Jump to content
Sign in to follow this  
Abd al Rahman

Eure Charakternamen

Recommended Posts

Charakternamen:

Aarkron Einhand (Waldläufer, der leider mal seine linke Hand verlor)

Hoggel Hüggel (durchgeknallter Halblingsspitzbube)

Gwidor (Glücksritter)

Artur (na was schon...Krieger)

Nial Duane´Shee (Elfenkrieger)

Bendraline Stockfechter (Tiermeisterin; Kampfstab)

Mudrock Blutaxt kurz:"Peet Bull" (Zwergensöldner---hatte Sb 5; pA 16)

Twinkle Glitterstaub (Gnomen-Th)

Brom (etwas wortkarger BN)

Share this post


Link to post

Ich mag gerne "sprechende" Namen:

 

Marcus Arcanus (na klar, ein Zauberer)

Mysteria (Hexe)

Das Grunz (Troll)

Koma (der Barbar)

 

Machts gut und haut-wuchtig,

Freund Jan.

Share this post


Link to post

Ich biete:

 

NyoSan Chao (NY aus dem Tsai Chen Tal)

Nazmeya McLure (Hexe, albisch/aranisch)

Sianna Lafay (PF aud dem Norden Chryseias)

Kaukalathi "Fra Hoy Ved"(vom "Hohen Holz)

(Runenschneiderin aus dem Waeland, Veidarin)

Fienchen Fichtenwurz

(Waldläufer-Waldgnom, wohnhaft in der Wurzel einer Fichte)

 

Bei letzterem Namen habe ich mir noch wirklich was gedacht...

leider hatte das zu Folge, das Gruppenmitglieder daraus Fichtenfurz machten... dazu gibt es noch ne Zwillingsschwester in der Gruppe...

zusammen sind wir nur noch die "Fichtenfürze"! :worried:

 

LG

Share this post


Link to post

Ich habe auch noch ein paar neue.

 

11x-13 habe ich meinen Droiden genannt, als ich auf einer Convention mal Star Wars spielte, ich dachte dabei an das Lied von Reinhard Mey, "die elf-x-strich-dreizehn, die war meine Passion..."

 

Felicitas heißt meine Vampire: Dark Ages Gangrel, weil ich immer gerne die Serie "die Melchiors" sah und eine Tochter der Familie so hieß.

 

Molly MacGuire ist mein Huckster in Deadlands, das ist einfach der (sozusagen phonetisch hinkommende) Titel eines Films mit Sean Connery, wo es um (walisische?) Bergleute geht, die ausgebeutet werden und sich organisieren.

 

VirVachal schien mir passend für meine Novadi in DSA (ja, ich spiele DSA...), es ist der Name einer Natur-Göttin in dem ganz alten Fantasy-Roman "Roter Mond und Schwarzer Berg".

 

Magdalena/Maggie war es dann für mein Mädel bei Little Fears für die Convention "Die Nacht" in Hamburg-Harburg, es war der erste Name, der mir einfiel, vielleicht, weil meine Schwester ihre Katze Maggie genannt hat.

 

Chrysalisras ist meine noch ungespielte Krask in der Arcane Codex, ich habe für sie die Mutationsfähigkeit gewählt und somit dachte ich, daß Chrysalis (Schmetterlingspuppe) ein guter Name wäre, das -ras kommt, weil das Regelbuch sagt, daß die Namen weiblicher Krask so enden.

 

Agora ist meine Zwerg-Deckerin in Shadowrun 4, es ist das griechische Wort für Marktplatz (daher kommt Agoraphobie) und war das erste, was mir einfiel und halbwegs nach einem Namen klang, als der SL uns damit überraschte, daß wir neue Chars generieren sollen.

 

Rebecca Wunjohagal ist die jüngste, die am nächsen Wochenende Premiere haben wird, es handelt sich um eine magere Zwergen-Th, für die Rebecca (die Wohlgenährte) vielleicht nicht der beste Name ist, aber er klingt hübsch. Der Nachname ist einfach aus den Runen-Namen aus dem Waeland-QB zusammengeschustert.

 

...meine Güte, insgesamt 43 Chars...

Share this post


Link to post

Born IndéSchlamm (Spitzbube/Unfrei)

Wulf Isengrimm (BN)---Sb 5/pA10

Gulth "NiDaBINMüd" Aurum (GnominTh) WK 25

Cyanidis Königswasser (Adeliger Assasine)

Leah´cim Eibenhain (weißer Elfenhexer--auch als NSC im Forum eingestellt)

Share this post


Link to post

Lorn (Halbelf/Glücksritter, Grad 9, Alba):

Mein allererster Charakter. Mittlerweile ist er 18 Jahre alt. Der Name schien mir damals irgendwie brillant. Inzwischen finde ich ihn ein bisschen simpel.

 

Dargho d'Janeiro (Spitzbube, Grad 8, Serenea):

Besonderen Wert lege ich auf das übertrieben gerollte "R" in "Janeiro".

 

Norgel von Ogers Schelte (Zwerg/Krieger, Grad 6, Dvarheim):

Natürlich bezieht sich der Vorname auf die Lieblingstätigkeit dieses Zwergs: Nörgeln, Schimpfen, beleidigt sein.

 

Salim El-Chabar Iben Mallak (Magier, Grad 6, Eshar):

Der Nachname ist eine Anspielung an meinen eigenen Nachnamen. Vollständiger Titel: "Salim El-Chabar Iben Mallak, Magier von Sieben, Magus der Elemente und Gelehrter der Alten Schiften".

 

Wolf von Rothenburg zu Thurau (Krieger, Grad 4, Herzogtum Gralfsee):

Der Vorname ist ein Hinweis auf die kämpferische Natur des Charakters. Thurau ist der Name eines historischen deutschen Fechtmeisters.

Share this post


Link to post

Meine Lieblingscharaktere waren meist meine Kankorans (wenn jemand das Palladium-Bestiarium nicht kennt: etwa 1,60m große Fuchsmenschen). Die bekamen keine "richtigen" Namen, mehr Bezeichnungen:

 

Der erste war schlicht "Der Wanderer", weil er seine Sippe verließ, um die Welt zu erforschen, um später seiner Sippe besser dienen zu können. Der zweite war "Der Beschützer". Seine Sippe war an einer Krankheit gestorben und er suchte sich eine neue, nämlich die Abenteurergruppe. Da sie sich alle nicht so gut in der Wildnis auskannten wie er, musste er sie ja in der Wildnis "beschützen". ;)

 

Das war Palladium. In der Gruppe bin ich ja bekanntlich nicht mehr.

 

Ab Freitag darf ich einen Fuchsmenschen mit Midgard-Regeln spielen. Er ist von seinem Stamm ausgeschickt worden, um bestimmten Dingen auf den Grund zu gehen. Er heißt "Der Sucher".

 

Richtig lieb gewonnen habe ich auch meinen Anderthalbling Tyhmo (früher Wa, heute Hl), eigentlich die einzige Midgard-SpF, die ich von Grad 1 hochgespielt habe. Die meisten anderen "sind ja nur Con-Charaktere". ;)

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Natürlich versuche ich Namen zu finden die auf die jeweilige Herkunft des Chars passt, ich laß mir aber öfter mal was lustiges oder ungewöhnliches einfallen.

 

Questor Thews - Irindar-Priester aus Alba Grad 7

Großer Fan der Landover-Serie

 

Nabrut - grauer Hexer aus Valian Grad 6

lest mal rückwärts

 

Rn'g Rn'g - Hai-Schamane von den Inseln unter dem Westwind Grad 5

Da muß wohl gerade ein Telefon geklingelt haben.

 

Erbitux - Druide aus Ywerddon Grad 1

Name eines Krebsmedikaments an dem ich arbeite

 

Kennard MacLachlan Magier aus Alba Grad 4

Ich wollte unbedingt einen Vornamen aus der Darkoverreihe verwenden (Kennard Alton, Vater von Lew Alton)

 

Bei folgenden Namen hab ich keine besondere Inspiration gehabt:

 

Erik Tronske Söldner aus Waeland Grad 4

Antonio di Santelli Magier aus Diatrava (Serenea) Grad 6

Enris von den Füchsen Steppenbarbarin aus der Tegarischen Steppe Grad 1

Salino Ravera Spitzbube auch aus Diatrava (Serenea) Grad 2

 

Väinämöinen

 

PS:einer meiner nächsten Chars wird übrigens Väinämöinen heißen.

Share this post


Link to post

Bei mir wäre wohl am nennenswertesten der Namen des waelischen Hexer Myrath (der Kurze), gleichzeitig mein Nick hier im Forum...

 

Also, ich konnte mich damals noch gut an eine Folge des "Masters of the Universe"-Hörspiels erinnern, in der Skeletor, der Herr der Finsternis, mit dem kosmischen Magier Myrat in Verbindung tritt indem er ein Stück eines kosmischen Stalagmiten isst. Der verstorbene Myrat verrät ihm, dass der 'Ring der absoluten Macht', der sogar das Zauberschwert He-Mans besiegen kann, in einer Höhle der Mystic Mountains zu finden ist. Und schon macht sich Eternias Oberteufel auf den Weg...

Die Folge heißt übrigens "Das Geheimnis der Mystic Mountains" und hat mich als Junge immer wieder herrlich zum Schaudern gebracht...

 

...nun ja, ein wenig Spinnerei, ein bisschen Phantasie und aus dem kosmischen Magier Myrat wurde der waelische Hexenmeister Myrath der Kurze. Bis heute mein Lieblingscharakter.

Share this post


Link to post

Mein Hauptchar ist die Grad 7 Amazone Rihka, sollte kurz, knapp und unkompliziert sein, wozu lange Worte machen, halte es da wie Lt.Worf...

 

Dann Angua (natürlich von Pratchett geklaut), eine Grad 4 Schamanin aus Waeland, die mit ihrer unglaublichen Int 49/ Str 27/ pA 15 eigentlich nur noch Rudern lernen kann...

 

Elwyn NiBeorn, etwas füllige Grad 7 Weisheitspriesterin aus Alba mit Hang zur Trunksucht und zur Zeit inaktiv, mein erster Char,

 

Morgan, die Ex- Sklavin und Grad 2 Diebin - natürlich nicht ihr richtiger Name ;)

 

und dann ist da noch Saraneth, Kurtisane und Assassine Grad 1, der Name stammt aus dem Zyklus "The Abhorsen" von Garth Nix - ein Stück düsterer Fantasy, das unbedingt gelesen gehört!

 

Liebe Grüße!

Share this post


Link to post

Die Namen meiner Lieblingscharaktere:

 

Ruadhan Ní Meruahe (Inzwischen Sir Ruadhan of Clearwater, Ritter von Clantron) Grad 9. Ein selbstherrlicher, eitler und zynischer grauer Hexer aus Clanngadarn (Wahlheimat ist jedoch Erainn): "Deine penetrante Fröhlichkeit erschöpft mich!" (Ich weiss dass Ni - eigentlich gälisch Tochter heißt. Er benutzt diesen Namen zur Kränkung seines Vaters.

 

Jadeya Ravin Tamar

Meine Grad 7 Spitbübin, die aus Corua stammt und kürzlich zum Glauben an Ormut konvertierte (Ormut, du hast doch sicherlich nichts dagegen, wenn ich mir diesen Edelstein entleihe?)

 

Nathaniel Efflàm le Hawke - wird aber von den anderen Charakteren nur

"le Hawke" genannt. Schweigsamer, desillusionierter Veteran aus Long Alba (französich-englische Mischkultur) "Alle Schlachten wurden schon mal geschlagen, Du kannst nur verlieren..."

 

Kolja Alexeij Nevinskoi

(Ordenskrieger des Vidar. Ursprünglich aus Morrovind stammend)

Ein echter Freund des derben Umgangs. Schrecklich unbeherrscht und

stets fordern gegenüber Jedermann "Gott will es....!", "Ich hasse es, wenn ihr in mein Essen redet..."

 

Angus of the Farlain

(albischer Fährtensucher/Waldläufer) Ein echter Clansman.

Mein einziger Charakter mit Familienanhang (Frau, 3 Kinder)

 

Üchen Kwan

bildschöne kanthaipanische Fuschihata (Thaumaturgin), Grad 5, die

schwer verliebt in einen Gaijin ist, der von den Kan-Thai-Panern als

Mann, der "im Herzen Buddha gleicht" tituliert wird und

auch wie Buddha aussieht (gleiche Körpermasse....)

Share this post


Link to post

Fred (Frederic MacAelfin): Ein albischer Krieger der seinen vollen Namen kaum aussprechen kann und mittlerweile vergessen hat. Wenn er sich vorstellt heißt es: "Ich Fred." Ich wollte einen Namen, der Dumm klingt, daher Fred.

 

Manboutha: Eine scharidische Magierin mit Au01. Sie ist Albino und wurde nach der Geburt in den Fluß geworfen. Ein netter alter Magier hat sie gerettet und aufgezogen. Manboutha bedeutet auf Arabisch "die Verstoßene".

 

Andrea il Grande: Ein Magier aus den Küstenstaaten. den Titel hat er sich selbst gegeben, was auf den Charakter schließen läßt. Andrea ist in Italien ein Männername.

 

Hadschia Mahira Hazina bint

Hadschi Abdulkalif bin

Hadschi Abid Khalid bin

Hadschi Abdulhadi bin

Hadschi Tamim Tariq bin

Hadschi Suad Schafik bin

Hadschi Nabil Rashid bin

Hadschi Kamal Maruf bin

Hadschi Nur-Ormut bin

Hadschi Umar Usama bin

Hadschi Nadjib Mukhlis bin

Hadschi Hanif Faruq bin

Hadschi Ataormut

al Kuschania al Babatorunia

al Schafia

 

Übersetzung aus dem Arabischen:

 

Intelligente traurige

Diener des Kalifen

Gottesverehrer beständig

Diener des Rechtleitenden

Vollkommen Nachtstern

Glücklich gütig

Vornehm Rechtgeleitet

Vollkommenheit Freundlichkeit

Licht Ormuts

Langlebiger Löwe

Von Edler Abkunft gottergeben

d. rechten Glauben folgend Unterscheider

Geschenk Ormuts

Kuschanierin Babatorunierin

Heilerin

 

Mahira ist eine Adelige Heilerin aus Kuschan.

 

Kyzyl: Ein Waldlandbarbar aus Medjis, benannt nach der Hauptstadt der Republik Tuva.

 

Tomislav: Ein moravischer Tiermeister. Tomislav ist ein typisch kroatischer Name.

 

Mika Beinbruch: Berggnom-Heiler aus Dvarheim. Er sollte einen einfachen nordischen Namen haben, daher Mika. Den Beinamen hat er von seinem Ur-...Urgroßvater geerbt, der ein hervorragender Wundheiler war und sich besonders gut auf das schienen von Beinen verstand. Einige Scherzbolde hatten ihm den Namen gegeben und er wurde von Generation zu Generation weitergegeben...

 

Gruß,

Tony

Share this post


Link to post

keine Ahnung, ich lass mir meine Namen immer selber einfallen...ohne klauen. Eine Freundin von mir hat sich aber Silea genannt, nach einer Geschichte über ein Indianermädchen glaub ich....

 

Shamiro DiBaldi Halbelb (nicht so gelungen,erster

 

Versuch halt)

Meniabas sein spitzohrhalbbruder

Kordas Morgatt Priester Tod

Nuquaskasat kleptomanischer Halbling

Leonardo Leone die Babista delPiero nach Leonardo (damals AC MIlan, und Alessandro delPiero, den kennt ihr noch, oder liebe Bayern-Fans?:-p )

 

und jetzt Neidiel McTachlan albischer Krieger und bald Wirtshausbesitzer.....

Share this post


Link to post

Akihiro Shozen Otomo Tanaka / Ninja/GrHexer Grad 9 (ausgewürfelt am 03.08.1997)

 

Kashigi Ryuko Nakamura / Ninja Grad 1 (ganz frisch, noch nie gespielt)

Share this post


Link to post

Aisachos Chias, Tiermeister aus Chryseia (naja...Jugendsünde)

Hildred von Byrne, gr. Hexe aus Alba

Hakim Suhail al-Ruqyah bin Jafar bin Ismail al'Sinda, ignoranter Magier aus Mokattam, Eschar

Berengar MacGrimmond, albischer (Ex-)Uisge-Händler aus Fiorinde

 

Gruß, Kosch

 

PS: Die mindestens 20 ausgewürfelten oder bisher nur als Idee existenten schreib ich mal nicht so ausführlich aus. Als da wären (nur die Namen): Isra, Alladin, Tarquinius, Finrod, Jumanah die Perle von Asisa, Heidrun Einarsdottir, Allard MacBogard, Iuwan de Soel, Cadwgawn ap Talfryn, Yuri Kosztuje, Baghira, Táran, Massimo Maliessi, Yostokoj, Varílhja, Balder Nigaltar, Iúlei, Batomm, Mithos, Phoenizia, Buk Borsi Bubelbing, Bolor Himmelsfaust

Share this post


Link to post

Asma Al´Tollfors... Assasine leider schon tot (Mokkatam is scheisse!!)

Drakusur Honikwein...Thanathurg (ich weiss immer noch nicht wie mann 2 punkte au dem i macht)

Glaimbar Schmiedehammer...Bei "Die Zwerge" geklaut (wieder 2 punkte auf i)

 

Mfg

Asma Al´Tollfors

Share this post


Link to post

Thorgal Svengarög, fredischer Asvargr-Priester

Morley McNahar (RIP), albischer Glücksritter

Ormond "Tempus" McConuilh, albischer Glücksritter

Uantegu "Re", Sohn des Amati vom Stamm der Maakay, Waldlandbarbar

Motsognir Feuerlocke, zwergischer Zornal-Priester

Mharwini de Saingere (geb. Marvin McRathgar), albischer Ordenskrieger des Irindar

Leon Arkadios, weißer Hexer aus Dalmatien

Share this post


Link to post

Ânsgar Einschlag (BN mit St: 100... nomen est omen, da bei ihm bereits mehrfach ein Schlag gereicht hat).

 

Gwenoweiyn "mit den langen Fingern" (Clangandarin) Sie muss regelmäßig ihre Standorte wechseln, da man sie schon häufiger dabei erwischt hat, dass sie die Begriffe "Eigentum" und "fremder Besitz" etwas eigenständig ausgelegt hat.

 

Nial Duane Shee (Elfenkrieger; habe mal in irgendeinem Buch gelesen, dass Nial = Held und Duane Shee=schönes Volk bedeutet.

 

Baldrian Klingensinger; elfischer Klingenmmagier mit Sb 100; Gs: 100

 

Die rote Zarah (Spitznahme "die Zange"; Händlerin; Wk 15; Sb 20; Au: 8, pA 89).

Sie ist derb, stark tätowiert, hager, zänkisch, streitlustig und soooowas von roothaarig. Wenn man sich mit ihr unterhält schwallt einem ein Wirrwar an Sprachen und Sprach-/Wortfetzen entgegen, da sie scheinbar jede Sprache, aber keine richtig beherrscht. Sie ist eigentlich immer übellaunig; Sie hat ein ganz besonderes Talent für günstige Unterbringungen und Werbung zu sorgen.

Share this post


Link to post

Twickeltoe Gemmenheim (GnomenThaumaturg; Kon100/St.60)

Malve Sjoderfjord (Waelandkauffahrer)

Taras Bulba (tegarischer Steppenwolf/Reiter)

KANE "der Waisenschaffer"(=absichtlich groß geschrieben); Söldner)

Yedralin Isengrimm (Zwergenpriesterin-Zornal)

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Meine derzeitigen Abenteurer heißen:

 

- Fingal de Soel (albischer Ordenskrieger, Gruppenabenteurer)

- Sheldon MacBeorn (albischer Hexer, Gastabenteurer)

- Sabas (chryseischer Söldner, Gastabenteurer)

- Mòrag an´trarea (erainnische Bardin, Con-Kampagnen-Abenteurer)

 

Darüber hinaus habe ich bereits die folgenden Abenteurer gespielt:

 

- Fimolas (erainnischer Waldläufer)

- LiXuan (kanthanischer Ermittler)

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Share this post


Link to post

Meine derzeitigen (noch lebenden) Charaktere haben folgende Namen:

 

Marcingo Callas (Adeliger Lidralischer Thaumaturg mit hohem Hang zur Selbstüberschätzung von Grad 7)

 

und

 

Callisto (Todeswirker des 4. Grades)

 

und eventuell für Cons

 

Isaldorin Marcallo [ismarcal] (Schwarzalben Magier des 10. Grades)

 

gruß Isaldorin

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...