Jump to content
  • Seemannsgarn und Anglerlatein: Der Schellenrock


    Malte
    • Kurzbeitrag zum Thema des Monats Jul 2019: Seemannsgarn und Anglerlatein.

    Osric wischte sich das Ale aus dem Bart und starrte gelangeweilt auf seine Angel:

    Kennst' die Geschichte vom Schellenrock? Isn Geist der hier im Wasser hausen soll! Echt jetzt! Heißt "Schellenrock" weil er 'n Muschelkleid trägt - verrückt, nich? Wenn du seine Muscheln klappern hörst, hau besser ab und bet' zu den Göttern sach ich dir…

    Is' schon Jahre her, da sin' zwei Männer nachts hier am Ufer gewesen. Da ham sie 'ne jämmerliche Stimme aus'm Fluss gehört! Hat gerufen "Zu hülf! Zu hülf!". Wollten helfen, sin' hin - da ersäuft doch einer?! Aber weißte was? Die Stimme is' den Fluss hoch, gegen die Strömung! Die beiden im Zappendustern der armen Seele hinterher, immer den Flusslauf hoch. Über Stock und Stein in der Finsternis, kannst dir vorstellen. Immer weiter! Grad ging die Sonne auf, da war'n 'se an der Stelle wo der Fluss aus'm Fels kommt. Jetzt kam das Gejammer vonner andern Seite vom Berg!

    Um die Dramatik zu unterstreichen nahm Osric einen tiefen Schluck aus dem Alekrug.

    Völlig fertig ham 'se aufgegeben. Das gibt's doch nicht, ham 'se gedacht! Da kam der Schellenrock um's Eck und hat sie ausgelacht! Geklatscht hat er! Und sich fast totgelacht über seinen Streich! Die beiden nix wie weg und ab nach Hause. Ich sach dir, mit dem Schellenrock is nich zu spaßen!

     

    Frei übersetzt aus Minstrelsy of the Scottish border von Walter Scott. Ein wenig findet man auch in Wikipedia zum Shellycoat.



    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

×
×
  • Create New...