Jump to content
Calandryll

Hört ihr beim Rollenspiel Musik?

Hört ihr beim Rollenspiel musik?? - oder nervt euch das?  

158 members have voted

  1. 1. Hört ihr beim Rollenspiel musik?? - oder nervt euch das?

    • Bei uns läuft musik,wenns nicht passt nicht so schlimm
      20
    • Bei uns läuft musik,wenns nicht passt wechseln/machen aus
      43
    • wir machen musik vor/während spannenden szenen
      8
    • wir haben einen DJ der ständig die musik anpasst
      9
    • wir hören überhaupt keine musik
      59


Recommended Posts

Wenn ich SL mache läuft gar keine Musik. Es ist bei meiner Gruppe so schon schwer genug den Überblick zu halten :D Wenn sie wollen können sie selber stimmungsvolle Töne von sich geben. Haben ja schließlich welche Musizieren und Singen:silly:

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Mit dem Start meiner neuen Kampagne habe ich etwas Neues eingeführt. So steht die Abenteuerfolge unter einem bestimmten Konzept, das ich mit einer Titelmelodie versehen habe. Diese wird nun unmittelbar vor Beginn jeder Sitzung gespielt, um alle Beteiligten auf das gemeinsame Rollenspiel einzustimmen. Die Idee kam bislang sehr gut an und hat ihre Wirkung nicht verfehlt.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Share this post


Link to post

Ohne auf andere Postings einzugehen mal mein Statement:

 

"Bei uns läuft musik,wenns nicht passt nicht so schlimm"

 

mit dem Hinweis, dass der Shuffle oftmals, wie auch die Würfel, zu wissen scheint, wie die Geschichte abläuft. Schon sehr oft, kam ein interessanter Titel zur richtigen Zeit.

In Zukunft werde ich aber auch versuchen mehr gerichtete Musik einzusetzen, da es nunmal wirklich sehr viel zur Stimmung beitragen kann (aber auch zerstören).

 

mfg Mitel

Share this post


Link to post

Wir haben uns in jeder Runde mit der Zeit einen "Kanon" an Rollenspielmusik zugelegt. Einfach ~ ein dutzend Scheiben die allen Beteiligten taugen und die relativ unabhängig von den Situationen im Spiel durchlaufen.

 

Anpassung gibt´s nur höchst selten (Kein "Manowar" bei Aristo-Versammlungen und keinen Bach bei Hack´n´slay!), Pausen nie.

Wir lieben Berieselung:headbang:!

Share this post


Link to post

Es läuft keine Musik beim RP bei uns jedoch geht ab und an vor der Sitzung noch ein wenig Rock per Radio welches dann aber abgestellt wird.

 

Ich gabe mich mit einem RP-Soundprogramm auseinander gesetzt was anfänglich gut war, aber bei mir dann mit Umsetzung habert. Wenn ich leite habe ich bereits soviel um die Ohren, das ich nicht noch extra dann den DJ mimen kann. Und da uns die Stimmung am Tisch schon sehr wichtig ist möchte ich auch keine RP Musik aus meinem Fundus per Shuffel durch laufen lassen. Denn in einer Kampfszene ein Klagelied zu hören ist dann doch merkwürdig.

 

Ich hatte mal kurzzeitig einen SL der auf Musik bestand, doch oftmals hat sie dann eher gestört und passte überhaupt net zur momentanen Stimmung. Er hat sie auch einfach per Shuffel durchrattern lassen. Mich hat das als Spieler schon ein wenig gestört.

Share this post


Link to post

Hallo Elodaria!

 

EsIch hatte mal kurzzeitig einen SL der auf Musik bestand, doch oftmals hat sie dann eher gestört und passte überhaupt net zur momentanen Stimmung. Er hat sie auch einfach per Shuffel durchrattern lassen. Mich hat das als Spieler schon ein wenig gestört.
Das sehe ich genauso wie Du. In dieser Situation verkommt die Musik zur einfachen Berieselung ohne besondere Bedeutung. Daher setze ich sie als Spielleiter auch nur exakt abgestimmt dazu ein, bestimmte Situationen zu akzentuieren. Ansonsten bleibt die Musik aus.

 

Und dabei achte ich auch darauf, dass die Musik den Spielern nicht aus Filmen und von anderswoher bekannt vorkommt, da dies falsche Assoziationen wecken kann. Daher greife ich in der Regel auf die Musik von Erdenstern zurück.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Edited by Fimolas
Erdenstern-Ergänzung

Share this post


Link to post
Denn in einer Kampfszene ein Klagelied zu hören ist dann doch merkwürdig.

 

...oder prophetisch passend...

 

Aber sei´s wie´s sei: Chacun á son gout!

 

Mir selbst macht´s neben dem Leiten nichts aus, alle sechzig Minuten eine CD zu wechseln - das schaff´ich neben den Bierbestellungen gerade noch - es läutet vielmehr oft eine allgemeine Pinkelpause ein... :rueckzug:!

 

Viel Spaß beim Spielen, egal ob "mit oder ohne"!

Salut, Euer

 

Hirgon.

Share this post


Link to post

Das sehe ich genauso wie Du. In dieser Situation verkommt die Musik zur einfachen Berieselung ohne besondere Bedeutung. Daher setze ich sie als Spielleiter auch nur exakt abgestimmt dazu ein, bestimmte Situationen zu akzentuieren. Ansonsten bleibt die Musik aus.

 

Und dabei achte ich auch darauf, dass die Musik den Spielern nicht aus Filmen und von anderswoher bekannt vorkommt, da dies falsche Assoziationen wecken kann. Daher greife ich in der Regel auf die Musik von Erdenstern zurück.

Erdenstern ist ein wahrer Schatz an RP Musik welche ich mir oft anhöre. Da gint es soviele Stücke bei denen ich immer wieder mir vorstellen kann sie direkt beim RP einzusetzen. Nur bin ich da noch stark überfordert und ich mag dann auch nicht erstmal das RP unterbrechen und mich um die richtige Hintergrundbeschallung kümmern.

Ich denke wenn man vor der Spielsitzung ein wenig RP-Musik spielt bringt das zur Einstimmung recht viel, das werde ich auf jeden Fall die nächsten Male versuchen umzusetzen.

Share this post


Link to post

Ich habe schon öfters über den Einsatz von Musik nachgedacht, es aber unter anderem aus dem gleichen Grund wie Elo bisher noch nicht getan - es würde mich derzeit mit Sicherheit neben der Tätigkeit als SL noch überfordern. Eine Möglichkeit würde ggf. darin bestehen, dass ich über ein entsprechendes Programm mit für die jeweiligen Szenen bestimmte Ausschnitte aus Musikstücken zusammenstelle, die ich dann vom Laptop oder einem anderen Gerät gezielt abrufen könnte. Da ich aber den Laptop oder anderes gerät zur Zeit nicht am Spieltisch haben möchte, wird das also auf absehbare Zeit nichts mit Musik beim Rollenspiel.

Share this post


Link to post
Da ich aber den Laptop oder anderes gerät zur Zeit nicht am Spieltisch haben möchte, wird das also auf absehbare Zeit nichts mit Musik beim Rollenspiel.

Das ist auch noch einer der Gründe. Ich mag so wenig wie möglich Technikkram am Tisch haben. Das macht in meinen Augen die Athmosphäre kaputt. Somit kommt ein Laptop nicht in Frage, womit sich dann auch das Thema Soundmixer für mich erledigt hat.

Share this post


Link to post

"Technikkram" hat natürlich nichts am Spieltisch verloren, aber darum steht die Stereoanlage ja auch am Kasten - welch´ wunderbar berieselnde Atmosphäre!

 

Salut,

 

Hirgon.

Share this post


Link to post

In den Runden, in denen ich leite, läuft fast immer leise Musik. Erdenstern oder ausgewählte Filmmusiken im Durchlauf mit gelegentlichem Wechsel nach dem Zufallsprinzip. Wenn's gar nicht passt, wechsle ich mal schnell, aber in der Regel empfinden wir das als sehr angenehm. Unzählige Male haben die Stücke uns tiefer in die Stimmung herein gezogen.

 

Aus diesen Erfahrungen komme ich zu dem Schluss, dass nicht nur die Würfel sondern auch der CD-Spieler am besten wissen, was gut für die Geschichte ist.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Aus diesen Erfahrungen komme ich zu dem Schluss, dass nicht nur die Würfel sondern auch der CD-Spieler am besten wissen, was gut für die Geschichte ist.

 

Wie wahr - vor allem wenn ein Mensch die CD´s einwirft:thumbs:!

 

Salut,

 

Hirgon.

Share this post


Link to post

Hallo Elodaria!

 

Nur bin ich da noch stark überfordert und ich mag dann auch nicht erstmal das RP unterbrechen und mich um die richtige Hintergrundbeschallung kümmern.
Das kann ich richtig gut nachvollziehen, da ich genau aus diesem Grund früher auch gegen Musik am Spieltisch war. Aber mit der wachsenden Routine fängt man an, mehr zu experimentieren. Und Musik war und ist eines meiner erfolgreichsten Experimente.

 

Daher rate ich Dir, Dich nicht drängen zu lassen und Musik erst dann einzusetzen, wenn es Dir zusagt.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Share this post


Link to post

Wir hören überhaupt keine Musik, niemals nicht keine.

 

Aber diese Diskussion hat mich neugierig gemacht und ich habe im Erdensternkaufhaus zugeschlagen. Ich kann mir vorstellen, gewisse Kapitel oder Schauplätze mit einer Musik zu unterlegen - quasi als Startsignal.

 

Wichtig ist mir dabei, dass das eine Musik ist, die keiner sonst hört. Sonst werden nachher irgendwelche Assoziationen geweckt "Weißt du noch ..." oder Musik wird selbst zum Thema.

 

Mal ausprobieren ich werde mich ein bisschen durchklicken und dann ein, zwei Titel pro Abend raussuchen, mit denen man einen Akzent setzen kann.

 

Wenn ich Erfahrungen gemacht habe, melde ich mich mal.

Share this post


Link to post

Aus aktuellem Anlass: Wir haben jetzt ein paarmal beim Rollenspiel auch Musik gehört (es war sogar Erdenstern, wenn ich mich recht erinnere). Beide SLs hatten sich bemüht, die Musik passend zum Abenteuer auszuwählen.

 

Was soll ich sagen? Mich nervt es. :dunno:

 

Gruß von Adjana

Share this post


Link to post
Aus aktuellem Anlass: Wir haben jetzt ein paarmal beim Rollenspiel auch Musik gehört (es war sogar Erdenstern, wenn ich mich recht erinnere). Beide SLs hatten sich bemüht, die Musik passend zum Abenteuer auszuwählen.

 

Was soll ich sagen? Mich nervt es. :dunno:

 

Gruß von Adjana

:männlicherhändedrucEs ist schon erscheckend, wie oft ich mit Dir einer Meinung bin.

 

Früher konnte ich nebenbei Filmmusiken oder sowas ertragen. Heute nicht mehr.

Share this post


Link to post

Wir hören permanent Musik - es gehört einfach dazu. Da wir oft abends spielen, hilft es, auch in eher ruhigeren Spielphasen, in denen man gerade nicht beteiligt ist, wach und aufmerksam zu bleiben. Außerdem erhöht es natürlich die Stimmung und stört bei der richtigen Musikauswahl eigentlich nie.

 

Ich als SL habe weder Lust noch Muße mich darum zu kümmern, dass immer die richtige Musik läuft, deswegen habe ich eine vertrauenswürdige Spielerin damit betraut, sich darum zu kümmern (out-sourcing halt).

 

Wir hören einen bunten Mix aus Folk, Metal und Filmmusik. Ich habe mir irgendwann man einen Nachmittag Zeit genommen und eine Auswahl an etwa zwei dutzend Wiedergabelisten zu je ca. 100 Stücken erstellt, die dann auf bestimmte Situationen zugeschnitten sind. z.B. gibt es da:

Roleplay - Wilderness oder Roleplay - Civilization und Roleplay - Dungeon, aber auch Fight - Wilderness, Fight - Dungeon und Fight - High Magic

 

Was ich auch empfehlen kann ist ein Webradio namens "Radio Rivendale". Einfach mal reinhören!

 

Grüße,

Gimli CDB

  • Like 1

Share this post


Link to post

Also wir hören eigentlich immer Musik. Ich kann mir Midgard ohne Musik noch nicht mal vorstellen. Während des Abends läuft meistens die neue Herr der Ringe oder die neue neue Herr der Ringe oder die neue neue neue Herr der Ringe, aber auch gerne mal Conan macht Tartar und andere Soundtracks. Für spannende Szenen haben wir irgendwann mal Themen-Cd's zusammengestellt und dann kommt es auch schon mal vor, das parallel zwei Cd's laufen, zum Beispiel eine mit einem Gewitter im Dauer-Repeat und die andere mit Kampf-Musik, falls zum Beispiel im Regen gekämpft wird. Erzeugt eine geniale Stimmung, kann ich nur empfehlen

Share this post


Link to post

Hallo!

In meiner Gruppe bin ich seit einiger Zeit von der klassischen Stereoanlage auf einen zentral auf dem Tisch platzierten Bluetooth-Lautsprecher übergegangen, den ich über mein Smartphone steuern kann. Die Bedienung ist ähnlich der vorherigen Fernbedienung, doch schätze ich den guten, raumfüllenden Klang aus der Mitte des Spielgeschehens heraus.

Würden wir in unserem Wohnzimmer spielen, würde ich wohl auf die dortige Dolby-Surround-Anlage zurückgreifen. Weil der Raum jedoch nicht fürs Rollenspiel gemacht ist (wir verfügen über ein eigenes Spielzimmer), erfüllt der mobile Lautsprecher sämtliche Anforderungen - und kann auch problemlos mit zu Auswärtssitzungen genommen werden.

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

  • Like 1

Share this post


Link to post

Jup. Ist auch bei mir usus. Habe die Musikwurst, wie wir sie liebevoll nennen, auch immer dabei wenn der SL auf Tournee geht. 

Share this post


Link to post

Hallo,

ich verwende mittlerweile auch regelmäßig Musik zur Untermalung beim Rollenspiel. Vor etwa 2 Jahren habe ich dies das erste mal versucht und es kam durchweg bei meinen Spielern gut an. Auch heute noch wird mir bestätigt, dass die musikalische Untermalung sehr zur Stimmung beiträgt.

Wichtig ist hier tatsächlich, dass man hier keine Popmusik verwendet, am besten ohne Text. Ich verwende hier überwiegend die Musik von Erdenstern. Früher habe ich manchmal Klangkulissen eingespielt (Gasthaus/Stadt/Wald-Geräusche), momentan mache ich das nicht. Ebenfalls wichtig ist, dass die Musik (Melodie) passend zur Szene oder dem Ort gewählt wird, was entsprechende Arbeit für den Spielleiter bedeutet. Diese Arbeit mache ich mir aber gerne, wenn ich sehe welche positive Resonanz das erzeugt.

In ruhigen Gegenden spielt ruhige Musik. In bedrohlichen Gegenden spielt düstere Musik. Während kämpfen spielt schwungvolle/spannende Musik.

So wie auch Handouts als optischer Effekt einen der fünf Sinne (Sehen) als zusätzliche Hilfe dient um die Vorstellung weiter anzuregen, so hilft hier auch die Musik dabei die Stimmung über die Sinne (Hören) zu verstärken. Ich habe den Spielern auch schon Speisen oder Getränke gegeben um das Erlebnis zu verstärken. Geruchs- und Tastsinn sind bisher vielleicht etwas weniger bedient worden.


Ich kann also nur positiv vom Einsatz der Musik berichten, sie muss natürlich richtig eingesetzt werden. Ausgewählte Stücke, mit richtigem Timing und auch der richten Lautstärke. Ja, hier bin dann ein wenig der DJ am Spieltisch.

Masamune

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Yon Attan
      Hi
      In verschiedenen Threads wird bereits diskutiert, ob und wann Musik beim Rollenspiel eingesetzt werden soll. Es gibt außerdem genügend Threads mit Sammlungen verschiedener Alben für einzelne Länder.
       
      Die Musik ist oft kostenpflichtig oder kann nur als CD erworben werden.
       
      Das muss nicht sein. Viele Künstler bieten (Teile) ihrer Werke als kostenlose Downloads auf ihrer Website an.
       
      Dieser Thread soll daher eine reine Sammlung dieser kostenfreien und legalen Musikdownloads zur Hinterlegung von Rollenspiel sein.
       
      Bitte keine Diskussionen über die Musik in diesem Thread.
       
       
      Mfg Yon
    • By Dragon
      Hi,
      ich bin gerade auf der Suche nach einem Musikstück, um meinen Dungen stimmungsvoll zu untermalen.
      Es sollte eine recht leise Melodie sein, die einem ein klein wenig furcht einflößen und vorsichtig stimmen sollte.
      Könnt ihr mir da eventuell einen Tipp geben?
    • By Gomor
      Ein kleiner Hinweis :
       

      MMORPG-Radio

      KLICK ins Radio
       
      Tagsüber: Fantasy
       
      20:00 Uhr - 22:30 Uhr - Amrac - Radio Mittelerde - Rund um LotRO -
      Satine, europäische Communitymanagerin zu besuch - 20 Beta-Keys zu gewinnen!!!
      Musik: Metal, Rock
       
      22:30 Uhr - open End - Spooky -Spookys Rumpelkammer
      Musik: Metal, Rock


    • By Fimolas
      Hallo!
       
      Die Musikgruppe Erdenstern hat mittlerweile drei CDs herausgebracht, die gezielt für den Einsatz während Rollenspiel-Sitzungen konzipiert sind. Nähere Informationen findet man hier: Erdenstern-Internetseite
       
      In diesem Themenstrang möchte ich Erfahrungen von Spielern und Spielleitern mit der Verwendung der Musik im Allgemeinen und einzelner Stücke im Besonderen sammeln. Möglicherweise kann sich daraus eine Liste ergeben, die bestimmte Szenen aus MIDGARD-Abenteuern mit bestimmten Titeln zusammenbringt.
       
      Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
    • By Akeem al Harun
      Hi Folks,
       
      ich bereite für meine Gruppe gerade ein Abenteuer in Eschar vor (Säulen der Macht) und frage mich dazu, ob ich die eine oder andere Stelle stimmungsvoll mit Musik untermalen möchte. Da ich denke, dass auch andere mit Musik arbeiten, um Stimmung zu erzeugen, möchte ich in diesem Strang mal sammeln, welche Musik man nehmen könnte.
       
      Folgendes habe ich bereits gefunden:
       
      Soundtrack zum Spiel "Civilization: Call to Power"
      Soundtrack zum Spiel "Call to Power II"
      Mozart in Egypt (nur bei Amazon reingehört, klang aber vielversprechend)
      Mozart in Egypt II (Amazon)
      Soundtrack "Die Mumie"
      Soundtrack "Die Mumie kehrt zurück"
       
      Habt ihr noch weitere Vorschläge?
       
      Viele Grüße
      Harry
×
×
  • Create New...