Jump to content
  • entries
    18
  • comments
    159
  • views
    4,032

Hochgradige Charaktere - Schwierigkeiten beim Spielen

Sign in to follow this  
Abd al Rahman

435 views

Hallo zusammen,

 

mir ist bei unserer letzten Runde etwas aufgefallen:

 

Wie ihr wisst, liebe ich ich es für hochgradige Runden zu leiten. Je mehr die Charaktere können, je lieber ist mir es. Ich find es einfach cool, wie meine Spieler auf Ideen kommen, die mir nie eingefallen wären.

 

Gleichzeitig aber ist mir in letzter Zeit aufgefallen, dass die Spieler so langsam den Überblick über die Möglichkeiten ihrer Figuren verlieren (die Runde ist im Schnitt so bei Grad 12-15. Die Charaktere sind zum Teil weit über 10 Jahre gespielt). Damit meine ich nicht nur Fertigkeiten, Zauber, magische Gegenstände und dergleichen (das haben sie mehr oder weniger gut im Griff - je nach Spieler), sondern insbesondere auch die "weichen" Ressourcen wie z.B. ihre Kontakte.

 

Mir als Spielleiter sind sowohl die Fertigkeiten wie auch die weichen Ressourcen der Charaktere weitestgehend präsent. Aber ich beschäftige mich als Spielleiter auch wesentlich mehr mit der Runde wie meine Spieler. Das mach ich, weil es mir Spass macht. Ich erwarte das nicht von meinen Spielern.

 

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Sign in to follow this  


2 Comments


Recommended Comments

Dafür braucht es keine hochgradigen Charaktere. Meine Liebe Frau Gemahlin lag mir lange in den Ohren, dass ihr Char SOOO gerne ein Einhörnchen hätte. 3 Monate später bekam sie eins, ganz zufällig und von mir nicht geplant im 'Sturm über Mokkatam', und hatte es schon 3 Spielabende später wieder vergessen. Kaum nötig zu erwähnen, dass es mit anderen Dingen und vor allem Kontakten/gemachten Erfahrungen nicht viel besser ist. Die lieben Spieler (zur Zeit unter der Leidenden Leitung des geplagten Slüram, Dank und Ehre sei seinem Namen) neigen sogar dazu, ihre Ausrüstung, vor allem besonderen magischen Schnickschnack (bis hin zu schwerster Artillerie wie z. B. Auflösungsbolzen) zu verschlampen.

Da machste nix ...

 

Leidgeprüft

 

Tjorm

Share this comment


Link to comment

Die Erfahrung habe ich bei meiner Mittwochsrunde auch gemacht. Als ich dort eine längere Kampagne leitete, waren auch keinem Spieler die schon geknüpften Kontakte mehr wirklich bewusst und mit sie sich durch ihre Taten gut gestellt hatten und auf dessen Hilfe sie dann ggf. zählen könnten. :sigh:

 

Und das war im Vergleich zur Freitagsrunde wahrlich ein überschaubares Setting.

Share this comment


Link to comment
Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...