Jump to content
Sign in to follow this  
Olafsdottir

[SüdCon 2005] Ausschreibung

Recommended Posts

Das Attentat IST ofiziell noch nicht geklärt bzw. wird verschleiert. Das möchte ich mir für etwas Anderes offen halten. Ich kann die Formulierung aber etwas entschärfen.

 

Rainer

Share this post


Link to post

Neue Fassung...

 

Rainer

 

 

Spoileralarm: Die folgende Ausschreibung verrät Details über das MIDGARD-Abenteuer Die Säulen der Macht, die jemand, der das Abenteuer noch nicht gespielt hat, nicht wissen möchte!

 

 

Kalifenwahl!

 

Auf dem SüdCon 2005 setzen wir das in Xanten begonnene Projekt, Teile der Entwicklung der Spielwelt Midgard in Spielerhände zu geben, fort - diesmal allerdings in einer etwas anderen Art und Weise...

 

Im Jahr 18 seiner Regierungszeit (entspricht dem Jahr 2414 nL) stirbt Suleiman III., der Kalif von Mokattam, als Folge eines heimtückischen Attentates. Im Umfeld dazu kommt es zu schweren Konflikten mit den Küstenstaaten, die sich nur durch das besonnene Handeln von Statthalter Habbal el-Mausili nicht zu einem Krieg ausweiten. Doch so langsam muss nun das Leben weitergehen...

 

In Kuschan ist ein Konklave der wichtigsten Adelsvertreter einberufen worden, das über die Nachfolge des Kalifen entscheiden und somit einen neuen Kalifen wählen soll. Dieses Konklave wird am 18. Tag des scharidischen Widdermondes (entspricht dem realweltlichen 11.11.2005) im Palast zu Kuschan stattfinden.

 

Zum jetzigen Zeitpunkt sind die aussichtsreichsten Kandidaten:

 

  • Suleimans jüngerer Bruder Adschib
  • Suleimans jüngerer Bruder Hasan
  • Suleimans Vetter Masrur
  • Habbal el-Mausili, Statthalter und Wesir in Schamat
  • Alischahr, der älteste Sohn des Kalifen (über Regenten)

Dieses Konklave wird auf dem SüdCon am Freitag ausgespielt. Die Spieler übernehmen die Rolle eines der Kandidaten oder aber eines Vertreters einer der Adelsfamilien. Jeder Teilnehmer ist bei der Wahl stimmberechtigt!

 

Wer mitspielen möchte, kann sich entweder für einen der o.g. Kandidaten bewerben, eine eigene Spielerfigur einreichen oder aber einen von uns gestellten Vertreter einer Adelsfamilie spielen. Bewirbt sich mehr als ein Spieler für einen der oben festgelegten Kandidaten, entscheidet die Spielleitung.

 

Eingereichte eigene Figuren unterliegen unserer Genehmigung und dürfen nicht höher als Grad 10 sein; eine Beschränkung nach unten gibt es nicht. Allerdings muss es sich um gläubige Schariden handeln (oder um jemanden, der täuschend echt einen gläubigen Schariden nachstellen kann...), der entweder einer solchen Adelsfamilie angehört oder dessen Hintergrundgeschichte glaubhaft machen kann, dass er eine solche Familie vertritt. Unter "gläubig" ist hier der reine Zweiheitsglaube zu verstehen, nicht die in Kuschan übel gelittene "Neufassung" des Propheten. Die Figur muss sowohl von den Regeln als auch vom Hintergrund her mit den offiziellen Veröffentlichungen kompatibel sein.

 

Bei diesem Abenteuer ist der Wille zum Rollenspiel weitaus wichtiger als Regelfestigkeit oder das Präsentieren einer möglichst optimierten Spielerfigur. Große Teile der Handlung werden darin bestehen, mit anderen Spielern Allianzen zu schmieden und maßgeblich daran beteiligt zu sein, dass Eschar einen neuen Kalifen erhält. Und sicherlich ergeben sich dabei auch noch einige "Seitenhandlungen", die dazu führen könnten, dass auch bislang unbekannte Spielerfiguren ganz offiziell in die Annalen Eschars eingehen...

 

Das Ergebnis des Konklaves wird am Sonntag bei der Abschlussveranstaltung vorgestellt.

 

Wer also sagen möchte "Ich war dabei, als der neue Kalif gewählt wurde!", sollte sich bis zum 30.09.2005 anmelden unter konklave2005@suedcon.de. Die Anmeldung muss die Angabe enthalten, ob sie für eine der oben aufgeführten Figuren, eine andere Nichtspielerfigur oder eine eigene Figur gilt; gilt sie für eine eigene Figur, ist diese komplett mit Spieldaten und Hintergrundgeschichte beizulegen. Anmeldungen ohne diese Angaben werden ignoriert.

Share this post


Link to post

@Rainer, ist soweit Ok. Nur das hier:

[...]

Zum jetzigen Zeitpunkt sind die aussichtsreichsten Kandidaten:

 

- Suleimans jüngerer Bruder Adschib

- Suleimans jüngerer Bruder Hasan

- Suleimans Vetter Masrur

- Habbal el-Mausili, Statthalter und Wesir in Schamat

- Alischahr, der älteste Sohn des Kalifen (über Regenten)

 

Dieses Konklave wird auf dem SüdCon am Freitag ausgespielt. [...]

Würde ich durch folgendes ersetzen:

 

Zum jetzigen Zeitpunkt sind die aussichtsreichsten Kandidaten:

  • Suleimans jüngerer Bruder Adschib
  • Suleimans jüngerer Bruder Hasan
  • Suleimans Vetter Masrur
  • Habbal el-Mausili, Statthalter und Wesir in Schamat
  • Alischahr, der älteste Sohn des Kalifen (über Regenten)

Dieses Konklave wird auf dem SüdCon am Freitag ausgespielt.

 

Sieht hübscher aus :colgate: -- einfach meinen Beitrag hier "editieren" und den entsprechenden Part (zwischen COLOR) Copy'n'Pasten...

Share this post


Link to post

Hallo Olafsdottir!

 

Neue Fassung... muss noch das Eschar-Datum für das Konklave suchen...
Im viertletzten Absatz hast Du versehentlich "Zweitheitsglaube" geschrieben.

 

Ansonsten sieht der Text super aus und ich würde ihn sofort unterschreiben.

 

Liebe Grüße, :turn: , Fimolas!

Share this post


Link to post

Der Text sieht gut aus, mal sehen wie er dann bei den Lesern ankommt. Ich würde mich jedenfalls gerne auch noch als Spieler anmelden.

 

Matthias

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Was passiert, wenn sich mehrere Spieler auf das Spielen eines Kandidaten bewerben?
Diese Frage sollten wir noch im Ausschreibungstext beachten.

 

Liebe Grüße, :turn: , Fimolas!

Share this post


Link to post

@Mick: Ich arbeite mit Absicht nicht mit Farben.

 

@Fimolas: Ist noch korrigiert:

 

@Solwac: Stimmt die Zeitangabe? Der Catrudag der zweiten Trideade des Rabenmonds sollte der 17. Tag des scharidischen Äquivalents sein, richtig?

 

Rainer

Share this post


Link to post
@Solwac: Stimmt die Zeitangabe? Der Catrudag der zweiten Trideade des Rabenmonds sollte der 17. Tag des scharidischen Äquivalents sein, richtig?

Ich komme auf den 18. Tag. (der 4. plus die 14 Tage der ersten Trideade).

 

Matthias

Share this post


Link to post

Hab' ich jetzt auch verstanden. Mein Auge für Layout-Feinheiten ist schlecht.

 

Wie verfahren wir jetzt weiter? Eigener Strang zum Ankündigen und Diskutieren, wie beim WestCon?

 

@Rosendorn: Oder hast du andere Wünsche?

 

Rainer

Share this post


Link to post

Ein eigener Strang ist sicher sinnvoll. Wenn es zu sehr drunter und drüber geht, dann wird er geteilt (wie bei der ConKampagne).

 

Matthias

Share this post


Link to post
@Solwac: Stimmt die Zeitangabe? Der Catrudag der zweiten Trideade des Rabenmonds sollte der 17. Tag des scharidischen Äquivalents sein, richtig?

Ich komme auf den 18. Tag. (der 4. plus die 14 Tage der ersten Trideade).

 

Öh... hab' den Lichttag vergessen. Ist geändert.

 

Rainer

Share this post


Link to post

Hallo Olafsdottir!

 

Wie verfahren wir jetzt weiter? Eigener Strang zum Ankündigen und Diskutieren, wie beim WestCon?
Da die interessierten Spieler sicherlich viele Fragen haben werden, wäre ein eigener Themenstrang sicherlich die praktischste Lösung.

 

Liebe Grüße, :turn: , Fimolas!

Share this post


Link to post
[...]@Rosendorn: Oder hast du andere Wünsche?
Nein.

 

Allerdings hat Stefan B. noch nicht auf meine Email bezüglich der Weiterleitung geantwortet. Ich werde ihn mal anrufen.

 

Gruß,

Stefan

Share this post


Link to post

Habe mir die revidierte Fassung durchgelesen und keinen Fehler mehr entdeckt. Sieht sehr gut aus und wird hoffentlich das gewünschte Echo bringen. :clap:

 

 

Grüße

 

Reiner

Share this post


Link to post

Ich habe jetzt die EMail-Weiterleitung (konklave2005@suedcon.de) erhalten und entsprechend in die Ausschreibung weiter oben eingebaut. Ich eröffne gleich einen entsprechenden Strang.

 

@Rosendorn: Du kannst die Ausschreibung dann entsprechend auch für die Homepage benutzen.

 

Rainer

Share this post


Link to post
[...]@Rosendorn: Du kannst die Ausschreibung dann entsprechend auch für die Homepage benutzen.

[X] Erledigt.

 

Danke für den Text!

 

Gruß,

Stefan

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...