Jump to content

Abenteuer für Kinder gesucht


Recommended Posts

Hi alle!

Ich hätt´da gern mal ein Problem...

Angefangen habe ich mit dem Midgard-Spielen 1984 (:schweiss:) in Darmstadt, ganz nah am "antiquierten" Ursprung. ( Jetzt seit ihr sicher mit dem Rechnen fertig;) Aufgehört habe ich zwischenzeitlich wg. Familiengründung, aber jetzt will mein Sohn nachdem er 3 h mit ein paar Kumpels gespielt hat ( abgwandeltes Hügelgrab ) nicht mehr stoppen. Ich habe früher geleitet ( vorzugsweise selbstgemachte Szenarien) und gespielt aber leider nicht mehr soviel Zeit wie früher. Ich trau mich jetzt einfach mal zu fragen: Gibt´s fertige Szenarien für Kids ( ca 8 Jahre)? ( Los, her mit den Tomaten). Habt ihr sowas schonmal gesehen??:blush:

 

 

Peinlich berührte Grüße

Ravenmother

Link to comment

Moderation :

Ich denke, hier passt die Anfrage besser rein

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

 

Viele Grüße

hj

Link to comment

Hallo Ravenmother und willkommen im Forum! :wave:

 

Soweit ich weiß, steht Kassaia gerade vor einem ähnlichen "Problem". Vielleicht kann sie Dir ja helfen.

Ansonsten kann man sicher gut bei Märchen klauen. Prinzen, Hexen, Ritter und Feen lassen sich ja prima in verschiedenen Regionen Midgards platzieren.

 

Solwac

Link to comment

Hallo Ravenmother!

 

Gibt´s fertige Szenarien für Kids ( ca 8 Jahre)?
Für Kinder, die an Mangas im Allgemeinen und Sailormoon im Besonderen Interesse haben, ist die Sailmor-Kampagne zu empfehlen.

 

Liebe Grüße, :turn: , Fimolas!

Link to comment

Hallo Ravenmother,

 

zum Thema spielen mit Kids hat sich vor 2 oder 3 Jahren Forumsmitglied "Joachim " (glaube, so hieß er) mal eingelassen. Er machte das damals mit seiner auch etwa 8 jährigen Tochter, einer ihrer Freundinnen und seiner Frau, wenn ich mich richtig erinnere. Neben etlichen anderen Tips hat er kund getan, dass er z.B. das Kaufabenteuer die steinerne Hand für das entsprechende Alter umgebaut hat. Das funktionierte wohl vor allem durch weglassen und vereinfachen einiger Sachverhalte und Szenen. Vieleicht findest du ihn ja noch irgendwo hier im Forum, um zu fragen.

 

Barmont, dessen Nachwuchs noch zu klein ist.

Link to comment

Hi!

 

Für Kinder, die 8 Jahre alt sind, sind viele Abenteuer nur bedingt geeignet. Die Detektivszenarien sind oft sehr komplex und die kampflasteigen Szenarien würde ich auch nicht wählen.

 

Es ist hier schon der Tip "Märchen" gefallen und das gefällt mir sehr gut. Wenn man ein Märchen nimmt und das umbaut, hat man sehr schöne Geschichten.

 

Spielt man zum Beispiel in Aran, sind die Aladdin Zeichentrickfilme eine gute Vorlage. Geheimnisvolle Basare, mächtige Zauberer und magische Wesen, (Dschins) sowie strahlende Krieger und schon hat man alle Zutaten für spannende Geschichten um einen fliegenden Teppich, der seinen eigenen Willen hat und später bei der Jagd auf ein interessantes Amulett eine große Rolle spielt...

 

Ein spielbereites Kaufabenteuer fällt mir im Moment nicht ein.

Alles Gute

Wiszang

Link to comment

Also mit einem 8-jährigen könnte es meiner Meinung nach schwierig werden ein fertiges Szenario zu finden, du müsstest schon etwas Arbeit hineinstecken.

 

Wie Wiszang schon gesagt hat eignen sich Detektivabenteuer genausowenig wie kampflastige Szenarien...aber wie schon oft gesagt sind Märchen doch ganz gut als ungefäre Vorlage, sie müssten nur noch auf MIDGARD konvertiert werden (richtig geschreiben? :silly: ).

 

Jetzt noch eine Frage aus purer Neugier: Was spielt dein Sohn für eine Klasse/Rasse??

Link to comment

Danke an alle für die prompten Antworten und Tips!

 

Hi McFloyd,

 

mein Sohn spielt einen Zwerg; orientiert sich eindeutig an Gimli ( Nein, sie haben noch nicht Herr der Ringe geguckt!);) Wir spielen M2, da es das ist mit dem ich vor Jahren aufgehört habe. Hier fühle ich mich noch "zu Hause". Mit den Tips, es nicht zu kampflastig ausfallen zu lassen ist das so eine Sache. Da muß ich natürlich einen Mittelweg finden, aber das hat bei der ersten Sitzung ganz gut geklappt; nach 3 h konnten sie allerdings nicht mehr rechnen und der Gesichtsausdruck verriet auch gähnende Leere im Gehirn:lol: Ist doch ganz schön anstrengend für so Minis, also könnte ich vielleicht doch etwas weniger kämpfen lassen.

 

Werde mir die Sache von Joachim mal anschauen.

Vielen Dank erstmal.

 

:wave:

Link to comment
  • 4 months later...

moin,

" Das Geheimniss der Schwarzen Bibliothek" aus Drachenlands Traumreisen passt auch gut. Ich hab das mit meinen Jungens vor ein paar Jahren gespielt, als sie 10&12 waren und sie fanden es gut. Müsste auch für jüngere Kids schon passen.

 

/Olik

Link to comment
  • 6 months later...

Hallo,

 

seit kurzem habe ich noch eine zweite Runde, die ich leite. Ich nenne sie meine NN-Gruppe, weil sie neben meiner Schwester aus meinen 5 Nichten und Neffen besteht. :) Die 5 Kinder sind im Alter von 9 bis 16, wobei die jüngste aber nur "so halb" mitspielen wird und ich mich somit eher auf den Altersbereich 12 bis 16 konzentrieren werde.

 

Zum Start habe ich mit ihnen ein kleines selbstgeschriebenes Abenteuer gespielt. Zu Weihnachten bin ich wieder dran. Dabei habe ich an "Die letzte Rast des Al-Sanshoukh" von Rainer Nagel gedacht (Gildenbrief 55).

 

Ich wäre aber durchaus daran interessiert, ob es noch andere Vorschläge gibt. Auch allgemeine Tipps für eine solche Runde könnten mir bestimmt nicht schaden. :)

 

Die Abenteuer sollten

- kurz sein

- altersgerecht

- möglichst in Alba oder Umgebung spielen (oder zumindest

problemlos dorthin versetzt werden können)

 

Edit: Abenteuervorschläge müssen nicht unbedingt Midgard-Abenteuer sein, wenn sie

sich halbwegs problemlos umpflanzen lassen.

 

Tschuess,

Kurna

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hallo!

 

Das Abenteuer "Dämonen!" von Jörg Mayer, Rico Nielin und Petra Prinz, erschienen 2006 in dem DDD-Quellenbuch "Parinov - von Helden, Schurken und Eichhörnchen", ist für Kinder sehr gut geeignet, wenn man die optionalen Kämpfe wohl dosiert. Es zeichnet sich durch eine stringente Handlung, leichte Rätsel und einen Schuss naiven Humors aus.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Link to comment
  • 4 weeks later...

Vor einigen Jahren gab es für DSA mal ein Abenteuer-Set zum Spiel DSA Junior. Das richtete sich an die entsprechende Zielgruppe. Hier wurde, wenn ich mich richtig erinnere, genau das gemacht, was auch schon einige "Vorposter" unterbreiteten, nämlich Märchen für DSA zu adaptieren.

 

Grüße

 

fabian

Link to comment
  • 4 years later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...