Jump to content
  • Sign in to follow this  

    Geschichte um den Hexenkessel - Thema des Monats Januar 2015 - Aus dem Hexenkessel


    Guest

    Eine Weitere Geschichte aus Unicum's Taverne des Erzählwettstreites

     

    Heute, von der Hilda aus dem Hildamoor, einer "angesehenen" Halblingin die etwas groß gewachsen ist für ihr Alter,...

     

    "So, wieder ein Thema des Monates, was? Aus dem Hexenkessel? Das kann ich, kein Problem! Lasst mich aufs Podium!"

     

    Schweigen breitet sich im Raum aus, als die hagere Gestallt sich auf die Bühne wirft. Unsicher sind sich alle ob die Kleider nur schwarz oder dunkelgrau sind, oder einfach nur einhundert Jahre nicht gewaschen wurden. Einig wären sich sicher alle das der enorme Riechkolben (bei anderen Wesen würde man es Nase nennen) sicher der hässlichste ist den sie jeh gesehen haben. Die stechenden Blicke lassen jeden Halbling im Raum - und natürlich erst alle nichthalblinge - zusammenzucken. 'So wird wohl der böse Blick aussehen'.

     

    "Hm? Was kein Kessel da?"

     

    Die alte Fettel schaut sich suchend um und greift dann nach einem leeren Topf eines Nachbartisches. Prüfend blickt sie hinein.

     

    "Was?"

     

    Sie wirft dem kreidebleich werdenden Halbling einen bösen Blick zu

     

    "Nicht mal ausgeschleckt?"

     

    Sie schaut in Richtung des Tresens.

     

    "Hey Wirt! Der Kunde ist sich wohl nicht ganz klar das ihr hier den besten Koch im

    Halfdal hab."

     

    Wieder wirft sie einen Blick in den Topf.

     

    "Egal,...."

     

    Sie fährt mit einem langen von Gicht verbogenem Finger durch den Topf und riecht daran.

     

    "Wenn das keine 'wilde Hilde' ist"

     

    Sie blickt den kreidebleichen Halbling an.

     

    "Na da will ich mal ne‘ wilde Hilde sein, ich heis‘ wirklich Hilde, die Hilde von Hildamoor und der Grüne Mann der kann ruhig bleiben wo der Pfeffer wächst, aber wenn er denn kommt soll er wenigstens welchen mitbringen."

     

    Sie schaut den bleichen Halbling wieder an, und alle anderen sind froh das es er ist und nicht sie selbst.

     

    "Pfeffer natürlich. Ich hab den alten grünen Heinz schon lang nicht mehr geseh'n aber für'n Säckchen Pfeffer könnt ich ihm schon einen netten Blick zuwerfen."

     

    Sie stellt den Topf auf den Boden.

     

    "Was für'n mikrichen Kessel das wohl abgibt, naja wenigstens sind schon Himbeeren drin. dann wolln wir mal.

     

    Sie zückt aus ihrem Umhang ein großes schwarzes Tuch und legt es über den kleinen Topf am Boden.

    Hebt das Tuch wieder hoch und der Topf ist noch da.

     

    "Hm? Ist der Boden hier auch Feuerfest?"

     

    Sie blickt prüfend zur Decke aus gestampftem Lehm.

     

    "Die Decke hält das wohl aus,... ach egal. Ich brauch einen Zauber,... welchen nehm ich da? Ah ich weis.

     

    Das Tuch senkt sich wieder über den Kessel, es ist groß genug um diesen über ein Dutzend Mal zu bedecken.

     

    "Fisibil Firallala, Zauber mach mich,.... äh nein das war‘s nicht. Ach man wird echt alt. Flim Flam Furunkel bring Licht ins,... nee, auch nicht. Hach verflixt der Kessel der wird so wohl nix!"

     

    Sie zieht die Decke weck und darunter steht ein Kessel auf einem kleinen Feuerchen. In Farbe und Form ist der Kessel genauso wie der Topf den sie dem Halbling vom Tisch genommen hat. Schallendes Lachen kommt aus ihrem Mund und alle anwesenden fühlen sich daran erinnert warum man ab und an den Zahnarzt aufsuchen sollte. 'Schwarze Zähne' und Zahnlücken mögen anderswo ein Schönheitsideal sein - aber hier nicht.

     

    "Tja. G'lernd isch hald' G'lernd" (Übers: Gelernt ist halt Gelernt)

    "So und nun fangen wir mal an."

     

    "Ich rufe die Zutaten auf und die Anwesenden werfen was sie davon haben in den Kessel."

    Sie blickt sich finster um sich, wartet etwas und fängt lauthals an zu lachen.

     

    "Keine Sorge! Ich bin die beste Kräuterhexe Südlich des EISES! Ich brauche eure Hilfe nicht - ich schaff das auch alleine!"

     

     

    Sie holt aus einem Sack einige Zutaten,...

     

    "Erst einmal kochendes Wasser"

     

    Zischend ergießt sich aus einem Wasserschlaucht kochendes Wasser in den nun schon vorgeheizten Kessel.

    Die Hexe schaut sich um.

     

    "Ich hoffe sie haben immer genügend kochendes Wasser zuhause, man kann nie genug davon haben, wenn man mal zu viel davon hat, kann man es ja einfrieren."

     

    Kichernd steckt sie den leeren Wasserschlauch wieder weg.

     

    "So und nun das wichtigste

     

    Ein Armlanger Suppenlöffel erscheint in ihrer Hand.

     

    "Mein Thaumagrahl!"

     

    Sie hebt den mit Runen und anderen Schnitzereien aus einem großen Knochen geschnitzten Löffel in den Himmel (oder besser zur Decke des Raumes) und murmelt dabei beschwörend etwas vor sich herum.

     

    "Andere machen ihren Zauberstab, Gehstock oder ihre Waffe zum Thaumargal,... Deppen allesamt!"

     

    Sie fängt an im Topf herumzurühren.

     

    "So und nun geht‘s los! Als erstes werfe ich die Reste vom Braten von Gestern hinein."

     

    Aus einem Beutel fallen handliche Stücke gebratenen Fleisches in den Topf.

    Die Hexe schaut auf das Feuer unter dem Kessel

     

    "Mehr Hitze!"

     

    Das Feuer gehorcht und flackert höher und wilder

     

    "Gut so! Nun etwas Salz und gemahlenen Pfeffer.

     

    Sie hebt die Pfeffermühle hoch und mahlt etwas davon. Dann riecht sie an der Mühle und stößt ein wohliges Ahhh aus.

     

    "Ach ja echter Pfeffer aus,... naja wo auch immer echter Pfeffer so wächst. Ich bekomm den aus Chyrseia.

     

    Sie zieht ein Messer, fast schon ein Kurzschwert und wirft wie ein Akrobat Lauchstangen in die Luft. Klein zerschnitten fallen sie in den Kessel, dazu Zwiebeln, Karotten, Rüben und Kraut. Ein würziger Duft legt sich über die Gaststube. Die Halblinge, kurz vorher noch ängstlich die Hexe anschauend interessieren sich nun eher für den wohl leckeren Eintopf den diese gerade zubereitet.

    Pilze und getrocknete Kräuter wandern hinein, von ausgefallenen Stoffen wie die Augen eines Toten oder anderem ist nichts zu sehen.

    Schließlich, nach vielem Umrühren führt die Hexe den großen Suppenlöffel zu ihrem Mund und schlürft genüsslich. Es ist still im Raume, alle warten gespannt auf ihren Kommentar.

     

    "Noch etwas Muskat."

     

    Sie reibt an einer einzelnen Nuss etwas in den Kessel, rührt Kräftig um und probiert erneut.

     

    "Ah, jetzt ja. Ein Eintopf!"

     

    Als sie aufschaut steht vor ihr eine Schlange von Halblingen, jeder mit einer Schüssel bewaffnet und der erste reckt ihr seine Schüssel eifrig entgegen.

     

    "Na wenn das keine Magie ist, wie dutzende von Halblingen einer alten Vettel wie mir aus dem Topf essen wollen, dann weis ich es auch nicht mehr."

     

    Schlürfende und Schmatzende Ruhe senkt sich über die Taverne, bis auch der letzte Rest Eintopf aus dem Kessel verschwunden ist,...

    Als die albische Inquisition auf der Suche nach einer Hexe am nächsten Tag nachfrägt kann sich keiner der Halblinge an eine Hexe erinnern,... und selbst ein grosser Hexenkessel lässt sich nicht finden,...

     

    Wenn das nicht auch Magie ist?

     

    Hilda , Die Hexe aus dem Hildamoor (Es gibt kein Hildamoor im Halfdal und in der näheren Umgebung.) Graue Hexe Grad 23.

    Au 14 pA 67 Int 88 Zt 98

    Fertigkeiten (Auszug)

    Alchemie+18, Gaukeln +16, Erste Hilfe +16, Heilkunde +16, Pflanzenkunde +16, Tierkunde +16, Landeskunde Alba +16

    Zauber (Auszug) + 18 +2

    Bannen von Zauberwerk, Binden des Vertrauten, Blendwerk, Erkennen von Zauberei, Erscheinungen, Feenstreich, Heranholen, Hexenstreich, Macht über Unbelebtes, Unsichtbarkeit, Vermehren, Versetzen, Vision.

    Sign in to follow this  


    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

×
×
  • Create New...