Jump to content
Sign in to follow this  
Calandryll

Amulette - was kosten und wie wirken sie?

Recommended Posts

Hi,

 

Ich muss sagen, dass ich den Abschnitt über Amulette im Arkanum extrem unübersichtlich finde und ich und meine Gruppe Schwierigkeiten haben, da durch zu blicken. Also folgende Fragen habe ich.

 

Wo steht denn wie die Amulette genau wirken? wirken die so wie der darunter stehende zauber?

 

Außerdem gibt es z.b. Dämonenamulett verzaubern, aber was ist ein Dunebargen und was ein Kaobargen?(so andere seltsame namen finde ich noch öfters)

 

Wirft das Spiegelamulett den Zauber zurück?

 

und was bedeuete z.B.4000GS/ABW. Je niedriger die ABW umso besser oder nicht. Und ab welchen ABW wert fange ich dann an runter zugehen? oder funktioniert das ganz anders?

 

falls das alles irgendwo im Arkanum steht, tut mir das leid, aber wie gesagt wir haben den durchblick etwas verloren, also reichen auch seitenangaben, falls es drin steht.

 

vielen dank im voraus

 

Calandryll

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich habe auch nur das Arkanum zur Erklärung. Da steht aber durchaus einiges drin.

 

1. Wie Amulette wirken, steht auf S. 230f. Du bekommst die generell möglichen 4 Sorten von Amuletten erklärt (u. a. auch die Wirkung eines Spiegelamuletts) und Beispiele dafür aufgelistet, wie dies im konkreten Fall aussehen kann.

 

2. Auf S. 265f. geht es um die Herstellung von Artefakten. Der bzw. die unter dem jeweiligen Amulett verzeichnete(n) Zauber muss ein Zauberkundiger gelernt haben, um ein entsprechendes Amulett anfertigen zu können.

 

3. Dunebargen und Kaobargen sind Dämonenklassen, die in Midgard 3 erklärt wurden.  Die anderen komischen Namen bezeichnen Elementarwesen. Nutzer der aktuellen Regel werden wohl bis zum "Meister der Sphären" warten müssen, um diese Informationen verwenden zu können.

 

4. Die Preisangaben zur Herstellung berücksichtigen, dass der Hersteller selbst die Haltbarkeit (sprich: die ABW) eines Amulettes festlegt. Ich lege also beispielsweise fest, dass ich ein Großes Schildamulett gegen Geisterwesen mit ABW1 herstellen möchte, schaue unter "Geisteramulett verzaubern" nach und stelle fest, dass mich das 40000/1 GS = 40000 GS kostet. Das ist mir zu teuer, daher wähle ich dann eben lieber ABW20, was mich 40000/20 = 2000 GS kostet.

 

Kleiner Tipp (nicht böse gemeint! ): Es gibt in den neuen Regelbüchern einen relativ guten Index! (Arkanum: S. 301ff.)

 

 

Tharon.

Share this post


Link to post

Wahrhaftig! Mit der leicht irritierenden Anmerkung, dass diese Geschöpfe "eingehend im Bestiarium beschrieben" werden. Hm. Das ist in diesem Maße eigentlich nicht geschehen, oder?

 

 

Tharon.

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Tharon @ 25 Aug. 2004,17:31)]Wahrhaftig! Mit der leicht irritierenden Anmerkung, dass diese Geschöpfe "eingehend im Bestiarium beschrieben" werden. Hm. Das ist in diesem Maße eigentlich nicht geschehen, oder?

 

 

Tharon.

Nein, leider. Bei den Dämonen ab S. 45, BEST findet sich nur wenig, z.B. die Indruwalen.

 

Genauere Informationen bzw. mehr ging sich angesichts des offensichtlich überquellenden Bestiariums nicht aus, und daher wird man um den Meister der Sphären nicht umhin kommen, um genau zu wissen, gegen welche Dämonengruppen man Amulette herstellen kann und soll.

Share this post


Link to post
Zitat[/b] ]Genauere Informationen bzw. mehr ging sich angesichts des offensichtlich überquellenden Bestiariums nicht aus, und daher wird man um den Meister der Sphären nicht umhin kommen, um genau zu wissen, gegen welche Dämonengruppen man Amulette herstellen kann und soll.

 

Tja wie praktisch dass das sowieso jeder hier im Forum haben will. wink.gif

 

Übrigens von mir auch vielen Dank für die Anmerkungen, und vor allem an Calandryll für seinen Anstoß zu diesem Thema, dass mich ebenfalls vor viele Fragen stellt(e), die teilweise jetzt beantwortet sind. Danke!

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Läufer
      Hallo!
      In einem Abenteuer rechnet ein mächtiger Fürst (z.B. Beben MacBeorn) mit einem Anschlag. Natürlich hat er eine Leibwache fähiger Schwertschwinger und einen Geheimdienst. Aber er verfügt auch über  den Zugriff zu Zauberern und muss mit magischen etc. Angriffen rechnen - und da fehlt mir Inspiration: 
      Wie würde sich in Midgard ein großer Herrscher mit und gegen Magie schützen? Insbesondere auch wenn er  weiß, dass ein Anschlag auf ihn droht? (Im Konkreten Fall geht es mir um ein Gebiet mit 'konventioneller Magie', also z.B. Alba - also  eher  kein Dweomer und auch keine  Wächterdämonen im Raum. Aber  Hinweise, wie es jemand mit Neigung zu Dweomer oder einem entspannten Verhälltnis zu Dämonen oder finsteren Zaubern macht, sind auch hochwillkommen.)
      Vermutlich wir  der in seiner Burg  haben:
      * Heimstein
      * Begleitung durch hochgradiger Priester (was macht der so die  ganze Zeit?)
      * Begleitung durch Hochgradigen  Magier (was macht der so die ganze Zeit?)
      * Einen Heiler, der insbesondere die Speisen mit "Giftzeiger" checkt. 
      * Volles Sortiment  Talismane und  Glücksbringer
      * Amulett (welches?)
      Und gesetzt der Fall, er ist nicht im Bereich seines Heimsteines, womöglich sogar in einer Menschenmenge: Wie würde er seinen Schutz verbessern?
      * Zwei weitere Magier, die die ganze Zeit 'Drittes Auge' und 'Geisterhorn' wirken? 
      Weitere Ideen? 
      Danke und zu den Sternen
      Läufer
    • By jul
      M4 Thaumaturgen konnten mehrere Amulette tragen, für M5 finde ich nichts dazu. Suche ich an der falschen Stelle oder ist das wieder eine Verschlechterung von M5 für Thaumaturgen?
    • By Regelfragen Midgard-Online
      Regelantwort von Midgard-Online: Frage:
      Beim Zauber Blitze schleudern kann ein Zauberer mehrere Blitze gegen ein oder mehrere Opfer richten, die einzeln abgewehrt werden müssen. Das oder die Opfer können dabei in einer Schwarzen Zone stehen und/oder ein Amulett gegen Blitze Schleudern tragen.
      Frage: Wie oft muss die ABW für die Schwarze Zone und ggf. für die von den Opfern getragenen Amulette gewürfelt werden, wenn z.B. ein Zauberer 2 Opfer mit je 5 Blitzen angreift, die in einer gemeinsamen Schwarzen Zone stehen und von denen einer ein Amulett trägt?
      Antwort:
      Pro Zauber wird ein PW:ABW für jeden Schutzmechanismus gewürfelt. Für dein Beispiel heißt das, dass zuerst ein PW:ABW für die Schwarze Zone gewürfelt wird (der Blitze schleudern-Zauberer hat ja nur einen Zauberspruch auf zwei Ziele gerichtet). Misslingt der PW in diesem Fall, passiert nichts weiter. Gelingt er hingegen, bricht die Schwarze Zone zusammen und es wird ein weiterer PW:ABW für den Amulettträger gewürfelt.
      Diese Antwort soll die laufende Diskussion nicht beenden, sondern lediglich die Regelgrundlage verdeutlichen, von der aus weiterdiskutiert werden kann. Nähere Informationen zum Regelservice findet ihr in diesem Strang.
    • By Kio
      Ich möchte gerne wissen, wie oft die ABW eines Amuletts oder einer Schwarzen Zone gewürfelt werden muss, wenn ein oder mehrere Zauberer einen oder mehrere Blitze auf ein oder mehrere Opfer mit Amulett oder in einer Schwarzen Zone feuern. Als Beispiel benutze ich immer 10 Blitze:
      Opfer mit Amulett: Wie oft wird die ABW des Amuletts gewürfelt bei:
      1 Zauberer 10 Blitze auf ein Opfer?
      10 Zauberer je 1 Blitz auf das gleiche Opfer?
      1 Zauberer je 1 Blitz auf 10 Opfer?
      Opfer in Schwarzer Zone: Wie oft wird die ABW der Schwarzen Zone gewürfelt bei:
      1 Zauberer 10 Blitze auf ein Opfer?
      10 Zauberer je 1 Blitz auf das gleiche Opfer?
      1 Zauberer je 1 Blitz auf 10 Opfer in der gleichen Schwarzen Zone?
      1 Zauberer je 1 Blitz auf 10 Opfer in jeweils einer eigenen Schwarzen Zone?
      Manche Fragen erscheinen trivial, einige finde ich nach der Regelantwort zu Glücksbringern spannend.
      Nachtrag: "Regeltext": Falls möglich mit Regeltextstelle.
×
×
  • Create New...