Jump to content

Thufir Hawatt

Mitglieder
  • Content Count

    328
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Thufir Hawatt


  1. Am 3.3.2020 um 09:57 schrieb Thufir Hawatt:

    Nachdem ich nun eine Einladung am 01.03.2020 um ca. 1:00 Uhr erhalten habe, die Gronar nicht ablehnen konnte, hat meine bessere Hälfte die Anmeldegebühr überwiesen, dabei aber nur für 22.05.-24.05.2020 gezahlt. Aber heute wird sie dann auch noch für den 21.05.2020 nachüberweisen. Mal sehen, ob auch bei der Orga der zwergische Leitspruch giklt: "innerhalb der ersten 25 Jahre gilt alles noch als spontan".

    Wie erhofft hat es sogar mit der Nachüberweisung geklappt, sodass ich bereits ab dem 21.05.2020 bestätigt bin. Urlaub hatte ich vorsorglich auch schon eingereicht und genehmigt bekommen

    • Haha 2

  2. Nachdem ich nun eine Einladung am 01.03.2020 um ca. 1:00 Uhr erhalten habe, die Gronar nicht ablehnen konnte, hat meine bessere Hälfte die Anmeldegebühr überwiesen, dabei aber nur für 22.05.-24.05.2020 gezahlt. Aber heute wird sie dann auch noch für den 21.05.2020 nachüberweisen. Mal sehen, ob auch bei der Orga der zwergische Leitspruch giklt: "innerhalb der ersten 25 Jahre gilt alles noch als spontan".

    • Like 1
    • Haha 2

  3. vor einer Stunde schrieb Akeem al Harun:

    Ob das tatsächlich die Übergangs-Binge wird, oder ein permanenter Wechsel, müssen wir noch schauen. Wie oben bereits gesagt, gehen realistische/pessimistische Schätzungen von einer 3-Jährigen Bauphase beim KuFo aus. Ich denke, es wäre zu früh, um jetzt schon mit Sicherheit zu sagen, dass wir auf jeden Fall zurück wechseln. Die Entscheidung sollten wir vertagen.

    Nächster Termin: 10. März 2020, 19:00 h

    Kulturzentrum Grend, Essen Steele (Karte bei GoogleMaps) 

    Zusagen (1)
    Akeem
    Thufir

    Vielleicht (1)
    Chichén

     

    Wichtige Hinweis!
    Da das Kulturforum ab März renoviert wird, zieht der Stammtisch bis auf weiteres in die Örtlichkeit Kulturzentrum Grend, Westfalenstraße 311, Essen-Steele um. Der Ausweichort ist ca. 5 Minuten zu Fuß vom Kulturforum entfernt.

    Alles gut, solange die Entscheidung noch innerhalb der nächsten 25 Jahre fällt, gilt diese als spontan.

    • Haha 1

  4. @Jinlos@Yon Attan  @Die Hexe  @Hadschi Halef Omar

    https://www.youtube.com/watch?v=34CZjsEI1yU

    Hallo zusammen,

    ich habe heute den oben angeführten Link erhalten, der mich an unsere Tournee durch Alba erinnertt.

    Passt Suuuuuper zu einem Abenteuer auf dem SüdCon, in dem einer meiner Zwerge am Amboss in einer Heavy Metall Band mit einem Elfen, einer Halblingsdame einem Gigolo & einem Tiermeister durch Alba getourt sind

    • Haha 1

  5. Bin auch wieder dabei.

    Offenbar hat mein Lumumba meine Seh- und Zählfähigkeit doch arger beeinflusst, als ich mir das eingestehen wollte. Ich bin phasenweise auf 16 gekommen, aber wer glaubt schon einem vom Rum benebelten Zwerg

     


  6. Am 25.11.2019 um 10:16 schrieb Yon Attan:

    Hallo @Chillur, @KhunapTe, @bartceptor, @Fräulein Kugelmann, @Oddi und @Thufir Hawatt,

    es hat mir sehr viel Spaß gemacht, das Abenteuer mit euch zu spielen. An eurem Rollenspiel (mit dem man locker noch weitere 5 Stunden hätte füllen können) hatte ich viel Freude und ich fand es spitze, wie ihr euch das Abenteuer und die Hintergründe erschlossen habt.

    Bitte lasst mir (am liebsten hier im Thread) eine kurze Rückmeldung zukommen:

    1. Was hat euch besonders gut am Abenteuer bzw. an meinem Leitstil gefallen?
    2. Was könnte man am Abenteuer oder am Leitstil noch verbessern?
    3. In was für ein "Genre" würdet ihr das Abenteuer einordnen? Ich hatte ja seinerzeit geschrieben: Irgendetwas mit Mystik/Rätsel. Trifft es das?

    Mfg   Yon

    PS: Es wird noch ein bis zwei weitere Abenteuer zu dieser losen Reihe von mir geben. Wenn ich nächstes Jahr auf dem SüdCon bin, biete ich dort voraussichtlich den nächsten Teil an.

     

    Hallo Yon Attan,

    ich habe mittlerweile das Abenteuer fast komplett im Auto durchgehört und möchte Dir jetzt Dein mehr als wohlverdientes Feedback zukommen lassen.

    - Was hat euch besonders gut am Abenteuer bzw. an meinem Leitstil gefallen?
    Deine plastische, stimmungsvolle, atmosphärisch dichte Präsentation der Umgebungen und vor allem der NSC.
    Dein Eingehen auf unser Rollenspiel, deine Souveränität im Umgang mit auch arg strapaziösen Gebaren unserer Chars
    Dein perfektes Zeit-Management
    Den Spaß, den du mir und meinem Samurai-Diplomaten-Zwerg bereitet hast.
    Wie du es immer wieder geschafft hast, den unterschiedluichen NSC durch deine Stimme, Tonlage, Betonung Farbe und Wiedererkennbarkeit zu verleihen
    Deine Souveränität im Handling der Regeln, stets vor dem Hintergrund, der Spielbarkeit & vor allem des Spielspaßes und -flusses

    - Was könnte man am Abenteuer oder am Leitstil noch verbessern?
    Da ich Deinen Leitstil extrem angenehm empfinde und mag, musst Du für mich nichtrs daran ändern, solltest mir als Spielleiter nur etwas häufiger zur Verfügung, da ich deine stimmungsvollen und sehr gut ausgearbeiteten Abenteuer und deine ruhige und angenehme Stimme sehr zu schätzen weiß.

    - In was für ein "Genre" würdet ihr das Abenteuer einordnen? Ich hatte ja seinerzeit geschrieben: Irgendetwas mit Mystik/Rätsel. Trifft es das
    Mystisch/orakelhaft wäre so mein bleibender Eindruck.

    Mit diplomatisch, urzwergischem Bikergruß

    Svurmir

     

    • Like 1
×
×
  • Create New...