Jump to content

lieblingsrüstung -  

227 members have voted

  1. 1. lieblingsrüstung -

    • Textilrüstung
      19
    • Lederrüstung
      139
    • Kettenrüstung
      78
    • Plattenrüstung
      26
    • Vollrüstung
      12
    • Ritterrüstung
      15


Recommended Posts

Ich habe für LR gestimmt, weil die meisten meiner Chars eine solche tragen.

Ich selbst würde wahrscheinlich auch höchstens KR tragen.

 

Meine Zauberer fangen immer OR an und entscheiden sich dann früher oder später für eine LR, nachdem sie desöfteren schwer Verletzt wurden...

 

Mein Krieger trägt festes Leder (TR) um WaloKa anwenden zu können, wirft auf Abenteuern aber meißtens ein Kettenhemd über. Sein Traum ist eine Rüstung, die maximal wie TR behindert, aber besser schützt...

 

Gruß

Tony

Link to comment
  • 3 weeks later...

Der Grad 4 Assassine Thalam trägt höchstens LR, und Zenzawa Keitaro, Herrschaftspriester aus KanThaiPan trägt im Moment noch LR. Vielleicht wird er sich aber auch auf der einen oder anderen Reise noch für einen etwas besseren Rüstungsschutz entscheiden. Er träumt vom Priestergewand das höchstens wie LR behindert, aber wie KR schützt. :after:

Link to comment
  • 3 months later...
welche rüstungen findet ihr am besten bzw. praktischsten?

und welche trägt euer character zur Zeit

 

Im Grunde finde ich eine Lederrüstung am besten, weil die von allen getragen werden kann und nicht groß behindert.

Nichtsdestotrotz tragen meine beiden Kämpfer Kettenhemden und nur meine Hexr eine Lederrüstung. (Hat sich beim Auswürfeln so ergeben und solange es um Spiel keinen Grund gibt etwas daran zu ändern, behalte ich es so.)

Link to comment

Das kommt immer drauf an, für die meisten Charaktere ist wohl die Lederrüstung die praktischste. Wenn man noch etwas agil sein möchte, dann geht man höchstens auf Kettenrüstung, ansonsten können Platten oder sogar Vollrüstung einem dermaßen Schutz geben, dass man auch ohne AP noch wunderbar weiterkämpfen kann. Ich erinnere mich da nur an unseren Söldner, der nicht mehr stehen konnte total erschöpft war, aber immerhin noch so wehrhaft, dass er jeden umgehauen hat, der ihm zu nah kam :rotfl:

Link to comment
  • 3 weeks later...

Bakesh`Ta (wHx/As - nein, kein To) trägt keine Rüstung; als ehemaliger Unfreier hat er a) kein Geld für so was und b) empfindet er das Herumlaufen in Rüstung als einengend.

 

Turan'Dai (PC) trägt derzeit nur TR, was bei ihm auf seine Kampffertigkeiten im waffenlosen Kampf zurückzuführen ist.

 

Grüße,

Yarisuma

Link to comment
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...
  • 2 months later...

hihi

ich konnte nicht abstimmen.

Mein einziger Spielchara (leite seit dem nur noch) hats überlebt in dem Blut von nem Drachen zu baden (noch 2 LP übrig, dafür ab da VR)

:yeah:

Anonsten favorisiere ich die Lederrüstung.

Gute Panzerung, für erträglichen Preis und vor allem bleibt die Beweglichkeit erhalten!

Link to comment
ich persönlich finde Eisenhautamulette ganz praktisch - sind nich übermäßig teuer (50000/ABW) und sind hammerfett ^^

 

Mal am Rande: Ein Eisenhautamulett würde ja wohl vor dem Zauber "Eisenhaut" schützen und nicht diesen wirken. Oder verstehe ich hier was falsch?

 

Ein Artefakt, das auf ein Schlüsselwort/-geste den Zauber Eisenhaut auf den Träger wirkt, ist wohl nicht so einfach käuflich zu erwerben und wäre unter Umständen - um bei der Terminologie zu bleiben - hammerfett.

 

Lars

Link to comment

@Isaldorin und Lars: So ein Artefakt ist ja kein Schutzamulett und der Nutzen relativiert sich schnell in Anbetracht der Kosten. Außerdem gilt auch für diese Art der Eisenhaut, dass zwischen zwei Anwendungen eine Pause von 10 Minuten liegen muß oder es gibt 1W6 AP&LP Schaden.

 

Solwac

Link to comment

Wenn man wenig LPs hat kann die Rüstungsklasse nicht hoch genug sein.Ich würde ne Kettenrüstung vorziehen, die wie ne Lederrüstung behindert oder ne Lederrüstung, die wie ne Kettenrüstung schüzt ;-)

Spass bei Seite.Situations-und Charakterbedingt. Falls keine Fähigkeiten erschwert werden, würde ich mich für Kette entscheiden - schwer zu sagen.

Nen Priester Krieg der Vollrüstung trägt und Goldener Panzer zaubern kann ist 2min. klar im Vorteil - es sei denn er fällt ins Wasser oder muß schleichen...

Ach - die Wege der Götter sind unergründlich und oft überraschend - meistens beides...

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Serdo
      Magische Gegenstände sind immer etwas Besonderes und werden gerne als Belohnungen vergeben. Speziell magische Waffen sind durchaus verbreitet und bekannt. Es gibt sogar Regeln zur Herstellung! Aber wie sieht es mit Rüstungen aus? Welche magische Rüstungen kennt Ihr?
      Beispiele:
      Rüstungen, die um eine (oder mehr) Stufe besser schützen. Eine Lederrüstung, die wie Kettenrüstung schützt, aber nur wie Lederrüstung behindert. Oder eine Kettenrüstung, die wie Plattenrüstung schützt, aber nur wie Kette behindert.
      Eine Kettenrüstung, in der man ohne Abzüge zaubern kann.
      Eine Ritterrüstung, die permanent Hitze- und Kälteschutz aufgelegt hat.
       
      Welche kann man sogar als Spielercharakter (Thaumaturg, Runenmeister etc.) herstellen? (Leider habe ich im Gegensatz zur Waffenherstellung nichts für magische Rüstungen gefunden...)
    • By Thaumaturg
      Hi Leute,
      Schlagt hier mal ein Paar Ideen vor für verfluchte Waffen und Rüstungen.
       
      Die beliebteste Variante der verfluchen Rüstung ist ja die das wenn man sie einmal an hat man sie nicht mehr ausziehen kann. Und dann natürlich noch mit vielen nachteilen: verringerte Bewegungsweite, höheren LP Schaden.
      Das brutalste war ja mal das sich die verfluchte Rüstung sich nicht mehr bewegen lies sobalt eine Waffe gezogen wurde. Der Charakter lag dann immer wie ein Brett am boden und konnte nix machen.
       
      Bei verfluchten waffen hab ich noch nicht so viel Erfarung.
       
      Gruss Thaumaturg
    • By Helgris
      Hallo Leute,
       
      ein Spieler bei uns trägt eine Textilrüstung und kämpft waffenlos. Durch Waloka +12 hat er ein Abwehrbonus von +2. Verliert er den Abw.-Bonus, wenn er einen Metallhelm (ohne Visier) trägt?
       
      Wie ist Eure Meinung bzw. was sagen die Regeln?
    • By Serdo
      Die Tabelle auf S. 98 im DFR ist unvollständig. Darum habe ich sie aufbereitet und die fehlenden um eigene Werte (<span style='color:red'>rot</span>) ergänzt. Leider kann man hier im Forum kein HTML anwenden. Darum müßt Ihr Euch das entsprechend vorstellen.
       
      Jede Zeile gliedert sich folgender Maßen:
      Rüstung, Mindeststärke, GW-Malus, B-Malus, Verlust an persönlichem Bonus;
       
      Und los gehts:
       
      Kettenrüstung, 31, 0, -4, 1 von Abwehr;
      Maß-Plattenrüstung, <span style='color:red'>61</span>, -10, <span style='color:red'>-4</span>, 1 von Abwehr;
      Plattenrüstung, 61, -25, -8, Abwehr ganz;
      Maß-Vollrüstung, <span style='color:red'>61</span>, -25, <span style='color:red'>-8</span>, 1 von Abwehr;
      Vollrüstung, 61, -40, -12, Abwehr ganz, 1 von Angriff;
      Maß-Ritterrüstung, <span style='color:red'>81</span>, <span style='color:red'>-35</span>, <span style='color:red'>-12</span>, <span style='color:red'>1 von Abwehr, 1 von Angriff</span>;
      Ritterrüstung, 81, -50, -16, Abwehr ganz, Angriff ganz
    • By 8Bit
      Hoi....
       
      Ich suche für meinen Nekromaten noch eine schöne, praktische Knochenrüstung (magisch) hat da jemand vielleicht Vorschläge oder Ideen.
       
      Oder kennt jemand Quellen, wo man diese finden kann?
       
      Ciao 8Bit
×
×
  • Create New...