Jump to content

Antalus

Mitglieder
  • Posts

    476
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Antalus

  1. vor 15 Stunden schrieb arnok:

    Vor allem wollte ich erstmal fragen, ob Antalus schon einen bestimmten Tag im Auge hat und habe auf die Antwort Sonntag gehofft und in Bezug auf Freitag meinte ich mit "verhandeln" durchaus auch die notwendige Abstimmung mit Dir. Meine Anmeldungen für uns beide sind schon verbindlich gemeint, aber eine explizite Kinder- und Jugendrunde ist doch immer eine sehr gute und unterstützenswerte Sache. Sorry wenn das jetzt komisch rüberkam.

    Wenn hier einer komisch rüber kommt dann bin ich das! 😄

    Ich hatte noch keinen bestimmten Tag im Auge daher könnte ich den Sonntag nehmen....

    Wir wohnen in Friedberg / Hessen

  2. Da ich ja inzwischen weiß, dass es durchaus einige Jugendliche auf dem Con geben wird.... Ich wollte da ein spezielles Abenteuer anbieten für die Altersklasse 10-15. Hat da noch jemand der da reinfällt Wünsche was darin vorkommen soll? Mein Sohn war vor allem bei "viel Action", aber ich bin auch für "Rosa Einhörner" "Knuddelige Orcs" oder "fiese Feen" zu haben... gibts da Wünsche? 

  3. Ja aus meiner Sicht beantwortet. Hatte gar nicht mit so einem "aktiven" Strang gerechnet.

    Ich werde es dann wahrscheinlich "streng nach Regeln" machen ergänzt um: 

    Am 24.7.2023 um 19:19 schrieb Einskaldir:

    Und ich gebe zu, dass ich das vielleicht im Sinne des Spielspasses als SPL unterschiedlich handhaben würde, wenn es eine Spielfigur betrifft, der der Tod droht oder den Bösewicht, der sonst entkommt.

    Vielen Dank für die lebhafte Diskussion!

    • Like 3
  4. Hallo,

    folgende Situation trat gestern (vereinfacht) auf:

    Ein Gegner hat vor und hinter sich einen Angreifer. Der vor ihm stehende zieht sich geordnet zurück und steht am Ende der Runde 1 m weg. Soweit klar. Der Gegner will aber in der nächsten Runde  nachsetzen, da er schneller ist.... er überbrückt den einen Meter, verlässt dabei aber implizit den Kontrollbereich des hinter ihm stehenden Angreifers. 

    Frage1. Geht das so? Das würde bedeuten dass man sich einem schnelleren (entschlossenen) Gegner nicht "geordnet" entziehen kann... 

    Frage 2: Der hinter ihm stehende Angreifer, was hat der für Optionen? Wir haben das nachsetzen als "panische Flucht" des Gegners für den hinteren gewertet, das bedeutete dass er nochmal +4 auf seinen Angriff bekam, ist das eine geeignete Vorgehensweise?

    Viele Grüße

    Andreas 

  5. Hallo, 

    auf Seite 9 oben im Mysterium steht:

    "z.B. bei Zaubersalzen und bei manchen Zaubersiegeln), so muss er beim Tragen von Metallrüstungen die üblichen Nachteile in Kauf nehmen"

    Welche sind das? Mir würde einfallen 

    a) z.B. Heranholen wo sich ein Objekt von weiter weg bewegt (wobei man sich da ja eigentlich selber verzaubert...)

    b) z.B. Marmorhaut das auf einen befreundeten Helden gemalt wurde und was man nur sieht

    c) z.B. Todeshauch dass auf den Boden gemalt wurde und was man nur sieht

    d) z.B. Marmorhaut das auf einen befreundeten Helden gemalt wurde oder Todeshauch dass auf den Boden gemalt wurde, auch wenn man das Siegel berührt

    e) was ganz anderes was mir noch nicht eigefallen ist

    Was meint ihr was davon betroffen ist? 

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Antalus

  6. Hallo,

    nur kurz gefragt, ich habs sonst nicht gefunden:

    Wenn ich ein Kettenhemd trage und "Hitzeschutz" drauf habe und neben mir eine Feuerkugel mit 12 Punkten Schaden hochgeht... was verliere ich dann:

    12/2 - 3 = 3 LP/AP

    (12-3) / 2 =  4,5 LP/AP

    oder irgendwas ganz anderes? Sprich geht erst die Rüstung runter und der Rest wird halbiert oder andersherum?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Antalus

  7. 😁

    Schön wie die beiden Antworten in entgegengesetzte Richtungen gehen... 🙃

    Ich denke auch eher dass es ein Debuff sein soll... wobei ich das sooo stark gar nicht fand für die EP die man dafür hinblättern muss um ordentlich in den NK gehen zu können....

    Da ich bisher keinen triftigen Grund gesehen habe warum man das auf Ringe einschränken muss und es meiner sehr pragmatischen Vorstellung von Thaumaturgen widerspricht werde ich das wohl per Hausregel wieder erlauben.

     

    Trotzdem vielen Dank für die Diskussion!

     

    Antalus

  8. Jo die Regel hab ich ja "verstanden" wobei ich nicht glaube dass ich mit meinem "Zauberschmiede" Ring jetzt mit +16 und 1W6+5 angreife...

    Die selben Eigenschaften ist von einem Dolch auf einen Ring halt schwer übertragbar...

    Ich vermute mal dass es den hochgradig Thaumaturgen abschwächen soll.... ich verstehe nur nicht warum und ob meine Vermutung stimmt....

     

  9. Vielen Dank an @Wiszang  und @ToddArkinfür die schönen Abenteuer am Freitag und Sonntag und an Bibi&Tina... äh Benjamin&Otto oder ne wie waren doch gleich ihre Namen? 😁 die am Samstag meine beiden Abenteuer mit Humor genommen und bereichert haben!

     

    War nach langer Zeit mal wieder ein von für mich und als Premiere für meinen Sohn Linus.

     

    Vielen Dank!

     

    Edith sagt: Noch einen lieben Gruß an Kilian! Hast Dich wacker geschlagen! Gerne mal wieder!

  10. vor 2 Stunden schrieb Bro:

    Tja, lustig ist das nicht. Eventuell treffen wir uns gar nicht. Und ich wäre erstmal aus dem Conzyklus raus. Auf sowas habe ich keinen Bock. 

    Ich stand vor 2 Monaten auf der Reise nach Italien Abends in Augsburg vor der Jugendherberge weil die Linus Schulimpfheft nicht anerkennen wollten weil ja schon Ferien waren... nur mit einem kritischen Beredsamkeit haben wir die am Empfang überreden können das Linus nicht im Auto schlafen muss... ich weiß genau wie sich das anfühlt... sorry ich wollte Dein Problem nicht herunterspielen @Bro

×
×
  • Create New...