Jump to content

Fantasy Grounds


Recommended Posts

Die neue Version, Fantasy Grounds Unity, ist jetzt in der open Beta und spielbar. Da ich sie per Kickstarter mitfinanziert habe, nutze ich sie ab jetzt auch.

Alte Mods der vorigen Version sind kompatibel, deswegen frage ich hier mal: Hat schon jemand irgendwas gemacht, das für Midgard-Runden hilfreich wäre?

Das erweiterte Standard-Charaktersheet scheint sehr mächtig zu sein, damit sollte ich alle Funktionen eines Midgard-Charakters abbilden können. Ohne Automatismen wie den Gegner automatisch Abwehr würfeln zu lassen oder Zustände wie "panisch fliehend".

Ein rudimentäres Ruleset (oder ein sehr ähnliches, was man anpassen könnte) gibt es nicht zufälligerweise schon irgendwo?
Oder einen Konverter, der den MOAM-Export in einen FG-Char übersetzt?

Gruß,
Micha

Link to comment

Hi Posbi,

stieß auf der Suche nach derselben Info auf Deinen frischen Post.

Werde mir am nächsten Wochenende wohl eine FGU Lizenz gönnen und dann versuchen, mit diesem „More Core“, wozu es auf YouTube ein paar Tutorials gibt, was M5-artiges für eine Online Kampagne zu basteln. Wenn ich was habe bzw. irgendwo auf etwas Verwertbares stoßen sollte, werde ich es hier posten oder Dich per Messenger kontaktieren. Erhoffe mir von Dir selbiges ... 😉

Beste Grüße,

Kli

Link to comment
  • 3 years later...

Ich war zwischenzeitlich auf Foundry gewechselt und habe das dortige Midgard-Projekt verfolgt. Das Programm ist zu neu und macht zu schnell Updates für meinen Geschmack.

Zurück zu Fantasy Grounds: Das System Core RPG stellt ein rudimentäres Charaktersheet zur Verfügung.
Darauf setzt die Erweiterung Xmore auf: Einfacher als das oben erwähnte MoreCore, dafür kann es weniger. Aber ist deutlich mächtiger als das reine Core RPG.

Einlernzeit: 2 Stunden.
Einen SpF und eine NSpF aufsetzen: ca. 30 Minuten. Und da ich die Würfelaktionen per drag&drop auf andere Charaktere ziehen kann, geht es zukünftig besser,

Das ganze ganz ohne Formeln oder Automatismus, einfach nur die Warte aus MOAM oder dem Abenteuer abgetippt und einen Angriff/Abwehr/Schaden sowie einmal Zaubern/Resistenz gewürfelt durch Doppelklick auf die entsprechenden Boxen.

image.thumb.png.e54450c007f95cdb637b4903aedba267.png

Die Formeln für Schadensbonus u.ä. wären vermutlich ziemlich einfach, Krit-Tabellen sind nur Fleißarbeit, aber ohne Automatismus fehlt mir was, ich bin verwöhnt.

Mir scheint kein Weg vorbei an MoreCore zu gehen...

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...