Jump to content

Diskussionen zu Moderationen


Recommended Posts

vor 16 Minuten schrieb daaavid:

Muss man denn überhaupt Zugriff zu seiner alten E-Mails Adresse haben? soweit ich mich erinnere muss man doch nur die Email Adresse statt dem Anmeldenamen angeben und das PW ist gleich geblieben?

Alternativ: wäre es viel Aufwand (oder überhaupt möglich) jemanden temporär nochmal mit seinem alten Benutzernamen anmelden zu lassen, damit die Email Adresse geändert werden kann?

Die Passwörter musste ich zurücksetzen als ich die Passwortrichtlinien angepasst habe. Und die Alternative: Deswegen haben wir ja den Ärger. Das kann ich nur machen wenn ich sicher sein kann, dass ich der richtigen Person Zugang gewähre. 

  • Thanks 1
Link to comment
vor 7 Minuten schrieb Abd al Rahman:

Und die Alternative: Deswegen haben wir ja den Ärger. Das kann ich nur machen wenn ich sicher sein kann, dass ich der richtigen Person Zugang gewähre. 

dafür gibt es ja immernoch das Passwort.

Link to comment
  • 1 month later...

Ich halte diese Forderung für höchst problematisch. Der Schwampf ist sicher ein Ort für Dinge, die eher Off-Topic sind. Aber es ist nicht die Müllkippe des Forums! Ich bin durchaus für die Entrümpelung des Stranges zur Neuerscheinung des Küstenstaaten-QBs. Aber nicht so!

  • Like 3
  • Sad 1
Link to comment
vor 18 Minuten schrieb Solwac:

Ich halte diese Forderung für höchst problematisch. Der Schwampf ist sicher ein Ort für Dinge, die eher Off-Topic sind. Aber es ist nicht die Müllkippe des Forums! Ich bin durchaus für die Entrümpelung des Stranges zur Neuerscheinung des Küstenstaaten-QBs. Aber nicht so!

Vielleicht brauchen wir zu Midgard-Publikationen künftig einen inhaltlichen und einen Schwampf-Bereich. 

  • Like 2
Link to comment

Ich finde @Ma Kais Vorschlag gut. Das muss nicht in den Schwampf verschoben werden. Aber ein Strang mit Gewitzel und sinnfreier Briefkasteninnenschau und ein anderer mit inhaltlicher Diskussion wäre halt schön. Sonst sucht irgendwer später nach ernsthaften Informationen und kann sich zuvor seitenweise durch Vorfreudebekundungen klicken. Oder es frustriert bleiben lassen.

Sonst legen wir immer so viel wert auf Thementreue und Ernsthaftigkeit in den entsprechenden Strängen. Und hier, wo man bei einer gezielten Suche zu den Küstenstaaten direkt hingeleitet würde nicht? Finde ich komisch.

 

Und ganz ehrlich: Im Schwampf stören die Bekundungen am Ende jedenfalls deutlich weniger als im Strang über das Quellenbuch.

  • Like 4
Link to comment

Bin da bei Ma Kai und Eleazar. Spätestens in einer Woche interessieren diese schwampfigen "Meins kommt morgen"-Beiträge niemanden mehr. Die haben in einem inhaltlichen Strang langfristig nichts verloren. Wohin man sie entfernt, wäre mir egal.

Edit: Ich möchte vorsichtshalber noch hinzufügen, dass ich diese Beiträge nicht als grundsätzlich sinnlos empfinde. Ich könnte mir zum Beispiel vorstellen, dass sie für die Autoren und Herausgeber signalisieren "Hey, hier gibt es Interesse und Vorfreude für mein Werk". Deshalb das "langfristig" oben. 

Edited by Kurna
  • Like 5
Link to comment
vor 45 Minuten schrieb metallian1:

Im ersten Moment beim flüchtigen Überlesen habe ich tatsächlich gedacht, du hast das Wort "Briefkasten" gegendert 🙂

 

Ich habe mal aus Versehen das Wort "Krankenschwesterin" verwendet. Möglich ist alles!

  • Haha 1
Link to comment

Ich habe es jetzt pragmatisch gelöst, weil ich keinen Sinn darin sehe, in zwei Wochen wild Beiträge rumzuschieben. Und der aktuelle Strang macht schon aus Werbezwecken Sinn.

Also der AKTUELLE Strang ist jetzt ein Vorfreude Strang (Schwampf). Da könnt ihr allen Blödsinn reinschreiben.

Irgendjemand, wer ist mir egal, mag nun zwei getrennte Inhaltsstränge zum QB und zum Abenteuer eröffnen.

Fertig.

 

Edited by Einskaldir
  • Like 6
  • Thanks 3
Link to comment
  • 1 month later...
  • 3 weeks later...
vor 1 Stunde schrieb Einskaldir:

Moderation:

 

 

@Owen

Ich habe deine Reiseberichte in den Eltern und Kind-Strang verschoben. Die waren hier aus meiner Sicht nicht passend.

EinMODskaldir


Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

 

Ok. Aber ich kenn mich da jetzt nicht mehr aus. 
Ich bin vom Eltern-Kind-Strang zum Fußball-Strang gewechselt weil ich dachte, dass Fußball dort besser aufgehoben ist. Dann wurde mir nahegelegt meine Erfahrungen bzgl. Kinder und Fußball doch wo anders zu schreiben bzw. einen neuen Strang, diesen hier, zu eröffnen. Der ist ganz allgemein gehalten und jetzt schupfst du mich wieder zurück in den Eltern-Kind-Strang. :dunno:

Link to comment
vor 28 Minuten schrieb Owen:

Ok. Aber ich kenn mich da jetzt nicht mehr aus. 
Ich bin vom Eltern-Kind-Strang zum Fußball-Strang gewechselt weil ich dachte, dass Fußball dort besser aufgehoben ist. Dann wurde mir nahegelegt meine Erfahrungen bzgl. Kinder und Fußball doch wo anders zu schreiben bzw. einen neuen Strang, diesen hier, zu eröffnen. Der ist ganz allgemein gehalten und jetzt schupfst du mich wieder zurück in den Eltern-Kind-Strang. :dunno:

Ich sehe in deinem Reisebericht eine Reise mit Kindern, die du auf dem Fahrrad unternommen hast.

Der Sportstrang ist offensichtlich für spezielle Thematiken, die mit dem Sport zusammenhängen. Körperliche Anstrengung auf einer Reise gehört für mich nicht dazu.

Die Fussball- und Vereinsthematik bleibt natürlich im Sportstrang, wie du sehen kannst.

 

Edited by Einskaldir
  • Like 1
Link to comment
Am 9.6.2024 um 21:25 schrieb Owen:

Wir möchten hier gerne über Erfahrungen im Sport allgemein diskutieren. Was habt ihr selbst erlebt? Was machen eure Kinder? Was macht ihr? Gab es Momente die ihr hier schildern möchtet, wo ihr ganz stolz seit? Gibt es Pläne? Touren die ihr schon lange geplant habt, aber immer wieder aufgeschoben habt?

Fußball, Tennis, weitwandern, radtouren, Badminton, Handball, Volleyball, Golf, Dart, alles...

Als Aktiver, als Trainer, als Zuschauer... 

Sehe ich anders.

Link to comment

Ha ja, Du Hast jetzt in den "Sport"-Eröffnungsbeitrag Radtouren mit herein geschrieben. Aber es überwiegt doch, was Deinen "Erfahrungsberichte Sport"-Bereich angeht, der Aspekt "Sport", oder? Wenn ich jetzt gestern Nachmittag mit meinen Kindern Tischtennis spielen war, dann ist das mehr eine Familienaktivität, als jetzt wirklich sportliche Leistung, oder? 

Aus meiner Sicht kann man sich da jetzt lange um des Kaisers Bart streiten, allerdings trage ich als Eröffner des Eltern-Kinder-Bereichs bei: eine Radtour mit Kindern, die nicht die Ausmaße der Tour de France annimmt, ist dort auf jeden Fall willkommen. 

Ich glaub' beim Herauslösen Deiner Fußballbeiträge ging es auch darum, dass die halt ziemlich sport- - nicht Kinder-, sondern sport- - spezifisch wurden, wenn es da um Trainerscheine usw. ging. Das ist ja jetzt bei der Radtour nicht der Fall. 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Ma Kai:

Ha ja, Du Hast jetzt in den "Sport"-Eröffnungsbeitrag Radtouren mit herein geschrieben. Aber es überwiegt doch, was Deinen "Erfahrungsberichte Sport"-Bereich angeht, der Aspekt "Sport", oder? Wenn ich jetzt gestern Nachmittag mit meinen Kindern Tischtennis spielen war, dann ist das mehr eine Familienaktivität, als jetzt wirklich sportliche Leistung, oder? 

Aus meiner Sicht kann man sich da jetzt lange um des Kaisers Bart streiten, allerdings trage ich als Eröffner des Eltern-Kinder-Bereichs bei: eine Radtour mit Kindern, die nicht die Ausmaße der Tour de France annimmt, ist dort auf jeden Fall willkommen. 

Ich glaub' beim Herauslösen Deiner Fußballbeiträge ging es auch darum, dass die halt ziemlich sport- - nicht Kinder-, sondern sport- - spezifisch wurden, wenn es da um Trainerscheine usw. ging. Das ist ja jetzt bei der Radtour nicht der Fall. 

Aber im Eltern-kind Strang sind viele nicht an Sport interessiert. 

Das war ja der Grund für den Strang. Allgemein über Sport mit und ohne Kinder zu reden. 

Ich hab gedacht das wir mit dem neuen Strang eine bessere Möglichkeit uns über Sport, mit oder ohne Kinder, auszutauschen finden. 

Link to comment
vor 6 Minuten schrieb Owen:

Aber im Eltern-kind Strang sind viele nicht an Sport interessiert. 

Das war ja der Grund für den Strang. Allgemein über Sport mit und ohne Kinder zu reden. 

Ich hab gedacht das wir mit dem neuen Strang eine bessere Möglichkeit uns über Sport, mit oder ohne Kinder, auszutauschen finden. 

Ihr macht doch in dem Sinne keinen Sport sondern eine Radwanderung. Das was ich bisher gelesen habe ist eine Reisebericht. Das ist definitiv eher eine Eltern-Kind-Geschichte. 

Unter Amateursport verstehe ich Vereinssport, im Team oder einzeln und alles was dazu gehört: Ehrenamt, Trainer, Vereinsführung, Ligabetrieb, Training, Probleme, etc...

Edited by Detritus
  • Like 4
Link to comment

Das war aber genau meine Absicht. Ein Strang wo wir über sportliche Aktivitäten allgemein reden können. 

Jetzt wollt ihr das wieder splitten in mit oder ohne Kinder. Mit oder ohne Verein.

Das ist doch total kompliziert. 

Link to comment
vor 7 Minuten schrieb Detritus:

Ihr macht doch in dem Sinne keinen Sport sondern eine Radwanderung. Das was ich bisher gelesen habe ist eine Reisebericht. Das ist definitiv eher eine Eltern-Kind-Geschichte. 

Unter Amateursport verstehe ich Vereinssport, im Team oder einzeln und alles was dazu gehört: Ehrenamt, Trainer, Vereinsführung, Ligabetrieb, Training, Probleme, etc...

Es gibt tausende die in keinem Verein sind und trotzdem Sport machen. Und klar kommt da ein Reisebericht zusammen wenn man 300 km fährt.  Was soll ich sonst schreiben? 

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...