Jump to content
Sign in to follow this  
Pascha

Eigenschaften einer Schwertseele

Recommended Posts

Hiho,da ich demnächst eine Gruppe in KTP leite und sie gerne zu den schwarzen Adepten gehören wollen, werden sie zwangsweise nun auch MusukoYoru sein und im Qb steht, dass jeder MusukoYoru das Beschwören einer Schwertseele beherrscht.

 

 

Nun werden auch ein paar Beispiele für Eigenschaften einer Schwertseele genannt, nur würde ich gerne wissen, wie man weitere Eigenschaften der Schwertseelen:

 

1. bestimmen kann, ob diese positiv oder negativ, bzw magisch sind. Einfach quer Beet würfeln?

 

2.wenn sie nur positiv oder negativ sind, wie sie sich in der Welt auswirken. Was würde zum Beispiel eine blutrünstige Schwertseele machen und was eine ehrenhafte.

 

Grüße,

 

Pascha

Share this post


Link to post

[QB: KTP S.264/KenPo]

Ich würde aus den Satz schließen, dass nur die Schwarzen Adepten und deren Novizen die MusukuYoru über das nötige Wissen verfügen und somit als einzige diesen Zauberspruch lernen können und nicht gleich zwangsläufig lernen müssen.

Ab welchen Grad beginnt ihr, Spaeefolk beschwören IV ist ein Stufe 4 Zauber 1200Fp.

Bei uns war ein mit einer KenPo beseeltem Schwert noch etwas Besonderes, vergleichbar mit einem Einhorn und keine Schleuderware die jeder hat.

Share this post


Link to post

Sie fangen ganz normal auf Grad 1 an und sollen sich dann natürlich auch erstmal die Schwertseelen erarbeiten. Nun ist aber halt immer noch die Frage, wie hoch die Chance sein sollte, dass die Schwertseele totaler murks ist oder gar eine magische Eigenschaft. Und wenn sie einen besonderen Charakter haben, wie man diesen bestimmen könnte und wie sich diese ingame auswirkt. Wie wüde eine feige Schwertselle handeln oder eine ehrenhafte?

Share this post


Link to post

Sind alle Beschwörer? Für alle anderen wird es etwas Teurer und somit fast schon uninteressant.

 

Hm, eine an ein meisterlich geschmiedetes Katana gebundene Schwertseele, die zwar gutmütige ist sich aber vor Blut ekelnde ist bestimmt toll wenn es darum geht leblose Dingen in Stücke zuhauen, aber kaum das Blut fließt ist die Freude vorbei und das Schwert weicht zurück (Gw=Gw KenPo) und wird bockig z.B. (-2/-2) oder verweigert total seinen Dienst. Richtet von sich aus nur Schaden wie eine Übungswaffe = Keule an, da es nur mit der stumpfen Seite der Klinge hiebe austeilt. usw. ...

 

z.B.

 

20: Genau das Wunderschert was man sich nur wünschen kann mit einem gutem Charakter + Zauber.:angel:

 

19: leichte Macken + Zauber.

 

18: leichte Macken.

17 – 4: schwere Macken + nachteiliger Zauber.:silly:

 

3: leichte Macken + bösartiger Charakter.

 

2: leichte Macken + Zauber + bösartiger Charakter.

1: Macht gierige, eigensinnige und extrem bösartige Schwertseele + dazu passenden Zauber.:devil:

Edited by Sosuke

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...