Jump to content
  • Sign in to follow this  

    Nächtlicher Beutezug der Kobolde - Thema des Monats September 2012


    Nächtlicher Beutezug der Kobolde

     

    Seit einiger Zeit wird die Gegend in der die Abenteurer lagern von einigen sehr verschlagenen und diebischen Kobolde heimgesucht. Diese stehlen alles was nicht niet- und nagelfest ist. Und das sehr erfolgreich.

    Dies können die Spieler schon im Vorfeld in Dörfern, von Bauern oder anderen Reisenden erfahren. Einer erinnert sich sogar an einen chryseischen Händler dem vor einigen Monaten eine wertvolle Schatulle abhanden gekommen ist.

     

    Was liegt da näher als das die Kobolde dem Lager der Abenteuer einen Besuch abzustatten und zu sehen wo es da was zu holen gibt.

     

    Die Kobolde sind sehr vorsichtig und feige und riskieren keinen offenen Kampf. Nur ihren Höhlenbau verteidigen sie eisern.

     

    Spielwerte und Anzahl der Kobolde können an die entsprechende Heldengruppe angepasst werden.

     

    Wenn den Abenteurern etwas abhanden kommt, dann sollte es ihnen möglich sein, den Spuren bis zum Eingang zu folgen (erfolgreicher EW: Spurenlesen)

     

    Der Eingang ist sehr gut getarnt und auch nur 1 m hoch. Man kann also den Bau nur hockend, kriechend oder stark gebückt betreten. Die Kobolde nutzen diesen Vorteil schamlos aus und verteidigen den Eingang zur Hauptkammer hartnäckig.

     

    Die Hauptkammer ist ca. 2 m hoch, so das hier aufrecht gekämpft werden kann. Nur ist da oben aber die Luft rauchgeschwängert, da der Abzug nicht optimal ist. Abzug -1 auf alle EW.

     

    Die Kobolde sind klein genug, dem Rauch zu entkommen.

     

    Die Kammer beinhaltet die Schlafplätze, Feuerstelle und den Großteil der Kobolde.

     

    In der Kammer sind insgesamt 211 GS, 408 SS und 621 KS verteilt (in div. Lagern.)

     

    Gegenüber befindet sich ein weiterer Tunnel (auch nur 1 m hoch) die zur Vorratskammer, dem Beutelager und der Kammer des Anführers führen.

     

    Vorratskammer:

     

    Decke ist nur 1,50 m hoch. An einer Stelle läuft ein Rinnsal Wasser, das trinkbar ist, hinab und sammelt sich in einer Mulde.

     

    Ansonsten finden sich diverse Lebensmittel, Wein- und Bierschläuche und auch eine Amphore mit gutem chryseischen Wein.

     

    Kammer des Anführers:

     

    Decke ist nur ca 1,20 hoch. Der Anführer trägt einen Lederbeutel bei sich in dem sich ein Goldring (50 GS), ein Edelstein (200 GS) sowie 4 Bergkristalle (je 50 GS) befinden.

     

    Unter dem Schlafplatz ist mit einem erfolgreichen EW: Suchen ein versteckter Hohlraum zu finden.

     

    Darin befindet sich ein Kästchen chryseischer Machart aus Holz und Metall mit einem Schloss. Das Schloss ist mit einer Giftnadel gesichert (1W6-3 & Lähmungsgift) und nicht leicht zu finden (EW: Fallen entdecken -2). Das Schloss kann mit einem EW: Schlösser öffen -2 geknackt werden.

     

    In dem Kästchen befinden sich unter anderem

     

    - ein Beutel mit 5 Rubinen (je 200 GS)

    - ein Schuldschein von einer Delinda, Krämerin aus Wulfstead über 300 GS

    - ein Schuldschein von Erlan dem Schmächtigen aus Wulfstead über 200 GS

    - diverse Aufzeichnungen über Geschäfte eines Obolos Mammonium

    - Siegelwachs und Siegel des Händlers Obolos Mammoniun

     

    Beutelager:

     

    Auch hier ist die Decke nur 1,50 m hoch

     

    Der Boden der Höhle ist übersät mit allen möglichen Gebrauchsgegenständen, Waffen, Rüstungen, zum Großteil unbrauchbar, beschädigt oder in schlechten Zustand.

     

    Als besondere Gegenstände sind hier zu finden:

     

    - versilberter Bihänder, Meisterarbeit (+1/0)

    - 1 Kiste mit Lampenöl (12 Flaschen, eine davon Zauberöl)

    Sign in to follow this  


    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

×
×
  • Create New...