Jump to content
stefanie

Heilpflanzen

Recommended Posts

Wenn diese unwürdige Person die Frage wagen darf - vermag mir wohl einer der anwesenden hochehrenwerten Gelehrten Aufschluß darüber zu geben, um welches Pflänzchen es sich bei der Abbildung auf folgender Seite handelt?  https://de.wikipedia.org/wiki/Shennong_ben_cao_jing
Oder dürfte ich gar hoffen, einen Hinweis auf weitere Seiten erhalten zu können, die mir mehr Abbildungen aus diesem Werk des göttlichen Großkaisers Shennong offenbaren würden?
 

Edited by stefanie

Share this post


Link to post

Ich kenne zwar nicht den Grund des Interesses, doch wenn es hier im Forum ist sollte es um Kräuter für Midgard gehen. Dazu gibt es: https://branwensbasar.de/produkte/details/product/kalidonas-herbarium__mod0026.html

Noch mehr Kräuter braucht das Spiel nicht, ggf. erfinde welche für Deine Gruppe.

 

Für Kräuterinteressierte empfehle ich Kräuterbücher, welche Pflanze wann wie zu ernten ist, zu lagern, zu verarbeiten, welche Wirkung, ...  (z.B. von Kosmos Verlag https://www.kosmos.de/buecher/ratgeber/natur/heilpflanzen-gesundheit/6484/heilkosmetik-aus-der-natur )

  • Confused 2
  • Sad 3

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb stefanie:

Wenn diese unwürdige Person die Frage wagen darf - vermag mir wohl einer der anwesenden hochehrenwerten Gelehrten Aufschluß darüber zu geben, um welches Pflänzchen es sich bei der Abbildung auf folgender Seite handelt?  https://de.wikipedia.org/wiki/Shennong_ben_cao_jing
Oder dürfte ich gar hoffen, einen Hinweis auf weitere Seiten erhalten zu können, die mir mehr Abbildungen aus diesem Werk des göttlichen Großkaisers Shennong offenbaren würden?
 

Vielleicht handelt es sich um Ginseng? Zumindest Wurzel, Blüte und Blätter scheinen mir ähnlich auszusehen. Wenn man bei Google nach dem Buch sucht, findet man auch verschiedene Übersetzungen, ich habe aber auf die Schnelle keine mit Bildern gesehen.

Edited by Malte

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Malte:

Vielleicht handelt es sich um Ginseng? Zumindest Wurzel, Blüte und Blätter scheinen mir ähnlich auszusehen. Wenn man bei Google nach dem Buch sucht, findet man auch verschiedene Übersetzungen, ich habe aber auf die Schnelle keine mit Bildern gesehen.

Die Blätter sehen schon so aus, die Stellung kann ich auf der wikipedia-Seite nicht so gut erkennen. Als Schaustück aus so einem Buch einen Ginseng zu nehmen mag auch naheliegen. 
Ich würde allerdings denken, daß der Zeichner dann das menschenähnliche Aussehen der Wurzel mehr hervorgehoben hätte. Und während ich mich noch nie für den oberirdischen Teil interessiert habe, frage ich mich, ob die Beeren der Pflanze auf der Zeichnung aus dem alten Buch (so Blüten dargestellt zu sein scheinen) dann so aussehen würden wie von dem Wikipedia-Ginseng.

Ja, ich weiß, man findet Bücher darüber, mir kommt es aber nur darauf an, ein paar Bilder anzusehen, da will ich mir nun kein Buch für zulegen. 

Ich habe einfach angenommen, daß jemand von denen, die sich für das Spiel in KanThaiPan interessieren, sich vielleicht mal für ein so berühmtes Buch interessiert hätte.
Wenn jemand sich etwa brennend für das Spiel in Ta Meket interessiert, würde ich z.B. auch für möglich halten, daß er weiß, daß es eine hübsche Seite über den Papyrus Ebers gibt. 

Share this post


Link to post

ich halte das auch für  Ginseng

was die (fehlende) Menschenähnlichkeit des Bildes angeht, so halte ich das ehr für Absicht. Es gibt zwar Ginsengwurzeln, die  an Menschen erinnern, aber das ist nicht immer so

https://vitamine-7ad1.kxcdn.com/thumbs/heilpflanzen/ginseng/heilpflanze-ginseng-e1441701504578-430x287-min.jpg

 

Edited by Blaues_Feuer

Share this post


Link to post

Danke auch Dir. Ich für meinen Teil kann die Blüten in dem chinesichen Buch überhaupt gar nicht gut genug erkennen (und, naja, auf dem Bild, das die Blüten zeigt, sehen die Blätter ganz anders aus - es gibt ja aber natürlich verschiedene Sorten von dem Ginseng). 

 

Share this post


Link to post
vor 13 Minuten schrieb stefanie:

Danke auch Dir. Ich für meinen Teil kann die Blüten in dem chinesichen Buch überhaupt gar nicht gut genug erkennen (und, naja, auf dem Bild, das die Blüten zeigt, sehen die Blätter ganz anders aus - es gibt ja aber natürlich verschiedene Sorten von dem Ginseng). 

 

ja, das Bild von den Blüten zeigt nur die Pflanzenfamilie, ich hab auf die Schnelle gestern kein Bild von Ginsengblüten selbst gefunden. Aber diese Zeichnung der Blüte kommt dem alten chinesischen Bild doch sehr nahe.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...