Jump to content
Sign in to follow this  
gwydion

Verstehen Sie Jugend-Deutsch

Recommended Posts

Hab den Test auch gerade gemacht, mit dem ergebniss 9 von 20:D

 

Aber mal ehrlich wer hat sich diesen Schwachsinn ausgedacht:confused:

Das kann ja wohl nicht ernst gemeint sein, ich hab nämlich mal meine kleine schwester(16 Jahre) nach den Wörtern gefragt und die kannte genauso wenig wie ich.Von daher kommen mir doch so einige Wörter etwas ausgedacht vor.

 

gruß Tandir

Share this post


Link to post

Ich komme zwar auf 14/20, aber bei manchen Begriffen liegt das wohl eher am Medium Internet. Ich bezweifele, dass mir diese Begriffe im direkten Gespräch genau so verständlich wären. Und ein Teil der Fragen ist wohl nur reingerutscht, damit 20 Fragen zusammenkamen.

 

Solwac

Share this post


Link to post
Hab den Test auch gerade gemacht, mit dem ergebniss 9 von 20:D

 

Aber mal ehrlich wer hat sich diesen Schwachsinn ausgedacht:confused:

Das kann ja wohl nicht ernst gemeint seien, ich hab nämlich mal meine kleine schwester(16 Jahre) nach den Wörtern gefragt und die kannte genauso wenig wie ich.Von daher kommen mir doch so einige Wörter etwas ausgedacht vor.

 

gruß Tandir

 

So sehe ich das auch, die meisten Begriffe wurden wohl noch extra neu erfunden. Also einen Taschendrachen beispielsweise habe ich noch nie gehört und ich habe es täglich mit einigen Jugendlichen zu tun.

 

achja 10/20 ....viel geraten

Share this post


Link to post

ebenfalls 10 von 20, Taschendrachen wusste ich, aber der Rest ist komlett geraten. Ich bin doch selbst erst 23 und schon Alteisen! *schnüff*

Focusredakteure KIFFEN!

Share this post


Link to post

Niemand spricht so. Die alljährlich erscheinenden 'Sprachbücher' für Jugendsprache sind ziemlicher Nonsens. Es gibt keine einheitliche Jugendprache, sie ist von ihrer Verbreitung her einem Dialekt ähnlich, ihr Wortinventar ist also sehr stark regional differenziert. Dazu kommt noch eine soziale Komponente, einzelne kleine Gruppen von Jugendlichen entwickeln ihre eigene Sprache zur Abgrenzung gegenüber anderen Gruppen.

 

Und natürlich ist ein solches 'Wörterbuch' auch immer ein kommerzielles Produkt, es benötigt also Aufmerksamkeit. Was eignete sich da besser, als möglichst hanebüchene Begriffe aufzunehmen, die dem ahnungslosen Erwachsenen verdeutlichen, wie merkwürdig unverständlich die gesamte deutsche Jugend doch redet. Was ein Blödsinn.

 

Grüße

Prados

Share this post


Link to post
Am leichtesten war jawohl das "Herrenhandtäschchen" :D.
Echt? :?:

 

[spoiler=für alle, die den Test noch machen wollen]Bei mir heißt einer 6er Pack Bier immer noch "Six-Pack", oder "Sechszylinder".

 

Share this post


Link to post
[spoiler=für alle, die den Test noch machen wollen]Bei mir heißt einer 6er Pack Bier immer noch "Six-Pack", oder "Sechszylinder".

Genau! :cool:

 

Solwac

Share this post


Link to post
[spoiler=für alle, die den Test noch machen wollen]Bei mir heißt einer 6er Pack Bier immer noch "Six-Pack", oder "Sechszylinder".

Genau! :cool:

 

Solwac Muss zugeben, dass ich den Begriff auch nicht nutze und vorher auch nicht kannte... Er erschien mir aber als Synonym für genau das am eindeutigsten! ;) Alles andere war Mumpitz! Bei uns hat sich schlichtweg das

 

 

Sechser-Päckchen

 

eingebürgert... :D

Share this post


Link to post
14/20. Allerdings würden sich schwäbische Schüler lieber umbringen lassen, als solchen Quatsch zu verzapfen.

 

:beer: Gleiches Ergebnis und die gleiche Meinung über alle Schüler, die ich bisher kennenlernen durfte :notify:

Share this post


Link to post

Bin auch bei 14/20 gelandet. Der Taschendrachen ist bekannt, Rauchmelder, Erpelfolie usw. auch, aber ich kenne weder den Puddingdampfer (hab aber gut geraten), noch den MOF oder Sprechkäse...

Share this post


Link to post
noch den MOF oder Sprechkäse...

Den kannte ich wiederum, aber auch nur, weil ein Freund von mir (der allerdings 37 ist...) den Ausdruck schon mal benutzt hat. ;)

Share this post


Link to post
Guest Marc
Niemand spricht so. Die alljährlich erscheinenden 'Sprachbücher' für Jugendsprache sind ziemlicher Nonsens.
Jepp. :) Ich erinnere mich noch, dass es dieses "Problem" in meiner Jugend auch gab. Da gab es gerade die "Null-Bock-Generation" und die benutzte auch seltsame Wörter und Begriffe an die ich mich aber nicht mehr expilzit erinnern kann. Was heißt, dass die inzwischen in normalen Sprachgebrauch angekommen (was bedeutet, dass mein Großeltern auch so sprechen müssten) sind oder zu recht vergessen wurden.

Share this post


Link to post
Guest Marc

Kinderlos, 37 Jahre alt, keine Neffen, Begriffe nie benutzt (doch: "Sabbelwasser"" und das kenne ich seit mindestens 25 Jahren von meiner inzwischen 92 Jahre alten Oma, also doch allgemeiner Sprachgebrauch nur halt nicht "neu") und keinen Kontakt mit Jugendlichen:

Ergebnis | 16 von 20 Fragen richtig
Dann kann ich wohl gut assoziieren. Oder gut raten. :D

Share this post


Link to post
Kinderlos, 37 Jahre alt, keine Neffen, Begriffe nie benutzt (doch: "Sabbelwasser"" und das kenne ich seit mindestens 25 Jahren von meiner inzwischen 92 Jahre alten Oma, also doch allgemeiner Sprachgebrauch nur halt nicht "neu") und keinen Kontakt mit Jugendlichen:
Ergebnis | 16 von 20 Fragen richtig
Dann kann ich wohl gut assoziieren. Oder gut raten. :D

Geht mir genauso! Wer hätte gedacht, dass unsere Jugendlichen mit "MOF" etwas geradezu Poetisches wie "Mensch ohne Freue" meinen? :uhoh:

Share this post


Link to post

11 von 20 und wundere mich, dass ich immerhin 11 richtig hatte.

 

Rotwelsch ist das nicht, der Sinn einer Geheimnsprache ist ja, dass aussenstehende sie nicht entschlüsseln können. Und wenn jemand gut schwäbisch spricht, was braucht er da noch speziellen Jugend-Slang? Die meisten werden ihn doch nicht verstehen. Wo geht es hier zu "Verstehen Sie Schwäbisch"-Test.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Bro
      Endlich! Ein neuer Test.
       
      Durch die Wiederholungsfunktion kann natürlich jeder 15 Punkte holen. Ich musste dreimal 2 Versuche machen, einmal 3 und einmal stand ich etwas auf dem Schlauch und brauchte 4 Versuche.
×
×
  • Create New...