Jump to content
  • Sign in to follow this  

    Jackellope


    Guest

    Werte Anwesende!

     

    Heute werde ich ihnen eine kleine Geschichte über eine der übelsten und gemeinsten Wesen auf dieser Welt erzählen. Lassen sie sich von dem Aussehen nicht täuschen - ein Erzdämon mag verschlagener ausschauen doch dieses Wesen nimmt es sicher mit einem solchen locker auf.

     

    Die finstere Kreatur sieht auf weitem aus wie ein Hase und wäre da nicht das kleine Rehartige Geweih auf seinem Kopf könnte man es von außen auch nicht wirklich unterscheiden. Leider sind mir nur wenige Geschichten bekannt etwa von einem scharidischen Magier welcher vor so einer Kreatur nach Alba geflohen ist.

     

    Sie mögen sich nun vielleicht fragen "was ist an einem Hasen so schlimm? Selbst mit einem Geweih?"

     

    Wenn das so einfach zu erklären wäre.

     

    Jeder kennt diese kleinen Abergläubischen Dinge - man soll nicht unter einer Leiter durchgehen etwa - das bringe Unglück. Tatsächlich ist an solchen Dingen einiges Wahres dran, wenn man etwa um die Leiter außen rum geht kann sie nicht auf einen drauffallen.

     

    Bei dem Wesen handelt es sich auch um so etwas. Eine Legende so man will: Wenn man so einen Hasen sieht bringt das sehr viel Unglück.

     

    Mir ist nur eine Sache bekannt dass es jemanden gelungen ist so ein Tier zu erlegen: durch pures Glück, anders kann ich es nicht nennen.

     

    Hingegen sollen schon die größten Helden in der Nähe dieser Kreaturen ihr Ende gefunden haben und diese Hasen - haben sich danach an ihrem Kadaver genährt.

     

    Richtig gehört! Diese Biester essen Fleisch!

     

     

     

    Der Jackelope

     

    Spielwerte: Nimmt einen Hasen aus dem Regelwerk,...

     

    Folgende Änderungen:

    B 48 (Die Tiere können diese Geschwindigkeit sehr lange aufrechterhalten, selbst ein Wolfrudel ist nicht in der Lage so einen Hasen zu hetzen)

     

    Geländelauf+20, Schleichen+16, Tarnen+16 (in relativ natürlicher Umgebung)

     

    Abwehr und Resistenz +40 (ja das ist recht viel)

    Zusätzlich hat der Jackelope die Fähigkeit "Glückspunkte stehlen +12" Dies kann mit einem WW:WK/5 resistiert werden. bei einem Kritischen Erfolg kann der Jackelope auch einen Punkt Schicksalsgunst stehlen. Dafür muss er 10 min sitzend die betreffende Spielfigur betrachten können (und diese muss auch Punkte besitzen, das spürt der Jackelope instinktiv)

     

    Die so gestohlenen Punkte kann der Jackelope nun gekonnt als 'Unglückspunkte' einsetzen. Dies funktioniert genauso wie die originalen Punkte, nur in gegenteiliger Wirkung - so muss ein etwa gelungener Wurf wiederholt werden. Gerne macht er das in kritischen Situationen, etwa beim Klettern, schnellen Reiten, Balancieren, ungerne auch beim Schwimmen (Sie sind schlechte Schwimmer, und durch das herumknabbern an Wasserleichen bekommen sie Blähungen!)

     

    Ein Jackelope verfolgt in der Regel gerne eine Gruppe von Leuten. Hat er einen Punkt gestohlen so bildet sich zwischen dem Jackelope und seinem Opfer eine Verbindung. Er kann nun dieses Opfer immer wieder ausfindig machen, er verliert diese Verbindung nur wenn der Figur zweimal hintereinander ein kritischer Erfolg gelingt. Egal bei welchen Würfen.

     

    Ein Jackelope kann so mehrere Opfer haben und ein einmal fixiertes Ziel auch mal einige Zeit "in Sicherheit wiegen".

     

    Was kann man gegen so ein Wesen tun?

     

    Nicht viel.

     

    Waffen und den meisten Zaubern entgeht er per Flucht. Gegebenenfalls setzt er seine erworbenen Punkte auch ein um den Angreifer zum Wiederholen von Würfen zu zwingen.

    Es gibt nur eine Ausnahme: körperliche! Angriffe (Jede Nahkampfwaffe, jede normale Fernkampfwaffe) welche er mit einer natürlichen 1 abwehrt können zum Tode führen - er kann dafür keine Punkte einsetzen.

     

    Und dann?

     

    Der so glückliche Held könnte nun ja im Jackelope Blut baden,... eine ziemlich dumme Idee, aber manche baden ja in Drachenblut - und das Glück ist ja mit den Dummen. Alleine - bringen würde es nichts die paar Tropfen würden auch nicht weiter etwas bringen.

     

    Mit einem EW:Landeskunde - (alle Länder Lamaran und Sirao, den dort sind diese Biester heimisch) - weiß man jedoch das eine Hasenpfote eines Jackelope tatsächlich Glück bringen kann. Mit einem EW: Tierkunde oder alternativ einem EW: Alchemie kann man die Pfote so präparieren das sie, bei trockener Lagerung, Jahrelang haltbar ist.

     

    Für eine der Vorderpfoten:

    sie können sich vordem Würfeln einen Zuschlag von +4 auf einen eigenen Erfolgs- oder Widerstandswurf erkaufen.

     

    Für eine der Hinterpfoten:

    sie können sich nachdem Würfeln einen Zuschlag von +2auf einen eigenen Erfolgs- oder Widerstandswurf erkaufen.

     

    Dies wirkt aber nur bei Leuten welche in der näheren Umgebung waren als der Jackelope sein Leben lies.

     

    Jackellope sind auch bei anderen Sache sehr auf ihr eigenes Glück bedacht und scheren sich einen Dreck um das Glück anderer. So ist ihre Vermehrung derart das ein Weibchen sich ihr Jungtier, ähnlich einem Kuckuck, einem anderen Hasen oder Kaninchen unterschiebt. Dort frisst das Jungtier sich dann an dem restlichen Wurf erst einmal satt und frisst zu guter Letzt auch die Stiefeltern.

     

    gegebenenfalls frist er auch sicher Glückspunkte aus dem gemeinsamen Pool :D

     

    http://www.midgard-forum.de/forum/index.php?/topic/31675-gl%C3%BCckspunkte-als-gemeinsamer-pool/

     

     

     

    Quelle: Jackellope aus Wikipedia und aus Deadlands RPG

     

    ps: Der Jackellope ist zu intelligent um sich zu einem vertrauten machen zu lassen

    Sign in to follow this  


    User Feedback

    Recommended Comments

    Wow, was für ein böses Hasilein. Und dennoch so niedlich... :inlove:;)

     

    Ich glaube, wenn man den als "Haustier" hat, lebt man nicht mehr sehr lange. Dennoch könnte der Jackellope es genau darauf anlegen - so käme er sehr schnell und sicher an Beute.

     

    Gefällt mir. :)

     

    LG Anjanka

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites


    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

×
×
  • Create New...