Jump to content

Giesbert

Mitglieder
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

About Giesbert

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 08/27/1975

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    Heßdorf
  • Interests
    Rollenspiele, Computer

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Gerolf Reinwardt
  • Wohnort
    Heßdorf bei Erlangen
  • Interessen
    Familie
    unser altes haus
    Pfadfinder
    Rollenspiele
    Computer
  • Beruf
    SW - Entwickler

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi, ich kennen Biggles nicht. Möglicherweise könnte man das machen, aber ich will ja nicht auf biegen und brechen einen plan machen und ihn msetzen, sondern eigentlich mir als SL Hilfsmittel bauen. Und die hätte ich halt zur Verfügung gestellt. 🙂
  2. Hallo, nach Rücksprache mit dem Verlag (ich wollte nicht in irgendwelche Schwierigkeiten kommen, wegen Urheberrecht, o.ä.) muss ich das Ganze als Forumsprojekt leider wieder einstellen. Der Verlag hat die Lizenz für einen virtuellen Spieltisch an MOAM vergeben, und von daher kann ich keine Rechte bekommen. Damit ist mir das Ganze rechtlich leider zu heiß, und ich werde die Makros und alles hier nicht zur Verfügung stellen, sondern nur für meine Lokale Spielgruppe. Tut mir leid. Giesbert
  3. Hi, nachdem ich versuche dieses Thema wieder ein wenig aufleben zu lassen, würde mich interessieren, was ihr so alles in einem VT Midgard erwarten würdet? Was ist Euch wichtig?
  4. Zu 01.) das geht schon so in MapTool. Dafür braucht es keine Midgrad erweiterung, nur die Online Tutorials. Man kann die Karten direkt in MapTool erstellen, oder auch mit CampaignCartographer, Wonderdraft oder welchen Tools auch immer, es gibt derer viele. Die Karten kann man reinziehen, und wenn man die Skala anpasst, kann man sich da hervorragend drinnen bewegen. Sichthindernislinine hinzufügen, Fog of war, Tag/Nacht und Lichtquellen einschalten und los gehts. Die Sichtweiten, Lichtquellen etc wird es als Properties für MapTool in einem eigenen Thread geben.
  5. Ok, ich teile das Ganze mal in mehrere Funktionsblöcke auf, dann kann man sie einfacher Referenzieren: 01.) Karte mit Spieler teilen, egal ob Weltkarten, Länderkarten oder auch Dungeons. Auch laufen auf Dungeonkarten etc. 02.) Spielablauf vereinfachen durch weniger Nachschlagen im Regelwerk (kritische Treffer Tabellen, etc.) 03.) Einfacheres Handling für den Spielleiter (automatische Würfe wie Wahrnehmung, 6. Sinn, ...) 04.) Kämpfe vereinfachen für den Spielleiter (durch initiativberechnung, bewegung etc) um das dann mit 01 kombinieren zu können 05.) was auch immer dann noch kommt
  6. So, auch hier ein Hallo, von den alten Links gehen leider sehr viele nicht mehr 😞 Deswegen hier mal ein update: MapTool, ein Fork by nerps (aktuell MapTool 1.4.5.4) Ein deutscher Youtube Kanal mit einer MapTool Einführung (23 Videos, à jeweils 5 - 20 Minuten) Macros for Dummies - A MapTool Macro-Tutorial (german) Die RPTools Seite (original Seite von MapTools) Das MapTool Wiki (basiert meist auf MapTool 1.3.X, geht aber für MapTool 1.4.5.X auch) Tutorial: Macros, Dialogs and Frames (englisch) A (long) Map Tool Macro Turtorial (englisch) Wenn mir mehr über den Weg läuft, werde ich es posten.
  7. Hi, unsere Spielrunde ist ein wenig verstreut über Bayern, und wir schaffen es nicht immer, alle an einen Zisch zu bringen. Und wenn doch alle zusammensitzen, ist es doch von Vorteil, mal karten mit figuren digital zu haben. Deswegen versuche ich gerade, MapTool und Midgard mal ein wenig zusammen zu bringen (allerdings mit Midgard 4, wir sind noch altmodisch 🙂 ). Wir verwenden Maptool 1.4.5.4 (http://maptool.nerps.net/ ), da dieses aktuell weiterentwickelt wird, und nicht die alte Version von RPGames. Als Sprachchat verwenden wir wenn Teamspeak, da wir das bereits aufgesetzt haben. Wenn noch jemand MapTool mit Midgrad verwendet, und da bereits makros, hilfstools etc hat, wäre ich froh darüber zu lesen. Ansonsten würde ich meine Makros und Tools hier zur Verfügung stellen, wenn sie soweit sind. Was ich erreichen möchte: Karten (mit und ohne Fog of War) den Spieler Zeigen Für spannende Karten (Dungeons, etc) auch mal auf der Karte bewegen und partiell aufdecken, allerdings nur bei Bedarf Für spannende Kämfpfe diese auf der Karte visualisieren (würfeln sollen die Spieler bitte selber) Initiative und Kampfreihenfolge festlegen (damit das weniger gerechne für den SL ist) Automatische würfe machen (wie Wahrnehmung, 6. Sinn, ...) Zufallsbegegnungen erwürfeln Tabellen nachschlagen Also, alles was potentiell Zeit kostet und den Spielfluss verlangsamt. Ich möchte kein Table Top oder Computerspiel daraus machen. Soviel erstmal zum Anfang, weiteres Folgt.
  8. Hi, das könnte das selbe Problem sein, das ein Bekannter auch hat. Wenn der Kabelnetzbetreiber die Ports nicht forwarded, dann hast du leider keine option So ist es bei meinem Bekannten, er hat Kabel IPv6 und bekommt von außen eine simulierte IPv4. Diese ist aber geshared und kann kein Port forwarding... Giesbert
  9. Hi, ich versuche gerade mit Campaign Cartographer 3 (CC3) eine Karte von Midgard (mit möglichst allen schon erschienenen Ländern) zu erstellen. Hier mal mein bisheriges Ergebnis: Wenn Ihr frage oder anregungen habt: immer her damit.
  10. Hi, ich arbeite das Abenteuer gerade durch, weil ich es mit meiner Gruppe spielen möchte. Was mir aufgefallen ist, ist das an manchen Stellen die Würfe nicht passen, z.B. auf seite 30 oben: PW:Ab +50, Seite 29 unten: PW:Gen, Seite 31 heißt die Stadt Toronto, ... :-) Ansonsten gefällt es mir sehr gut. Mal sehen, was meine Gruppe daraus macht.
  11. Hi, ich hab die Farbkarte benutzt, die auf Midgard-online liegt. Ansonsten keine Infos aus Abenteuern.
  12. Hi, ich hab die fehler ausgebessert und die Karte neu Hochgeladen. Jetzt auch mit CC3 version ciao Giesbert
  13. Hi, danke für eure Kommentare Ich werde die karte noch korrigieren.
  14. Hi, ich versuche gerade mit Campaign Cartographer 3 (CC3) eine Karte von Midgard (mit möglichst allen schon erschienenen Ländern) zu erstellen. Hier mal mein bisheriges Ergebnis: Wenn Ihr frage oder anregungen habt: immer her damit. Hier klicken um artikel anzuschauen
×
×
  • Create New...