Jump to content

Fjörgynn

Mitglieder
  • Content Count

    47
  • Joined

  • Last visited

About Fjörgynn

  • Rank
    Mitglied

Contact Methods

  • ICQ
    206324597

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  1. Wäre vielleicht besser. Spezialisierungen sind eh oft sehr kompliziert.
  2. Würde mich echt interessieren, ein Lehrplan wäre echt toll für die Spezialisierung!
  3. Wo genau sollen deine Fely-idae eigentlich herkommen (also aus welchem Teil Midgards)? Fjörgynn
  4. Ich habe für Waelnd gestimmt. Die nordische Kultur is einfach nur als phänomenal zu beschreiben! Allerding fehlen mir zu vielen Ländern Hintergründe, was meine Meinung natürlich ändern könnte.
  5. @Detritus Wiklich gute Idee. So kann man seine Gruppe auf wirklich gastfreundliche Stämme treffen lassen. Außerdem kann man die Abenteurer in Clanfehden eingreifenlassen, was sicher für pikante Situationen sorgenwird .
  6. Ich denke, die Frage ist nicht pauschal zu beantworten, sondern abhängig von den Stämmen. Es wird wohl verschiedene Stämme geben, wie es auch verschiedene Völker im irdischen Äquivalent gibt. Jedes Volk geht anders mit Fremden um, weil jedes Volk andere Tabus hat, die es zu beachten gilt. Mit anderen Worten die Gegend ist perfekt für Spieleiter, die ihrer Fantasie freien Lauf lassen wollen. Sehe ich das so richtig?
  7. @Firmolas Weiterhin können auch Waffen dabei sei, mit denen Piraten nichts anzufangen wissen. So können allerwahrscheinlichkeit nach wohl die wenigsten Piraten etwas mit z.B. Ogerhämmern anfangen.Oder
  8. Wie wäre es mit edeler Kleidung, das wird bestimmt für helle Begeisterung in deiner Gruppe sorgen . Weiterhin sind Waffen zu empfehlen. Müssen ja auch nicht unbedingt magisch sein.
  9. Danke für die Anregungen. Ich denke die Idee den anderen Spielern Belohnungen zu geben und dann später, wenn man etwas benötigt, es sich von ihnen bezahlen zu lassen nicht schlecht . Fjörgynn
  10. Meiner Meinung nach wären Clans keine schlechte Idee. Vielleicht könnte man dann auch mehrere Götterfamilien einfügen, wie zum Beispiel Asen und Wanen in der altnordischen Religion. Dann hätte jeder Clan eine spezielle Götterfamilie, betet allerdings auch die anderen an.
  11. Fjörgynn

    Zyu

    Naja. Ich dachte eher daran, weil bei der Info im QB Nahuatlan für Leute die Zyu spielen wollen stand, dass man sich eine gute Hintergrungeschichte ausdenken soll. Und als Beispie war Menschenfleischallergie angegeben.
  12. @SyriusPat Ich denke, wenn man sich Götter ausdenken will, sollte mann wissen, ob das Volk eher aus Kriegern, Assasienen oder Zauberern besteht. Da du dich etwas an die Khajiit anlehnen wolltes, denke ich das sie zimlich Assasienentypisch sind. Was denkst du? Fjörgynn
  13. Fjörgynn

    Zyu

    Hat schon mal jemand von euch einen Zyu zu spielen? Wenn ja: wie wurde das Menschenfleischproblem gelöst (oder was gab es sonst für eine Hintergrundgeschichte?)?
  14. Wie habt ihr das Problem gelöst, dass die roten Männer eigentlich außer ihrer Kleidung und den Waffen nichts besitzen dürfen? Fjörgynn
  15. Ich hatte auch an so etwas gedacht. Außerdem denke ich, dass vereinzelte Stämme, die noch nicht mit Sklavenjägern in Kontakt gekommen sind, eher zu gastfreundlichkeit tendieren.
×
×
  • Create New...