Jump to content
  • DIE EISHÖHLE DES NEKROMANTEN


    Abd al Rahman
    • Beitrag zum Forumswettbewerb Ab in den Dungeon von Malte

      Es ist die Eishöhle eines ekligen Nekromanten und Orc-Händlers im Artross (oder einem anderen schneebedeckten Gebirge). Erstellt ist der Dungeon mit Dungeon Painter Studio (gibt es auf Steam), PNG und Original sind im Anhang. Die Karte habe ich in Roll20 verwendet, man muss dort nur noch die Laternen mit Leuchtquellen versehen und mit Dynamic Lighting für gruseliges Erkunden sorgen 😉 Ich habe keine Ahnung wie man Karten auf Roll20 teilen kann – falls das jemand weiß, mache ich es gern (erspart das Einzeichnen der Wände und Lichtquellen).

    AUSTIEG

    Der Eingang der Eishöhle (links auf der Karte) liegt auf über 2000 Metern - hier wachsen schon keine Bäume mehr, es ist bitter kalt und die meiste Zeit des Jahres liegt Schnee. Der Aufstieg zur Höhle wird durch einen Koboldstamm beschützt. Die Kobolde wohnen in einer tiefer gelegenen Höhle und dienen dem Nekromanten. Sie haben den steilen Aufstieg zu ihrer eigenen Höhle mit einem vorbereiteten Steinschlag versehen. Eine Koboldwache löst heimlich den Steinschlag aus, sowie sie Unbekannte erkennen. Waldläufer und Assassinen haben mit EW:Sechster Sinn eine Chance, die Falle zu wittern.

    Die Eishöhle des Nekromanten.pdf

    Morans_Höhle(52x20).png



    User Feedback

    Recommended Comments

    Schönes Gerät, Malte!
    Habe zwei Anmerkungen: wäre toll, wenn die Karte noch Teil des PDFs und (nach den fünf Inhaltspunkten) nummeriert wäre.


     

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Ich habe die Einsendung etwas überhastet und in letzter Minute als reine E-Mail an Abd geschickt - er war dann so nett, das PDF draus zu machen 👍 Anbei eine Version der Karte mit Nummerierung.

    Morans_Höhle_nummeriert.png

    • Thanks 1

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    vor 16 Minuten schrieb daaavid:

    Kurze Verständnisfrage, was genau stellst du dir unter einem Orcmann vor?

    Den Begriff Orcmann habe ich aus dem Alba-QB:

    Zitat

     

    Eine Sonderform der Schmuggler sind die Orcmänner. Da der Handel mit Orcs unter Strafe steht, müssen die Orcmänner ihre Waren ähnlich den Schmugglern heimlich und zumeist nachts transportieren. Der Handel mit den Orcs ist ein äußerst profitables, wenn auch risikoreiches Geschäft.

     

    Moran beliefert die Orcs der Nebelberge mit Waffen und billigem chryseischen Wein.

    Edited by Malte
    • Thanks 1

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Ergänzung:

    Die Todeswächter sind Orkisch:

    Zitat

    Mit diesem Zauber erschafft der Nekromant einen Todeswächter (s. S. 117), der demselben Volk wie er selbst entstammen muss

    Die Werte sind dann noch ein bischen anzupassen

     

    Super Dungeon, danke!

    Edited by Panther

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites


    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

×
×
  • Create New...