Jump to content

14.&15.01.23 Klirrend kalte Heldenreise - M5


Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb Patrick:

Das weiß er nicht, sagt er. Auch mit deiner Menschenkenntnis bist du dir unsicher, ob das wahr oder gelogen ist. 

Hui! Da glaubt Wigrun nicht, dass sie überhaupt Menschenkenntnis bräuchte - und muss sich sehr anstrengen, ihr Gesicht unter Kontrolle zu halten.

Ihre Idee der Götter von Waeland sagt ihr:

Wenn ein Gott behauptet, er werde Helden an einen Ort bringen und dort danach wieder abholen, aber er wisse nicht, wo dieser Ort liegt - dann ist da ein großer Haufen Ärger.

Er spielt offenbar ein Spiel, wo die Helden so entbehrlich sind, dass ihre Rückkehr ihn nicht besonders interessiert, oder wo es wichtig ist, dass sie nicht mal den Ort des Spiels und die anderen Teilnehmer kennen. Er will jedenfalls nur ihr Fehu ausnutzen, und offenbar ist die Auswahl an Freiwilligen ja groß genug.

Was soll sie da also sagen? 

"Ihr könnt mir wirklich nicht mehr über das Gebiet sagen, wo dieser 'Garten' mit der Eisblume liegt? Wo auf Midgard oder wie im Verhältnis zu Midgard? Dann muss ich erst noch mit meinen Tieren besprechen, wie sie sich überhaupt in Thurisheim ernähren könnten."

EDIT: In einem Stündchen bin ich erstmal weg bis nach Weihhnachten.

Edited by Berengar Drexel
Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Berengar Drexel:

Hui! Da glaubt Wigrun nicht, dass sie überhaupt Menschenkenntnis bräuchte - und muss sich sehr anstrengen, ihr Gesicht unter Kontrolle zu halten.

Ihre Idee der Götter von Waeland sagt ihr:

Wenn ein Gott behauptet, er werde Helden an einen Ort bringen und dort danach wieder abholen, aber er wisse nicht, wo dieser Ort liegt - dann ist da ein großer Haufen Ärger.

Er spielt offenbar ein Spiel, wo die Helden so entbehrlich sind, dass ihre Rückkehr ihn nicht besonders interessiert, oder wo es wichtig ist, dass sie nicht mal den Ort des Spiels und die anderen Teilnehmer kennen. Er will jedenfalls nur ihr Fehu ausnutzen, und offenbar ist die Auswahl an Freiwilligen ja groß genug.

Was soll sie da also sagen? 

"Ihr könnt mir wirklich nicht mehr über das Gebiet sagen, wo dieser 'Garten' mit der Eisblume liegt? Wo auf Midgard oder wie im Verhältnis zu Midgard? Dann muss ich erst noch mit meinen Tieren besprechen, wie sie sich überhaupt in Thurisheim ernähren könnten."

"Macht das. Wir könnten uns alle nach draußen bewegen und letzte Vorkehrungen treffen."

Offensichtlich hat er es eilig und will bald aufbrechen.

Link to comment
Am 22.12.2022 um 17:02 schrieb Patrick:

"Macht das. Wir könnten uns alle nach draußen bewegen und letzte Vorkehrungen treffen."

Offensichtlich hat er es eilig und will bald aufbrechen.

Jamie möchte auf jeden Fall noch auf den Markt vor der Abreise

Link to comment
Am 17.12.2022 um 15:23 schrieb Berengar Drexel:
Am 17.12.2022 um 15:12 schrieb Patrick:

Es muss natürlich nicht nur Vidar so aussehen ;) 

Ja. Aber dann hat sich jemand verdammt viel Mühe gemacht mit einem verdammt guten EW: Verstellen. 😉

Das muss Wigrun noch erheblich vertiefen: sie ahnt angesichts von Thorirs Ausflüchten langsam Kjull.

Aber ich kann nicht sagen, dass Du es nicht gesagt hättest! 😀

Link to comment

Hallo ihr fünf, 

aufgrund einer Erkältung muss ich leider für morgen  absagen :( 

Ich würde vielleicht eine oder zwei Stunden durchhalten, aber mehr ist leider wirklich nicht drinnen - tut mir sehr leid.

Wollt ihr verschieben?

Edited by Patrick
  • Sad 1
Link to comment
vor 26 Minuten schrieb Patrick:

Hallo ihr fünf, 

aufgrund einer Erkältung muss ich leider für übermorgen absagen :( 

Ich würde vielleicht eine oder zwei Stunden durchhalten, aber mehr ist leider wirklich nicht drinnen - tut mir sehr leid.

Wollt ihr verschieben?

Übermorgen? Das heißt, morgen kannst Du? :)

Spaß beiseite: Wenn der SpL nicht kann, findet das Abenteuer nicht statt. Ist doch klar! Gute Besserung!

Ich kann abends ab 13.1., vorher nicht!

Link to comment
vor 14 Minuten schrieb Patrick:

aufgrund einer Erkältung muss ich leider für übermorgen absagen :( 

Da wünsche ich erstmal gute Besserung!

vor 14 Minuten schrieb Patrick:

Wollt ihr verschieben?

Sehen wir mal, ob wir einen gemeinsamen Termin finden!

Das ist für mich im neuen Jahr nicht so ganz einfach. Sonntag, 1.1 bist Du wohl noch immer erkältet, und 6.1 leite ich selbst (historisches Rollenspiel, kein Midgard).

Aber Kjull (?) muss sich nur noch einmal so richtig gefährlich gedankenlos zeigen, und Du hast Wigrun einen guten Grund geliefert, auszusteigen.

  • Sad 1
Link to comment
vor 36 Minuten schrieb Patrick:

Hallo ihr fünf, 

aufgrund einer Erkältung muss ich leider für morgen  absagen :( 

Ich würde vielleicht eine oder zwei Stunden durchhalten, aber mehr ist leider wirklich nicht drinnen - tut mir sehr leid.

Wollt ihr verschieben?

ja bitte, die erste Jannuar Woche  könnte ich

Link to comment

(Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde, aber ich war die letzte Woche in Bayern und habe mich im offline-Leben rumgetrieben.)

Sir Serdo hat keine Probleme mit einer Gleichverteilung der Entlohnung, auch wenn das für einen albischen Adligen wirklich seltsam wirkt. Allerding wäre es schön, seinen Knecht (Knecht, nicht Lakai) mitnehmen zu können. Der kümmert sich um die alltäglichen Dinge wie Kochen oder auch beim Anrüsten. Da würde er eher auf Schlachtroß, Maultier und Hund verzichten.

Die Frage, die sich mir aufdrängt: Wem dienen die Frostritter? Also wer ist derjenige, dem der Eisblumengarten gehört? Vielleicht ist ja auch ein Handel drin. Viele Sachen klären sich bei einem guten Gespräch.

(Tja, schade, dass es morgen nicht klappt. Ich habe diese Woche noch Urlaub und könnte.)

@Patrick Gute Besserung!

Link to comment
Gerade eben schrieb Serdo:

(Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde, aber ich war die letzte Woche in Bayern und habe mich im offline-Leben rumgetrieben.)

Sir Serdo hat keine Probleme mit einer Gleichverteilung der Entlohnung, auch wenn das für einen albischen Adligen wirklich seltsam wirkt. Allerding wäre es schön, seinen Knecht (Knecht, nicht Lakai) mitnehmen zu können. Der kümmert sich um die alltäglichen Dinge wie Kochen oder auch beim Anrüsten. Da würde er eher auf Schlachtroß, Maultier und Hund verzichten.

Die Frage, die sich mir aufdrängt: Wem dienen die Frostritter? Also wer ist derjenige, dem der Eisblumengarten gehört? Vielleicht ist ja auch ein Handel drin. Viele Sachen klären sich bei einem guten Gespräch.

(Tja, schade, dass es morgen nicht klappt. Ich habe diese Woche noch Urlaub und könnte.)

@Patrick Gute Besserung!

Das mit dem Knecht ist leider nicht möglich (auch wenn ich es als SL gerne möglich machen würde).

Wem die Frostritter dienen, weiß er nicht, ein Handel könnte aber eine Möglichkeit sein.

Danke für die Besserungswünsche. Morgen erstell ich ein Nuudel, jetzt ruh ich mich erstmal aus  

  • Like 1
Link to comment

"Nun, wir sollten uns dessen bewusst sein, dass wir uns bei diesem spontanen Eigentumsübergang auf zumindest moralisch fragwürdigem Boden bewegen. Es ist ja nicht so, dass wir auf einer Waldlichtung Wildblumen pflücken wollen, sondern die Eisblume aus einem bewachten Garten holen sollen. Daher erachte ich den Weg des Händlers als denjenigen, den wir zuerst versuchen sollten, bevor wir jemandem sein Kleinod rauben.

Werter Thorir, wie seid Ihr überhaupt auf die Eisblume aufmerksam geworden? Gibt es Geschichten oder anderweitige Informationen? Wie ist sie zu behandeln? Nicht, dass sie uns beim Transport wegschmilzt!"

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Serdo:

Allerding wäre es schön, seinen Knecht (Knecht, nicht Lakai) mitnehmen zu können. Der kümmert sich um die alltäglichen Dinge wie Kochen oder auch beim Anrüsten

Jamie beruhigt "Ich werde mich um eine gesunde ausgewogene Ernährung der Teilnehmer kümmern!"

Link to comment
vor 13 Stunden schrieb Serdo:

"Nun, wir sollten uns dessen bewusst sein, dass wir uns bei diesem spontanen Eigentumsübergang auf zumindest moralisch fragwürdigem Boden bewegen. Es ist ja nicht so, dass wir auf einer Waldlichtung Wildblumen pflücken wollen, sondern die Eisblume aus einem bewachten Garten holen sollen. Daher erachte ich den Weg des Händlers als denjenigen, den wir zuerst versuchen sollten, bevor wir jemandem sein Kleinod rauben.

Werter Thorir, wie seid Ihr überhaupt auf die Eisblume aufmerksam geworden? Gibt es Geschichten oder anderweitige Informationen? Wie ist sie zu behandeln? Nicht, dass sie uns beim Transport wegschmilzt!"

„Ihr stellt die richtigen Fragen, Sir Serdo, leider kenne ich die Antworten ebenso wenig, obwohl ich Kollegen und Bibliotheken um Rat gefragt habe. Vielleicht können aber Wesen der Gegend im Norden weiterhelfen, die bereits Kontakt mit den Frostrittern hatten.“

Link to comment
Am 29.12.2022 um 13:54 schrieb Patrick:

Daher erachte ich den Weg des Händlers als denjenigen, den wir zuerst versuchen sollten, bevor wir jemandem sein Kleinod rauben.

vor 19 Stunden schrieb Patrick:

Tiere, Menschen, Monster…

Bei so viel Information 😒 schlägt Wigrun vor, sicherheitshalber im Weißen Raben noch ein paar reisefest verpackte Krüge Götterfunken und Waltran zu kaufen als wahrscheinliche  Grundlage für den "Weg des Händlers" in Ländern, wo man weder Sprachen noch Interessen und Bedürfnisse kennt.

Dann betrachtet sie ihre Reisegefährten, wer seiner Konstitution nach besonders für Vorbereitungen mit Waltran und folgende Verhandlungen unter Götterfunken geeignet sein könnte. 🤔

Link to comment
×
×
  • Create New...