Jump to content
  • Sign in to follow this  

    Ausrüstungpakete für Abenteurer


    Tuor
    • Ausrüstungspakete

       

      Wenn man als Spielleiter mal schnell ein brauchbares Ausrüstungspaket für Abenteurer benötigt und die Zeit fehlt, sich damit am Spieltisch auseinanderzusetzen kann die folgende Aufstellung helfen.

    1. Grundausrüstung für Abenteurer:

    Lederrucksack (für 25 kg), Leinensack (für 25 kg), 20m Seil , 5 Seiten Pergament 30x30cm, Tusche 1/20 l, Feuerstein und Zunder, Spiegel (aus poliertem Metall), Messer, Wasserschlauch 5l, Zinnbecher, Metall-Signalpfeife, 1m Kupferdraht, abblendbare Laterne, ½ l Lampen-Öl incl. 1/2l Metallflasche (60 GS, 7,5 kg)

     

    2. Wildnis-Paket: Grundausrüstung zzgl.

    Umhang, Hut, Lederhose, Stiefel, Kletterausrüstung (Steigeisen und Kletterklauen, Kletterhaken, Hammer, Eispickel), Axt, Spaten, Feuertopf aus Gusseisen, 20m Angelschnur, 5 Angelhaken, Warme Decke, Zelt, Liegematte (normale Qualität 100 GS, gute Qualität bzw. normale Qualität für kalte Gegenden 200 GS, 18 kg)

     

    3. Einbrecher-Paket:

    Einbrecherwerkzeug (Dietriche), Leinensack (für 25 kg), 20m Seil, Wurfanker, Spaten, Stemmeisen, Drillbohrer, Steigeisen und Kletterklauen (60 GS, 11kg)

     

    4. Vampir-Pack:

    Religiöses Symbol, ½ Weihwasser incl. 1/2l Metallflasche, Spiegel aus poliertem Metall, Holzhammer, 5 Holzpfähle, Silberdolche (100 GS, 5 kg)

    Sign in to follow this  


    User Feedback

    Recommended Comments

    Da hast du dir ja nette Gedanken gemacht -vor allem das Sahnehäubchen: Gesamtgewicht & Preis

     

    Das Wildnispaket gewicht&preis ist das Grundpaket schon inklusive, oder?

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Da hast du dir ja nette Gedanken gemacht -vor allem das Sahnehäubchen: Gesamtgewicht & Preis

     

    Das Wildnispaket gewicht&preis ist das Grundpaket schon inklusive, oder?

    Nein, man muss beides addieren. 

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Die Steigeisen und Kletterkrallen sind regeltechnisch nicht vorgesehen. Ich persönlich würde hier aber situationsbedingte WM von +1 bis +4 geben. Die Steigeisen und Kletterkrallen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Ich bin von einem Gewicht von 500g pro Eisen und Kralle, insgesamt also 2 kg ausgegangen. Für jedes Paar habe ich 10 GS in Ansatz gebracht. SL, die diese Hilfsmittel nicht erlauben müssen also 2 kg und 20 GS abziehen.

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites


    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

×
×
  • Create New...