Jump to content

SüdCon 2022 - Der Schwampf zum Con


Recommended Posts

Ich drücke mal die Daumen, dass Fragen zur Energie (Gas), zur Inflation (Teuerung des Lebensmittel), des Boosterns (stairway to heaven) und des gesundheitlichen Miteinanders (Masken-Karneval & Test-Bananen) im "The Länd" (Baden-Württemberg) zu diesem Zeitpunkt eine untergeordnete bzw. gar keine Rolle spielen werden. 

Edited by LarsB
Link to comment
vor 11 Minuten schrieb LarsB:

Ich drücke mal die Daumen, dass Fragen zur Energie (Gas), zur Inflation (Teuerung des Lebensmittel), des Boosterns (stairway to heaven) und des gesundheitlichen Miteinanders (Masken-Karneval & Test-Bananen) im "The Länd" (Baden-Württemberg) zu diesem Zeitpunkt eine untergeordnete bzw. gar keine Rolle spielen werden. 

Die Burg wird zumindest mal mit Strom beheizt (Nachtspeicheröfen) und bewarmwässert (Durchlauferhitzer).

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
vor 8 Stunden schrieb LarsB:

Ich drücke mal die Daumen, dass Fragen zur Energie (Gas), zur Inflation (Teuerung des Lebensmittel), des Boosterns (stairway to heaven) und des gesundheitlichen Miteinanders (Masken-Karneval & Test-Bananen) im "The Länd" (Baden-Württemberg) zu diesem Zeitpunkt eine untergeordnete bzw. gar keine Rolle spielen werden. 

Und ich drücke die Daumen, dass so ein Unsinn hier nicht hin gehört. :rolleyes:

Edited by Bruder Buck
Link to comment

Ich hoffe, dass

1. die Orga immer den Arsch in der Hose hat, die Maßnahmen, um alle Teilnehmer zu schützen und den Con trotzdem stattfinden zu lassen, umzusetzen.

2. nicht irgendwelche Grenzen in Verordnungen „dehnt“

3. alle Teilnehmer von sich aus alles machen, um die Gefährdung von anderen Teilnehmern auszuschließen.

Wenn beide Seiten sich daran halten, brauchen wir nur noch zu hoffen, dass die Handlungen des Bekloppten in Russland und die deshalb notwendigen Maßnahmen des Westen, keinen Einfluss auf unsere Teilnahme haben.

P.S.: ich könnte mir z.B. auch vorstellen, nur Spieler mit ausreichendem Impfschutz in meinen Runden zuzulassen, wenn es behördlich keine Auflagen gibt 😉

  • Like 7
  • Thanks 2
Link to comment
Am 20.7.2022 um 21:09 schrieb Bro:

Zu ernst für Schwampf?

Ja. Zu ernst und zu negativ.

Am 20.7.2022 um 22:12 schrieb LarsB:

Du selbst bist der "Unsinn".

@LarsB Ganz konkret: Deine negative Hetze hat hier nichts zu suchen. Das hat nichts mit dem Con zu tun. Dein Kommentar ist einfach nur daneben. Ich finde dein Verhalten einfach nur unmöglich. 

P.S: Und der Lach-Smilie als Reaktion bestätigt mich darin. Das ist schlicht asozial.

Edited by Bruder Buck
  • Like 2
  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to comment

Leutle, lasst uns doch uns hier nicht provozieren in eine komplett hypothetische Luftdiskussion über vollkommen ungelegte Eier. 

Wer weiß denn jetzt schon, was für Inzidenzen wir im Oktober/November haben werden? 
Wer weiß denn jetzt schon, welche Virusvariante dann vorherrschen wird? 
Wer weiß denn jetzt schon, wie es dann in den Krankenhäusern aussehen wird? 

M.E. hilft es auch nicht, jetzt vorbereitende Diskussionen führen, weil sich da bloß jede/r ein anderes Luftschloss baut und seine eigene Lieblingsdiskussion führt, bei der dann keine zwei Leute über das gleiche Thema sprechen. 

Das gilt eingeschränkt genauso für den Ukraine-Krieg. Zumindest gibt es da ein Referenzszenario, das eine gewisse Wahrscheinlichkeit hat (der Krieg tobt weiter, wir sind weiter nicht offiziell Kriegspartei, aber semi-offiziell involviert). Aus diesem Szenario und auch anderen Aspekten dieses Themenkomplexes ergibt sich aber kaum Handlungsbedarf für den Con. Warme Klamotten hat man auf Wildenstein schon immer gebraucht. 

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Ma Kai:

Leutle, lasst uns doch uns hier nicht provozieren in eine komplett hypothetische Luftdiskussion über vollkommen ungelegte Eier. 

Es gibt noch nicht einmal Einladungen zum Con, da brauchen wir in der Tat keine Diskussion darüber führen, ob er vielleicht aus welchen Gründen auch immer wieder abgesagt werden könnte.

vor einer Stunde schrieb Ma Kai:

M.E. hilft es auch nicht, jetzt vorbereitende Diskussionen führen, weil sich da bloß jede/r ein anderes Luftschloss baut ...

Wir haben doch schon eine Burg in Leibertingen.

Link to comment
  • 3 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...