Jump to content
Sign in to follow this  
grimer

Ausrüstung für Hexenjägergruppe

Recommended Posts

Moderiert von hjmaier:

Diskussion aus folgendem Thema ausgelagert: Hexenjägergruppe - Ideen gesucht

 

Ein Service des freundlichen Forumteams. Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

 

Prima, gerade das von Gindelmer hat mir sehr gut gefallen...Besten Dank!

 

Die Abenteurer sind gerade in Moravod, doch die Herkunft der Hexenjäger kann durchaus eine andere sein...

 

Was mögen solch Hexenjäger bei sich haben? Es gab da mal einen Film namens Warlock, der Hexenjäger dort hatte allen möglichen Kram dabei...

 

Ich lese zum Beispiel auch gerade Sapkowski und da sind auch einige Ideen drin...

 

Was meint ihr, was haben Hexenjäger so auf Tasche was aussergewähnlich sein mag und Fremdartig?

Share this post


Link to post

Hmm, einen Hexenkompass denke ich.

 

Ansonsten würde ich vorschlagen anhand einschlägiger Filme die MIDGARD-Regeln etwas zu modifizieren. Ich denk da z.B. daran, dass das einschlagen von Eisennägeln in die Fußspuren eines (schwarzen) Hexers durchaus Wirkung zeigen könnte und ähnliches.

 

Es muss ja nicht viel sein das du änderst. Es sollte halt nur der richtige Flair rüberkommen.

 

Viele Grüße

hj

Share this post


Link to post

An Stelle der Nägel könnte der Hexer auch ein Pulver dabei haben, mit dem er die FuBspuren betreut und das dann anfängt zu qualment und zu knistern, wenn sie von einem schwarzen Hexer stammen. Wahlweise könnte er das Pulver auch auf Leichen streuen, es qualmt dann, wenn der Tote durch schwarze Magie umgekommen ist.

 

:grim:

Share this post


Link to post

Ausgezeichnete Idee! Mal schauen was mir sonst noch so aus Funk, Fernsehen und Literatur einfällt:

 

Ein Amulett, dass sich erwärmt wenn Schwarze Magie, bzw. etwas mit finsterer Aura in der Nähe ist.

 

Armbrustbolzen mit Silberspitze.

 

Viele Grüße

hj

Share this post


Link to post

Die folgenden Amulette stammen aus unserer Vergangenheit (Mittelalter und Antike) und wurden in dem Buch Le Livre des talismans et des amulettes von Claude Lecouteux veröffentlicht (Übersetzung von mir). Sie passen nicht zu den Midgardregeln, können aber sicherlich z.T. angepasst werden - mit natürlich extrem schlechten Erfolgsquoten.

 

„Das Herz eines Geiers, eingewickelt in seine eigene Haut [...] vertreibt Dämonen, Räuber und wilde Tiere“ (Kyraniden 153)

 

„In einer Hütte aufgehängt verhindert ein Wolfsschwanz, daß Wölfe kommen. Wenn du ein Ziegenfell in dein Haus legst, werden alle Dämonen fliehen. Wenn man das Herz eines Geiers trägt, fliehen alle Dämonen des Trägers und aller Tiere“ (Arnaud de Villeneuve)

 

In Irland schützte man sich vor Elfen, die den Menschen Krankheiten und/oder Hexerei brachten, mit Hilfe prähistorischer Pfeilspitzen aus Feuerstein die man in eine silberne Fassung einsetzte und in Schottland vertrieb im 17. Jahrhundert der Schlangenstein (adder-stone) die bösen Geister; man mußte ihn in einer Eisendose aufbewahren, damit die Elfen ihn nicht stehlen konnten...

 

„Alraun, der in einem sauberen Stück Stoff um den Hals getragen wird, schützt Kinder vor Hexerei“ (Ps.-Ap. 131,5)

 

 

 

„Wenn man den Beißfuß über unter der Schwelle des Hauses aufhängt, verhindert er, daß Hexerei die Bewohner schädigt. Das Johanniskraut im Haus vertreibt Dämonen. Ein Blaustern, der über der Türschwelle aufgehängt wird, hebt Hexerei auf (tollit maleficium). Wenn du eine XXX-Wurzel bei dir trägst, kannst du nicht verhext werden.“ (A. de Villeneuve)

 

 

 

Chrysolith: „In Gold gefaßt stellt der Chrysolith angeblich einen Schutzspruch dar. Er ist ein sicherer Schutz vor nächtlichen Schrecken. Wenn man ihn durchbohrt und auf Haare eines Jungesels aufzieht, so verschreckt er die Dämonen und soll sie quälen. Wenn man sie so zubereitet, muß man sie am linken Handgelenk tragen.“ (Marbod XI)

 

 

 

Koralle: „Die Koralle ist ein Schutzzauber, der alles Böse vertreibt und der vor Verbrechern schützt. Wenn Ihr ihn im Kampf und im Krieg in der Hand haltet, wird sie ein unbesiegbarer Schutzzauber sein, wirkungsvoll, schrecklich und furchtlos“ (Sokrates und Denys 20)

Viel SpaB

 

:grim:

Share this post


Link to post

Ein Stück Kaltes Eisen könnte sich auch als nützlich erweisen... :notify:

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Share this post


Link to post

Ein Sigildorn aus Waeland (welcher bestimmt auch in Moravod bekannt ist) sollte im Arsenal einer Hj-Gruppe nicht fehlen.

 

Statt Korallen sollen auch Diamanten eine Schutzfunktion vor dem Bösen haben. Für Mistelzweige gilt ähnliches...

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Der Dan
      Im Moment haben viele Leute Zeit aber keine Möglichkeit zu Spielen?
      Falsch. Kommt in den Forumsdiscord: https://discord.gg/kEXRVhR und Verabredet euch zu Onlinerunden.
      Ihr braucht nur ein Micro und Kopfhörer, Verabreden und losspielen.
      Moam oder Roll20 kann auch gut zur Unterstützung genutzt werden.
      Wer damit schon Erfahrung hat ist gern gesehen um die anderen beim Einrichten zu Unterstützen!
       
      Gruß Dan
       
    • By Magig Walter
      Hi ich bin ein junger SL und Suche in Meiner Umgebung eine Gruppe in der ich als SL mehr erfarung machen Kann. Eben so kann man sich ja immer mal abwechseln fals der bedarf besteht.
      Bei interrese bitte per PN melden
      MFG Felix Helfert/ Wagig Walter
    • By Läufer
      Hallo!
      Da der Barde sowieso schon Thema ist, und weil meine Bardin/Magierin vielleicht / hoffentlich auch mal ihr 'bardisches' Wesen ausspielen wird, folgende Frage:
      Ein Barde spielt Lied der Tanzlust* auf eine Menschenmenge. Dann hat ja jeder einzelne einen WW: Zauberresistenz. Wie verhalten sich die, denen der WW gelingt?
      *Lied der Tanzlust als Beispiel - analog auch andere Bardenlieder.
      Meine Idee: Die anderen spüren durchaus die 'Aufforderung', die in dem Bardenlied liegt, unterliegen aber keinem magischen Zwang. Inwiefern jemand, dem der Resistenzwurf geglückt ist, der Aufforderung nachgibt, ist seine persönliche Entscheidung und hängt von einer Reihe von Faktoren ab:
      * Sozialer Druck (wenn der Thaen und sein Gefolge tanzt, wird der Hörige das auch tun)
      * Situation (Feiernde werden eher mittanzen, eine Wache wird eher Alarm schlagen)
      * Nochmal Sozialer Druck: Wie viele der Gruppe tun den mit?
      * Wie 'seltsam' ist das, wozu ich 'aufgefordert' werde. (Beispiel: Alle hören gebannt dem gekonnten Liedvortrag zu - da mache ich mit / Alle meine Wachkameraden tanzen plötzlich wie wahnsinnig - da mache ich nicht mit)
      * Durchschaue ich, dass Magie wirkt?
      Zu den Sternen
      Läufer
    • By SteamTinkerer
      Hallöchen,
      nach einer etwas längeren MIDGARD-Auszeit, bin ich auf der Suche nach Mitspielerinnen und Mitspielern, die Zeit und Lust für eine regelmäßig stattfindende Spielrunde haben. Mein Wunsch wäre, wenn die Spielrunde 1 - 2 mal im Monat stattfinden würde. Ob unter der Woche oder am Wochenende, da bin ich total flexibel.
      Ich habe einige Abenteuer parat, die ich gern als eine "Kampagne" zocken möchte. Ja, deshalb möchte ich zunächst als Spielleiter fungieren. Wenn aber jemand anderes auch gern etwas leiten möchte, habe ich selbstverständlich auch nichts dagegen.  
      Wenn auch ihr auf der Suche nach einer neuen MIDGARD-Spielrunde oder einem Mitspieler seid, schreibt mich gern an. Ich freue mich!
      Viele Grüße
      Myronius
       
    • By Panther
      Panther hat in den Jahren 2011-2014 eine M4 Gruppe geleitet.

      Diese 17 Spielabende ergaben folgende Charakter-Entwicklung von Grad 1 bis Grad 9

      Die Gruppe ist eher eine dunkel gesinnte Söldner-Truppe.

      1. Söldner (spart AEP auf Wissen von der Magie)
      2. Todeswirker
      3. Hexenjäger (wechselte auf Magier)
      4. Doppel-Charakter Barbar und Schamane des Nordlands
      5, Doppel-Charakter Ordenskrieger-Thaumathurg (hauptsächlich als Th gespielt)

      An Abenteuern ist sie durch Die Fahrt der schwarzen Galeere, den Zyklus der zwei Welten und die Kamordin-Kampgagne gelaufen. Dazu noch ein paar eigene Abenteuer

      1 Holt das Gewürz der Halblinge!
      2 Sammelt Spinnennetze!
      3. Klaut das Buch!
      4. Bringt die Verräter um!
      5. Holt mir das Galeeren-Wrack!
      6. Die Bardin des Ikenga-Becken bei Eternal Flame
      7. Klaut das Altar-Artefakt!
      8. Holt die Seelenflasche!

      Die Gruppe hat kaum Artefakte, mal ein einen Ring Sehen in Dunkelheit und ein Artefakt der Kraft (15 AP mit Handauflegen rein, dann bei Wort 10 AP raus). Magische Waffen seht ihr. Sie haben noch eine Magische Laterne, die per Schlüsselwort an und aus geht.

      Die Gruppe kauft sich andauernd Heiltränke, Krafttränke, Allheilung und Kraut der konzentrierten Energie. Schnellkraut ist auch im Einsatz. Dafür gibt sie beträchtliche Goldmittel aus.

      Die Gruppe lebt noch, Die Spieler spielen aber zur Zeit Panthers M4P Midgard, bei der mit einer neuen Grad 1 Gruppe angefangen wurde.

      Es ist Orginal M4-Regelwerk, allerdings reicht bei uns AP-Verlust aus, um die Konzentration eines ZAU zu stören. Und bei Blitze schleudern geht jeweils nur ein Blitz auf ein Opfer.
      PanthersM4-Gruppe.zip
×
×
  • Create New...