Jump to content

Raumschiffwaffen


Wulfhere

Recommended Posts

FpF-Gerät

Das Fremdenenergiepeiler und Grequenzmodifikator ist ein Zusatzgerät zur Transformkanone, da im Jahr 2436 n.Chr. durchc das Waringer-Team entwickelt wurde. Das FpF-Gerät synchronisiert die Schwingungen eines Paratronschirms mit dem Zielmaterialisator der Transformkanone und ermöglicht so den wirkungsvollen Einsatz dieser Waffe gegen Objekte, die hinter Paratronschirmen verborgen sind. Mit dieser Technologie kann erstmals erfolgreich gegen angreifende Dolans vorgegangen werden.PR Lexikon v.83

Link to comment
  • 2 years later...

FpF-Gerät

Das Fremdenenergiepeiler und Frequenzmodifikator ist ein Zusatzgerät zur Transformkanone, da im Jahr 2436 n.Chr. durchc das Waringer-Team entwickelt wurde. Das FpF-Gerät synchronisiert die Schwingungen eines Paratronschirms mit dem Zielmaterialisator der Transformkanone und ermöglicht so den wirkungsvollen Einsatz dieser Waffe gegen Objekte, die hinter Paratronschirmen verborgen sind. Mit dieser Technologie kann erstmals erfolgreich gegen angreifende Dolans vorgegangen werden. PR Lexikon v.83

Link to comment
Nein weil ja immer noch der "normale" Schutz des Paratronschirms gilt. Nur ohne das FpF Gerät kannst du mit so vielen Geschützen auf einen Paratronschirm schiessen wie du willst es hat keine Wirkung.

 

Mit Verlaub: Regeltechnisch hat ein Paratron 300SFP?! und ein Transformgeschoß z.B. eines 200 m Kreuzers (Polgeschütz mit FpF-Gerät) macht in dieser Epoche wesentlich mehr Schaden, als der Schirm auffangen kann. Also: Dolan (100 m-Raumer) wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit durch den erwürfelten Schaden zerstört.

Link to comment
Nein weil ja immer noch der "normale" Schutz des Paratronschirms gilt. Nur ohne das FpF Gerät kannst du mit so vielen Geschützen auf einen Paratronschirm schiessen wie du willst es hat keine Wirkung.

 

Das ist ... so nicht ganz richtig.

In der großen Schlacht ums Solsystem haben wir beide Varianten. Ich erinnere mich nicht, daß auch nur ein einziger Dolan einen Schuß aus einer Transformkanone mit FpF-Modul überstanden hätte. Na gut, die FpF-Module wurden in 500-m-Schlachtkreuzer eingebaut ...

Und es zeigte sich, daß Transformkanonen sehr wohl einen Dolan-Paratron überladen konnten. Allerdings mußten dafür mindestens sieben Ultraschlachtschiffe einen Punktbeschuß koordinieren.

Link to comment

Paratronschirme

Paratrontechnologie steht im Gebiet der heimatlichen Milchstraße nur der Ersten Schwingungsmacht und ihrer Hilfstruppen, sowie den Halutern zur Verfügung. Die extrem leistungsstarken Schirme können nur durch mindestens sieben Ultraschlachtschiffe die einen Punktbeschuß koordinieren durchdrungen werden. Alternativ erzielen FpF Geräte und Kontrafeldstrahler vergleichbare Wirkungen.

Die Paratronschirme der Dolans haben dabei allerdings 1500 SFP

 

 

Dann macht das da wieder Sinn bei den FpF

Edited by Wulfhere
Link to comment
Paratronschirme

Paratrontechnologie steht im Gebiet der heimatlichen Milchstraße nur der Ersten Schwingungsmacht und ihrer Hilfstruppen zur Verfügung. Die extrem leistungsstarken Schirme können nur durch mindestens sieben Ultraschlachtschiffe die einen Punktbeschuß koordinieren durchdrungen werden. Alternativ erzielen FpF Geräte und Kontrafeldstrahler vergleichbare Wirkungen.

Die Paratronschirme der Dolans haben dabei allerdings 1500 SFP

 

 

Dann macht das da wieder Sinn bei den FpF

 

Vier Anmerkungen meinerseits:

 

1.: Paratrontechnologie habe auch die Haluter!

2.: 1500 SFP bei welcher Größenklasse? Dolans haben 100m! Ultraschlachtschiffe spielen regeltechnisch in einer ganz anderen Liga, was ihren Schaden in Bezug auf Schutzschirme ausmacht.

3.: Bei Einsatz des FpF-Gerätes reicht EIN Transformtreffer aus EINEM Geschütz um einen Dolan zu vernichten!

4.: Kontrafeldstrahler leiten den Paratron in den Hyperraum ab und machen ihn sofort komplett unwirksam - auch hier reicht dann wieder ein einziger Treffer.

Edited by Slüram
Link to comment
Paratronschirme

Paratrontechnologie steht im Gebiet der heimatlichen Milchstraße nur der Ersten Schwingungsmacht und ihrer Hilfstruppen, sowie den Halutern zur Verfügung. Die extrem leistungsstarken Schirme können nur durch mindestens sieben Ultraschlachtschiffe die einen Punktbeschuß koordinieren durchdrungen werden. Alternativ erzielen FpF Geräte und Kontrafeldstrahler vergleichbare Wirkungen.

Das ist was völlig anderes. Der Punktbeschuß der Ultraschlachtschiffe überlastet den Paratronschirm, indem er ihm schlicht mehr Schaden zu fressen gibt als dieser schnell in den Hyperraum ableiten kann.

Das FpF-Gerät nutzt eine Schwäche des Paratronschirmes aus, so daß er nur einen Bruchteil seiner vollen Stärke zum Tragen bringen kann.

Und der Kontrafeldstrahler hebt den Paratronschirm komplett auf. Puff, weg. Ab da könnte man dem Dolan genauso gut eine Ladung mit dem Desintegrator oder der Thermokanone verpassen - aber so eine Transformbombe macht halt schnell Schluß mit dem Gegner, bevor der seine Intervallkanone herumschwenkt und einen selbst wegbröselt.

Link to comment

Die Haluter hatte ich glatt vergessen :lol:

Nun wir wissen das ein Transformkanonentreffer eines Schlachtkreuzers in jedem Fall genügt wenn er mit FpF Gerät erfolgt. Wir wissen auch das 7 Ultraschlachtschiffe bei Punktbeschuss durchkommen, also ist ein Paratronschirm stärker als alles was er sonst regeltechnisch schaffen kann, also brauchen wir eine Lösung die das darstellt. Alternativen sind willkommen ;) Die Lösung sollte aber so einfach wie möglich sein, wir wollen die Sache nicht noch komplizierter machen.

 

Ergänzung bei Paratronschirm:

Regeltechnische Ergänzung

Die Paratronschirme der Dolans haben gegen Raumschiffe ohne Spezialwaffen eine unbegrenzte Schutzwirkung. Gegen Transformkanonen von Ultraschlachtschiffe werden sie mit 1500 SFP gewertet.

 

 

 

 

 

Kontrafeldstrahler hab ich ja schon bearbeitet und da ist es so das der Paratronschirm eine gewisse Weile nicht existiert wenn der Treffer erfolgt.

 

http://www.midgard-forum.de/forum/showthread.php/21813-Depot-der-vorl%C3%A4ufigen-Themen Beitrag sieben

Link to comment

Paratronschirme

Paratrontechnologie steht im Gebiet der heimatlichen Milchstraße nur der Ersten Schwingungsmacht und ihrer Hilfstruppen, sowie den Halutern zur Verfügung. Die extrem leistungsstarken Schirme können nur durch mindestens sieben Ultraschlachtschiffe die einen Punktbeschuß koordinieren durchdrungen werden. Alternativ erzielen FpF Geräte und Kontrafeldstrahler vergleichbare Wirkungen.

Regeltechnische Ergänzung

Die Paratronschirme der Dolans haben gegen Raumschiffe ohne Spezialwaffen eine unbegrenzte Schutzwirkung. Gegen Transformkanonen von Ultraschlachtschiffe werden sie mit 1500 SFP gewertet.

 

 

FpF-Gerät

Das Fremdenenergiepeiler und Frequenzmodifikator ist ein Zusatzgerät zur Transformkanone, da im Jahr 2436 n.Chr. durchc das Waringer-Team entwickelt wurde. Das FpF-Gerät synchronisiert die Schwingungen eines Paratronschirms mit dem Zielmaterialisator der Transformkanone und ermöglicht so den wirkungsvollen Einsatz dieser Waffe gegen Objekte, die hinter Paratronschirmen verborgen sind. Mit dieser Technologie kann erstmals erfolgreich gegen angreifende Dolans vorgegangen werden. PR Lexikon v.83

Regeltechnisches:

Durch den Einsatz von FpF Geräten sind Paratronschirme durch Transformgeschütze "angreifbar" Die Schadenswirkung erfolgt nach Standardregeln.

Link to comment
Ist das dann ZUstimmung ?

 

Nein.

Regeltechnisches:

Durch den Einsatz von FpF Geräten sind Paratronschirme durch Transformgeschütze "angreifbar" Die Schadenswirkung erfolgt nach Standardregeln.

 

Wenn ein FpF Gerät erfolgreich eingesetzt wird, dann durchschlägt/durchdringt das Transformgeschoß den gegnerischen Schirm. Dieses bedeutet die Vernichtung des Schiffes.

Link to comment
Äh ja is so stimmt.......wobei das Ding natürlich immer noch genügend Schaden machen muss um den Paratron zu knacken.

Das sehe ich nicht so. Für mich klingt das eher, als würde das FpF-Gerät die Transformbombe durch eine konstruktive Schwachstelle des Paratronschirms hindurchschmuggeln. Nicht ganz das gleiche wie eine Strukturlücke, die man gezielt von innen schalten kann, aber irgendwie so ähnlich.

Und das heißt damit auch: die Wirkung des Schutzschirms entfällt, und der Dolan hat nur noch seine zähe Lederhaut, um sich vor der Explosion der Transformbombe zu schützen ...

P.S.: Ja, ich weiß, ein paar Posts früher ging ich noch von einem Bruchteil der Stärke des Paratronschirms aus. Ich bin halt noch lernfähig ...

Edited by Larandil
Link to comment

Argument klingt plausibel also neue Version

 

Paratronschirme

Paratrontechnologie steht im Gebiet der heimatlichen Milchstraße nur der Ersten Schwingungsmacht und ihrer Hilfstruppen, sowie den Halutern zur Verfügung. Die extrem leistungsstarken Schirme können nur durch mindestens sieben Ultraschlachtschiffe die einen Punktbeschuß koordinieren durchdrungen werden. Alternativ erzielen FpF Geräte und Kontrafeldstrahler vergleichbare Wirkungen.

Regeltechnische Ergänzung

Die Paratronschirme der Dolans haben gegen Raumschiffe ohne Spezialwaffen eine unbegrenzte Schutzwirkung. Gegen Transformkanonen von Ultraschlachtschiffe werden sie mit 1500 SFP gewertet.

 

 

FpF-Gerät

Das Fremdenenergiepeiler und Frequenzmodifikator ist ein Zusatzgerät zur Transformkanone, da im Jahr 2436 n.Chr. durchc das Waringer-Team entwickelt wurde. Das FpF-Gerät synchronisiert die Schwingungen eines Paratronschirms mit dem Zielmaterialisator der Transformkanone und ermöglicht so den wirkungsvollen Einsatz dieser Waffe gegen Objekte, die hinter Paratronschirmen verborgen sind. Mit dieser Technologie kann erstmals erfolgreich gegen angreifende Dolans vorgegangen werden. PR Lexikon v.83

Regeltechnisches:

Durch den Einsatz von FpF Geräten sind Paratronschirme für den konkreten Treffer das Transformgeschützes neutralisiert. Die Schadenswirkung erfolgt nach Standardregeln.

 

 

Was jetzt noch Klasse wäre ist wieviel Schaden machen 7 Ultraschlachtschiffe im Punktbeschuss oder erklären wir als Regelteil einfach, wenn die Punktbeschuß machen hat sich das THema erledigt.

Link to comment

Was jetzt noch Klasse wäre ist wieviel Schaden machen 7 Ultraschlachtschiffe im Punktbeschuss oder erklären wir als Regelteil einfach, wenn die Punktbeschuß machen hat sich das THema erledigt.

 

Ich hoffe ja aufrichtig, daß eine Rollenspielgruppe nie in die Lage kommt,

 

a) mit einem erbeuteten Dolan einen Angriff auf Terra fliegen zu wollen

oder

b) als Kommandeure eines Kampfverbandes von erheblicher Größe (mindestens sieben Ultraschlachtschiffe!) einen Angriff der Zweitkonditionierten auf eine Welt des Solaren Imperiums mit zigmillionen Einwohnern abwehren zu müssen.

 

Ich meine - hey! Der legendäre 82. Gemischte Stabilisierungsverband hat bloß fünf Ultraschlachtschiffe ...

Link to comment

Paratronschirme

Paratrontechnologie steht im Gebiet der heimatlichen Milchstraße nur der Ersten Schwingungsmacht und ihrer Hilfstruppen, sowie den Halutern zur Verfügung. Die extrem leistungsstarken Schirme können nur durch mindestens sieben Ultraschlachtschiffe die einen Punktbeschuß koordinieren durchdrungen werden. Alternativ erzielen FpF Geräte und Kontrafeldstrahler vergleichbare Wirkungen.

Regeltechnische Ergänzung

Die Paratronschirme der Dolans haben gegen Raumschiffe ohne Spezialwaffen eine unbegrenzte Schutzwirkung.Nur der Punktbeschuss von 7 Ultraschlachtschiffen durchlägt den Schirm und löscht das Trägerschiff aus.

 

 

FpF-Gerät

Das Fremdenenergiepeiler und Frequenzmodifikator ist ein Zusatzgerät zur Transformkanone, da im Jahr 2436 n.Chr. durchc das Waringer-Team entwickelt wurde. Das FpF-Gerät synchronisiert die Schwingungen eines Paratronschirms mit dem Zielmaterialisator der Transformkanone und ermöglicht so den wirkungsvollen Einsatz dieser Waffe gegen Objekte, die hinter Paratronschirmen verborgen sind. Mit dieser Technologie kann erstmals erfolgreich gegen angreifende Dolans vorgegangen werden. PR Lexikon v.83

Regeltechnisches:

Durch den Einsatz von FpF Geräten sind Paratronschirme für den konkreten Treffer das Transformgeschützes neutralisiert. Die Schadenswirkung erfolgt nach Standardregeln.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...