Jump to content

rhadamantus

Mitglieder
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

About rhadamantus

  • Rank
    Mitglied

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  1. Ist für nach dem 5. Teil noch ein weiteres offizielles Abenteuer geplant, in welchem ggf. auch die Norne oder Lugalbanus vorkommen oder ist jetzt Schluß mit der Karmodin-Kampagne?
  2. Als erstes Mal herzlichen Dank und Glückwunsch an Alexander für so ein geniales Abenteuer! Nachdem ich also knapp 120 Monate auf eine Fortsetzung warten musste, habe ich beschlossen in unserer Gruppe mit neuen Figuren komplett ab 40 Fässer Pfeifenkraut anzufangen um noch mal den Kampagnencharakter einzufangen. Aufgrund der guten Erfahrungen mit den bisherigen 3 Teilen haben selbstverständlich alle Spieler jetzt nen riesen Heißhunger auf "Fürsten" und "Länder" ... Genial fand ich die Idee mit dem Überleben der heroisch gestorbenen Spieler per Hauch der Zeit als auch das Freilassen der Norne, was der doch recht statischen Welt Midgard immerhin etwas Bewegung verleihen kann, zumindestens hast du da ja ein Türchen offen für den nächsten Teil..., wobei hast du diesen vielleicht bereits schon fertig geschrieben, da die aktuell vorliegenden Bände ja schon vor langem deine Feder verließen wie du mir bereits geschildert hattest. Wir wären ganz heiß auf mehr... Auch superb fand ich die konsequente Umsetzung des Kampagnencharkters sei es dass man für gutes Hundehüten in "Haut" einen Vorteil genießt oder das sich Moraxiquetls Aura auf den Abenteuerverlauf auswirkt. Ebenso begeisternd finde ich die Idee der 5 Boten der Zeit, welche die Spieler allen etwas besonderes anheften, wobei ich nicht ganz schlüssig bin ob es angedacht ist, das ein Spieler mehrfach Botenaufgaben auf sich vereint, da ja das Abenteuer verheißt 3-5 Spieler muss dies ja so sein, denn 3 Spieler und 5 Boten... Etwas überrascht war ich , dass in "Die Haut des Bruders" die böse Aura von Moraxiquetl verliehen dort als vampirfreundlich eingestuft bei den Vucubfürsten in "Was Fürsten wollen" zu höchstem Mißfallen erregte. Verwundert hatte mich auch, dass der Herr der Zeit Alchessamiore freiläßt, da er dann doch den fortwährenden Strom des Sa so nicht mehr erhält der aus dem Zweikampf mit Malchoeres täglich entstehen müßte. Etwas kurz gekommen fand ich die Variante der Möglichkeit für die Spieler die 7 Vuccub der Zeit, die das Land erst ermöglichen zu entketten wie geschrieben mit Zaubern gegen 40 um das "Land" zu dematerialisieren. Auch steht nicht im Abenteuer ob dieses so nicht mehr seiende Land wieder an der Stelle der grünen Stadt sich rematerialisiert! Ein kleiner letzter Wehrmutstropfen traf mich noch als ich Moraxiquetl nicht mehr als NSC in den beiden Bänden fand, da ihn unsere Gruppe an meisten ins Herz geschlossen hatte. Alles in allem, die positiven Seiten der beiden Bände überwiegen deutlich und ich bin auch schon ganz heiß darauf die beiden Kunstwerke meistern zu dürfen!
  3. Auch ich denke, dass dies unsaubere Arbeit bei der Erstellung einer der beiden Tabellen war, denn es sind ja nicht nur diese Preisbeispiele die ich genannt habe sondern fast alles ist da differierend! Ich hätte mir gewünscht eine Antwort eines der Autoren in diesem Punkt zu erhalten, aber hoffe das dies im Allgemeinen wie auch immer gelöst wird. Es sollte ja mal nen SL-Schirm mit Tabelleteil und CD und somit wohl auch wieder ner Preisliste auf dem Schirm geben, da dieses Projekt jedoch nicht mehr in der Pipeline ist gehe ich davon aus, dass das Projekt gestorben ist. Richtig tolle fände ich es eine Tabelle auf der Midgard-Online Homepage zu bekommen mit vielen Gegenständen aus allen Quellenbüchern und dem Regelwerk und einer Art Verfügbarkeitübersicht nach Region mit Preismodifikator....schwelg....träum...
  4. Seit vielen Jahren spielen wir in zumeist Alba unsere Gruppe. Stets nahmen wir die Preise vom DFR und früher vom SL Schirm bei Midgard 3. Jetzt wo ich das Corrinis Regelwerk geholt habe sind mir Unterschiede in Preisen aufgefallen, die ich bei DEM Unterschied nicht verstehen kann! "Artikelbeispiele" Corrinis Buch S.87 ff DFR S. 324 ff. Dolch 3 GS 5 GS Langschwert 30 GS 100 GS Peitsche 10 GS 8 GS Vollrüstung 1000 GS 600 GS 10 Fackeln 1 SS 3 SS Reitpferd 60 GS 150 GS Harfe 60 GS 100 GS Dies sind nur ein paar Beispiele...
  5. Also alles klar! Es ist erlaubt, mit dem Rapier normal zu kämpfen, einen zweiten Angriff am Ende der Runde zu erfechten und mit der Verteidigungswaffe, dem Parierdolch in dem Verteidigungswert ein drittes mal pro Runde anzugreifen! Der Vorteil eines PowerPlayers liegt dann ganz einfach in der Midgard Regel, dass man bei einer 20 viel mehr Vorteile genießt einen Gegner so richtig platt zu machen als man bei einer 1 hat um sich selbst zu schaden. Wenn der SL dies akzeptiert, denn die Regeln schreiben über solch einen Fall exakt gar nichts, dann hat ein Spieler einwandfreie Möglichkeiten zu powern...
  6. Ich habe da einen Power-Player in der Runde, welcher die Meinung vertritt, dass man Fechten und beidhändiger Kampf kombinieren könne! Er hat bei seinem Glücksritter bei der Char-Erschaffung beide Fertigkeiten (Fechten und Beidhändiger Kampf) erlernt und will folgendes anwenden: Haupthand: Ein Rapier, Zweithand ein kleines Schild! Der erste Angriff durch Rapier mit dem Wert Rapier. Der zweite am Ende der Runde durch Fechten mit dem Wert Fechten. Der dritte mit der Zweithand mit dem Wert des Schildes! So hat der neue Char dank seiner hohen Attribute zu Beginn mit Stufe 1: 3 Angriffe mit Rapier +9, Fechten +4, Schild +1! Zum einen dürfte er dies nun ja nicht machen, da er den Schild nicht auf den notwendigen Wert von beidhändiger Kampf, nämlich +3 zu Beginn hat, aber ich denke, dass wenn er nach einem Abenteuer Schild auf +3 steigert, das diese Regellücke echt absurd ist! Moderation : Nach dem Hinweis Lendenirs wurde der Themenstrang (Beitrag 100-103) mit dem bereits bestehenden verschmolzen. Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  7. Wenn ein Spieler von z.B. einem Draug getroffenen wird, egal ob leicht o der schwer erleidet er 2 LP Schaden! Erleidet er auch automatisch 2 AP Schaden durch diesen "zusätzlichen" Schadenseffekt? Denn in den Regeln steht dass Figuren im Kampf immer beim Erleiden von LP auch AP verlieren, aber bei der Beschreibung des Draug steht 1w6 AP & 2 LP aber nicht & 2 LP/AP! Bei meinem ersten Midgard Meistern seit 2 Jahren (und meinem 2ten überhaupt) habe ich nämlich dem Spieler "nur" 2 LP geraubt.
  8. Qualität des Einbandes mit 2 Lesezeichen fand ich einwandfrei. Die ersten 132 Seiten fand ich wie das Silmarillion (hofe richtig geschrieben) von Herr der Ringe viel zu trocken, wenn auch partiell informativ. Ich würde mich als den typischen Menschen der linken Gehirnhälften-Nutzung also Tabellen und strukturliebenden Menschen bezeichnen. Somit waren in diesen 132 Seiten mir die Infos viel zu durchenander, gewünscht hätte ich mir irgendeine Art von Reihenfolge oder z.B. Glaube und Wissen um des Aufbau des Multiversums in den einzelnen Ländern oder so ähnlich. Das 2. Kapitel war dann genau das, was ich erwartet habe. nämlich mehr oder minder das Spielerkapitel zu den Grundregeln und Char-erschaffung gut verständlich und nicht ausgeschweift. Vermisst habe ich eine Erklärung der Kontraktblätterzauberei der Seemeister, wenn auch nur für den neugierigen Spielleiter! Genauso fand ich auch das 3. Kapitel Bestiarium gut, war aber enttäuscht, da ich wohl fast alle Wesen daraus bereits kannte, sei es von dem Zyklus der 2 Welten, von Midgard 3 DFR und WDA oder auch aus anderen Quellenbüchern...ich hätte mir echt mehr Neues gewünscht...schade... Der Anhang hat mich etwas verwirrt, da ich das Buch Myrkgard habe und eine Kurzfassung daraus hier zu finden war, wobei einiges relevantes ja auch im Abenteuer Die schwarze Sphäre stand. Wäre Kapitel 1 übersichtlicher oder für mich eingängiger gewesen, der Anhang weggelassen worden, hätte das Buch 100 Seiten dünner sein dürfen oder die Seiten für neue Wesen, Zauber oder sonstiges neues im Buch sein können, dann wäre das Buch einfach nur suoergeil! So muss ich sagen tolle Sachen drin wie Metallelementare, Dämonenknechtungen und endlich auch Geisterbeschwörer aber wegen oben genannter Punkte nur ne Schulnote 2-!
  9. Hallo, kann mir jemand helfen? Vor ein paar Jahren war ich noch stolzer Besitzer eines Gildenbriefes (vor einem verlustreichem Umzug) in welchem eine Auflistung aller Schriftarten war und deren Ableitungen. Also das z.B. die Schrift vom Chryseisch, Vallinga und Albisch ihre Urform aus der Schrift des Maralinga hat. Ich wäre sehr froh diese Liste zu bekommen oder den Gildenbrief oder eine Quelle in einem anderen Buch in dem ich dies nachlesen kann. Auch das Wissen um die Gildenbriefnummer in welchem der Artikel stand könnte mir etwas helfen, dann versuch ich mal den Gildenbrief irgendwo zu ersteigern oder so... rhadamantus
×
×
  • Create New...