Jump to content
Sign in to follow this  
Dengg Moorbirke

Rawindra

Recommended Posts

Hi,

 

ich habe eine paar Fragen zu Rawindra. Wie heisst der Buddha in Rawindra? Wird er als Gott oder als Prophet verehrt oder gibt es dort verschiedene Glaubensrichtungen?

Ist der in KTP KiaSanKu Buddha oder Boddhi Dharma?Was hat es mit seinen heiligen Schriften auf sich? Wer ist der Gnädige Erleuchtete?

 

 

Danke schon mal

Dengg

Share this post


Link to post

Hi Dengg,

wenn ich soweit bin, werde ich dir die Antwort nennen. Momentan werde ich mich wohl dransetzen und die Dinge abhaken, die nicht im QB sind, bis klar ist, wie das mit dem Copyright nun verlaufen soll. Dann kann man weitersehen.

 

Gruß jens

Share this post


Link to post

Als to-do Liste:

 

Allgemeines

Landschaft und Klima

Flora und Fauna (Bestiarium)

Geschichte

Politische Situation (=Politik oder Regierungsform)

Gebäude und Städte

Religion

Recht und Gesetz, Sitten und Bräuche

Wirtschaft und Handel

Heereswesen

Magie

nichtmenschliche Rassen

Abenteurertypen

Typische Namen

Quellen

 

momentane Idee: offizieller Teil (mit Bezug auf QB) und daneben inoffizieller Teil (hoffe letzteres reicht für einen Artilel aus)

Share this post


Link to post

Allgemeines

Rawindra bildet das südwestliche Ende Siraos. Im Norden begrenzen die Meru-Berge das Land und grenzen es somit von der Wüste Gond und dadurch von Aran ab. Im Westen befindet sich das Drachenmeer, welches Rawindra von dem Kontinent Lamaran abtrennt.

Im Süden des Landes treffen das Drachenmeer und das Meer der Seejungfrauen aufeinander. Zwischen dem östlichen und dem westlichen Südende Siraos schiebt sich der Golf von Kanpur ins Festland hinein und macht Rawindra zu einer Halbinsel. Der größte Teil des Landes befindet sich westlich des Golfs von Kanpur, doch gehört auch ein Landstreifen, im Osten von den Kirita-Bergen eingerahmt, auf der gegenüberliegenden Golfseite noch zum rawindrischen Einflussgebiet. Der Süden dieses Streifens grenzt bereits an Minangpahit an.

 

Quelle: beliebige Karte

 

Landschaft und Klima

Ein großer Teil Rawindras ist mit Dschungel bedeckt, der sich von den Meru-Bergen bis zum unteren Viertel des Landes erstreckt. Das südliche Viertel ist dagegen eher Grasland, mit teilweise sich erstreckenden Sümpfen.

Der Osten Rawindra, der Teil welcher sich bis zu den Kirita-Bergen erstreckt, besteht hauptsächlich aus fesligem und gebirgigem Gelände, welches von der Küste ansteigend in die Kirita-Berge übergeht.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...