der weiteren Handhabung stimme ich auch mit Dir überein. Ohne Quellenbuch konnte ich mich da leider nicht so klar ausdrücken... Gruß Alden
  6. Hallo zusammen! Ich hab mir für unserer Zwergengruppe ebenso einen Schlatenwüter erstellt. Ich stellt mir die gleiche Frage wie du, Slasar. Das Quellenbuch habe ich jetzt leider nicht zur Hand, aber ich glaube Der Berserkergang gilt nur für die ebenfalls in diesem Abschnitt genannte Klasse (Name ist mir leider entfallen). Gruß Alden ps: mein erster aktiver Eintrag und nen schönen Gruß an alle
×
×
  • Create New...