Jump to content

Prinz Atlan

Mitglieder - Frisch registriert
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

About Prinz Atlan

  • Rank
    Mitglied
  1. Ahhhh, manchmal hilft es einfach zu fragen. ich habe den Regeltext einfach ein wenig anders gelesen, verstehe jetzt aber wie er gemeint ist. Vielen Dank. Dann anschließend. Was spricht dagegen, "Sehen in Dunkelheit" anzuwenden und dann Bannen von Licht? Unabhängig von der langen Zauberdauer von "Sehen in Dunkelheit"? Was dann, wenn es so funktionieren würde, wieder zu der Ausgangsfrage führt.
  2. Ihr Lieben Midgardianer, ich benötige mal eure Hilfe bzw. Regelkenntnis. Wenn sich das Thema doppelt oder schon wo anders genau so diskutiert wurde, gerne verschieben. Habe allerdings bisher nichts gefunden. Ich spiele einen Klingenmagier aus M5 Mysterium und benutze ich Kampf eigentlich gerne die Kombination aus Schwertkampf mit Bannen von Licht. Da sich der Zauber mit mir bewegt und ich ihn nicht durch Konzentration aufrecht erhalten muss und gleichzeitig im Dunkeln sehen kann, ein starker Vorteil. Nun haben wir in der Gruppe die Diskussion, dass der Schamane und der Druide (es ist eine dreier Natur Dweomer Gruppe) eventuell den Zauber Katzenaugen erlernen könnten, was dann natürlich ziemlich verherend für Gegner Gruppen wäre, wenn wir alle im dunkeln sehen können. Unabhängig davon, dass der Zauber sich immer noch sehr gut eignet nicht das Ziel von allen möglichen Schadenszaubern oder Beschuss zu werden, halte ich diese Kombination doch für ein bisschen "imba", was aber auch daran liegen kann, dass ich hier einen Denkfehler habe was das Regelwerk oder die taktischen Möglichkeiten betrifft. Nun meine Frage: Ist der Gruppenkampf mit diesem Zauber so möglich? Zerstört das nicht ein wenig die Herausforderung der meisten Arten von Konfrontationen die mit Gewalt gelöst werden müssen? Würdet ihr, sollte meine Darstellung so korrekt sein, diesen Zauber in der Art so zulassen? Liebe Grüße! und vielen Dank. Atlan
×
×
  • Create New...