Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Eine Schmugglerhöhle in der Nähe von Candranor,...


    Abd al Rahman
    • Beitrag zum Forumswettbewerb "Ab in den Dungeon" von 
      Unicum.

      Meine Herangehensweise an Abenteuer ist es nicht immer alles auf den Grad der Abenteurer anzupassen. Spieler sollen selbst wissen wann sie ihre Spielfiguren kämpfen – und wann sie diese davonrennen lassen. Ich selbst spiele meistens in einem niederen bis mittleren Gradbereich.

       

    Insofern ist in diesem „Dungeon“ durchaus eine große Bandbreite abgedeckt – 2 einfache Skelette sollten auch einer Grad 1 Gruppe kein Problem darstellen – der mögliche gleichzeitige Kampf gegen einen Golem und einen zauberkundigen Geist wird aber auch stärkere Gruppen etwas fordern und natürlich wird eine große Gruppe hochgradiger hindurch wandern wie ein glühendes Messer durch ein Stück Butter.

    In diesem Sinne ist es mein Bestreben alles so glaubwürdig wie möglich zu machen – kann sich das hier vorgestellte also in einer Welt wie Midgard so entwickelt haben und sich nun, statisch gesehen, in so einem Zustand befinden? Ich hoffe ja.

    Ich habe mich – wo ich die geringe Gelegenheit hatte (ich habe bei weitem nicht alle Midgard Publikationen) – versucht mich soweit als möglich an den Kanon zu halten. An anderer Stelle habe ich mir aber durchaus die Freiheit genommen Dinge (etwa aus dem Zyklus der 2 Welten, oder auch Myrkgard) aufzugreifen und selbst weiterzuschreiben (etwa die Seemeisterfamilie).

    Für mich war es auch endlich mal ein Grund mich in ein Kartenzeichenprogramm einzuarbeiten. Der letzte erstellte Teil der Karte – hier das zweite Kartenstück – dauerte nur noch wenige Minuten in der Erstellung.

    DungeonCandranor.pdf

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Von mir gibt es schon vor der Lektüre ein großes Lob für die große Mühe, das toll organisierte PDF und die sehr schönen Karten!

    bearbeitet von Orlando Gardiner

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 6.8.2018 um 10:33 schrieb Malte:

    Schöne Karten, @Unicum 👍 Welches Kartenzeichenprogramm hast du denn verwendet?

    Dungeon Painter Studio

    Wenn Bedarf bestehen sollte könnte ich auch die einzelnen karten ohne die NSC und Nummern "rauslassen", wären 2 mausklicks und eben das rauslassen - da fällt dann aber auch bestimmt eine höhere auflösung raus als im Pdf.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 15.8.2018 um 00:32 schrieb Unicum:

    Dungeon Painter Studio

    Wenn Bedarf bestehen sollte könnte ich auch die einzelnen karten ohne die NSC und Nummern "rauslassen", wären 2 mausklicks und eben das rauslassen - da fällt dann aber auch bestimmt eine höhere auflösung raus als im Pdf.

    Danke für die Info! Dungeon Painter Studio nutze ich auch und finde es ganz praktisch 👍

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

×